Clicks1.2K
Br.Peter
5
#84 Sexualmoral in der Katholischen Kirche muss sich ändern!!! Wirklich? _ Menschenfischen
Ad Orientem
Interessant das sich im Gedankengut der Menschen ausser SICH selber alles um sie herum ändern müsse. Der Mensch und sein selbstverliebtes Ego
Ad Orientem
Korrekt und zwar das EGO / Selbstverliebtheit
Aquila
Nicht die Moral muss sich ändern, sondern wir Sünder müssen uns ändern!
Turbata
Ich empfehle: Sucht den heute veröffentlichten Artikel:Der Synodale Weg der deutschen Kirche beunruhigt die Laienkatholiken“. Es lohnt sich! Und gibt mir zumindest die Beruhigung, dass nicht alle mitrennen wollen auf dem HOLZWEG - in die Sackgasse!
alfredus
Die Sexmoral der katholischen Kirche soll sich ändern .. ? Kein Wunder in der heutigen Zeit, wo Sex und Unmoral schon eine Art Religion bilden ! Sex das Thema Nummer eins, ist überall gegenwärtig und die Themen liegen schon lange weit unter der Gürtellinie. Da ist es fast normal wenn diese Sicht der Zeit, auch in die Kirche eingedrungen ist. Ehebruch, Ehe für alle, Homo- und Genderideologie, …More
Die Sexmoral der katholischen Kirche soll sich ändern .. ? Kein Wunder in der heutigen Zeit, wo Sex und Unmoral schon eine Art Religion bilden ! Sex das Thema Nummer eins, ist überall gegenwärtig und die Themen liegen schon lange weit unter der Gürtellinie. Da ist es fast normal wenn diese Sicht der Zeit, auch in die Kirche eingedrungen ist. Ehebruch, Ehe für alle, Homo- und Genderideologie, werden eifrig diskutiert ! Frauen für Priester, Frauenweihe, Laienkirche und katholische Ehescheidung, stehen auf der Liste der Forderungen. Zölibat, Sünde und Opfer werden als Relikte des Mittelalters gesehen und als wertlos geachtet. Die Menschen und viele in der katholischen Kirche, wollen die totale Freiheit und begeben sich damit in die Unfreiheit der Sünde und einer bösen Abhängigkeit ! 🤫 😜 🤬