26:53
WARUM MUSS GERADE ICH LEIDEN? Fastenpredigt von P. Johannes Regele anlässlich eines Einkehrtages in der Kirche St. Hemma, Klagenfurt: Warum das viele Leid im eigenen Leben? Warum das viele Leid …More
WARUM MUSS GERADE ICH LEIDEN?

Fastenpredigt von P. Johannes Regele anlässlich eines Einkehrtages in der Kirche St. Hemma, Klagenfurt:
Warum das viele Leid im eigenen Leben? Warum das viele Leid in der Welt? Warum gibt es wieder Krieg in Europa? Warum? Die Heiden der Antike hatten keine Antwort darauf und auch die modernen Ungläubigen sind hilflos angesichts dieser Frage. So hilflos, dass sie leidenden Menschen "helfen" wollen, indem diese "beseitigt" werden - das ist es, was bei der sog. Sterbehilfe geschieht. Auf das tiefste Geheimnis unseres Lebens aber hat einzig und allein die christliche Religion eine Antwort, sie allein löst das Rätsel!
Werte shares this
123
Ursula Sankt
alfredus
Leiden ... ! Wer will schon leiden ? Niemand wünscht sich ein Leiden und dennoch gibt es viele Leiden in der Welt ! Im Paradies gab es kein Leiden, aber wegen der Sündenschuld durch Adam ist sie überall gegenwertig. Durch diese Sündenschuld wurde Gott so beleidigt, das kein Mensch es hätte wieder gut machen können. In dieser Situation bot der Sohn sich selber an und hat nach seinem Erdenleben, …More
Leiden ... ! Wer will schon leiden ? Niemand wünscht sich ein Leiden und dennoch gibt es viele Leiden in der Welt ! Im Paradies gab es kein Leiden, aber wegen der Sündenschuld durch Adam ist sie überall gegenwertig. Durch diese Sündenschuld wurde Gott so beleidigt, das kein Mensch es hätte wieder gut machen können. In dieser Situation bot der Sohn sich selber an und hat nach seinem Erdenleben, im Kreuzestod unsere Sünden getilgt ! Das heißt aber nicht, dass wir ohne Sünde sind, sondern wir müssen ein Leben nach den Geboten Gottes führen und die Sakramente der Buße und dem Altarsakrament in Anspruch nehmen ! Denn es bleibt da viel zu tun .
Seidenspinner shares this
242