Carlus
10347
michael7
Will hier die NATO zum Angriff und damit zu einem möglichen 3. Weltkrieg herausfordern?🙏 🙏 🙏
Carlus
@michael7 nicht Russland hat die militärische Auseinandersetzung gewählt. Die USA, die NATO und EU haben Russland zum Eingreifen genötigt.
Als ehemaliger längerdienender Soldat weise ich auf 2. Vorgänge hin,
1. Russland hat als Kriegsgegner im 2. WK seine Besatzungszone (DDR) geräumt. Als Gegenzug wurde im 2 plus 4 Abkommen der russischen Sicherheit die Zusage gegeben. Die NATO wird sich nicht …More
@michael7 nicht Russland hat die militärische Auseinandersetzung gewählt. Die USA, die NATO und EU haben Russland zum Eingreifen genötigt.

Als ehemaliger längerdienender Soldat weise ich auf 2. Vorgänge hin,

1. Russland hat als Kriegsgegner im 2. WK seine Besatzungszone (DDR) geräumt. Als Gegenzug wurde im 2 plus 4 Abkommen der russischen Sicherheit die Zusage gegeben. Die NATO wird sich nicht über die ehemalige innerdeutsche Grenze der Oder-Neiße-Demarkationslinie noch dem Osten erweitern.
1.1. die USA, die NATO, D und die EU haben sich dem entgegengesetzt und sich immer weiter an die Westgrenze Russland ausgeweitet.
1.2., durch einen Staatsstreich, geführt durch USA und NATO wurde der gewählte ukrainische Präsident vom Amt entfernt und durch einen Spieler ersetzt;
1.3. das gleiche Ansinnen wurde gestartet nach der Präsidentenwahl in Weißrussland gestartet. Hier hat aber Russland darauf hingewiesen, das Spiel wird hier beendet.
2. Nun sollte die Ukraine in die NATO aufgenommen werden, dem hat sich Russland zu recht widersetzt und darauf hingewiesen wenn die nächtlichen Angriffe der Ukraine auf die zwei russischen Regionen weiterhin angegriffen werden wie das bereits seit 8 Jahren erfolgt und einer der beiden autonomen Gebiete Russland um Hilfe bittet, dann wird Russland eine militärische Säuberungsaktion in der Ukraine vornehmen.
2.1. Warum so stellt sich die Frage haben die ukrainischen Streitkräfte in der folgenden Nacht stärker als in den vorherigen Nächten den Beschuss in den autonomen Gebieten vorgenommen.
3. Warum, so die Frage lässt sich nun Litauen durch die EU zu dieser Handlung nötigen? Somit wird die gesamte EU zum Kriegsgegner von Russland.

Merke:
1. Putin hat öffentlich gesagt ob die Ukraine in die EU eintritt oder nicht, das ist ihm und Russland egal. Aber einen Eintritt in die NATO, ein Überbleibsel des Kalten Krieges und weiterhin Verteidigungspakt gegen Russland lässt er nicht zu. Dies widerspricht auch dem gemeinsamen Abkommen.

2. D hat mit Russland einen Waffenstillstand (keinen Friedensvertrag), das Verhalten der D - Regierung hat den Waffenstillstand von 1945 aufgekündigt, ebenso das 2 plus 4 Abkommen mit Russland, da sich D zur Beteiligung einer Militärischen Auseinandersetzung mit dem Kriegsgegen von Russland aktiv verbündet hat.

3. Deutschland befindet sich weiterhin in 2. WK mit Russland und die ehemalige DDR ist nun weiterhin als Russische Besetzungszone zu werten.
4. aus diesem 2. WK wird der 3. WK entstehen, sobald Russland in das ihr weiterhin zustehende Besatzungsgebiet der russischen Besetzungszone ein marschierten wird und die ehemaligen Verbündeten USA, GB, F und somit die NATO einschreitet. Das wird ein pausenloser Übergang vom 2. in den 3. WK werden.
5. der 3. WK beginnt mit der Fortsetzung des 2. WK auf deutschen Boden. So können später die USA, GB, F von der Behauptung ausgehen, Deutschland ist am 3. WK schuldig und trägt erneut die Alleinschuld.

Die internationale Gesetze haben auch für die USA, die NATO und EU sowie D ihre Gültigkeit.
Als ehemaliger längerdienender Soldat der Bundeswehr schäme ich mich heute als gereifter Mann mit 75 Jahren, in der Bundeswehr für D und die NATO gedient zu haben
michael7
Die NATO von damals kann man wohl auch nicht ganz vergleichen mit dem, wofür die NATO heute missbraucht wird!
michael7
Noch vor wenigen Monaten konnte sich kaum jemand vorstellen, dass es in unserer Zeit möglich werden könnte, dass Russland plötzlich am Rhein stehen kann, wie es Irlmaier beschrieben hat.
One more comment from michael7
michael7
Dennoch bin ich skeptisch, ob Menschen die Zukunft wirklich voraussagen können. Denn nicht einmal Jesus wollte uns Genaues über manche Ereignisse der Zukunft sagen. Als Christen sollen wir mehr darauf bauen, dass der Vater alles weiß und auch im notwendigen besten Sinn auch lenkt - oft ganz anders, als wir uns das je ausdenken hätten können! 🙏 🙏 🙏
Carlus
@michael7 der Vater kennt alles. Ihm ist auch bewusst die USA, NAT, EU und D haben den Glauben verloren und haben begonnen einen Wechsel herbei zuführen. Das in Russland gebildete Unrechtssystem, der Kommunismus wird nachdem der Eiserne Vorhang gefallen ist vom Westen seit 1958 auch von der Nachäfferkirche Besetzter Raum gierig aufgesogen, damit wurde dem Geist der Welt (seihe Johannes XXIII. (…More
@michael7 der Vater kennt alles. Ihm ist auch bewusst die USA, NAT, EU und D haben den Glauben verloren und haben begonnen einen Wechsel herbei zuführen. Das in Russland gebildete Unrechtssystem, der Kommunismus wird nachdem der Eiserne Vorhang gefallen ist vom Westen seit 1958 auch von der Nachäfferkirche Besetzter Raum gierig aufgesogen, damit wurde dem Geist der Welt (seihe Johannes XXIII. (2.ter)) die Handlungsvollmacht geschenkt und Gott der Heilige Geist vertrieben.
Da wir das Gebet vermeiden usw., bekehrt sich Russland nach und nach auch ohne unsere Mithilfe zum christlichen Glauben. Auch das abtrünnige Patriarchat der Russischen Orthodoxie bekehr sich noch vor Besetzter Raum zur Heiligen Katholischen Kirche, die seit dem angeblichen 2. VK immer mehr in den Untergrund getrieben wird.
Durch unseren Ungehorsam und durch unsere Lüge seit dem Untergang vom Eisernen Vorhang und der innerdeutschen Mauer betrügen wir das mehr und mehr zum christlichen Glauben zurückfindende Russland und nötigen dieses Land militärisch zu handeln.
Nicht Gott schickt uns Russland als Geißel, die Geißel schaffen wir selbst. Wir erniedrigen Russland und die russische Seele solang, bis sie als Geisel über uns tätig wird.
In dieser Geißelung aller Nationen einschließlich Russland wird das Unrecht in unseren Nationen vernichtet und dann kann Gott alles NEU schaffen.
Waagerl
Nicht Gott schickt uns Russland als Geißel, die Geißel schaffen wir selbst. Wir erniedrigen Russland und die russische Seele solang, bis sie als Geisel über uns tätig wird. ZitatEnde
Genau so ist auch meine Sichtweise. @Carlus
More
Nicht Gott schickt uns Russland als Geißel, die Geißel schaffen wir selbst. Wir erniedrigen Russland und die russische Seele solang, bis sie als Geisel über uns tätig wird. ZitatEnde

Genau so ist auch meine Sichtweise. @Carlus
Carlus
@Waagerl diese Redeform kennen wir aus der deutschen Geschichte in den 30er und 40er Jahren des vorherigen Jahrhundert.
michael7
Gerade wurde von Gesundheitsminister Rauch verkündet: Die Impfpflicht wird in Österreich abgeschafft! (Bald sind Wahlen! 😂 Der Mensch denkt - und Gott lenkt! 🙏 🙏 🙏)
Waagerl