Eva
5397
Kann das jemand verstehen? De Mattei stellt sich auf die Seite der Gegner seines Freundes Viganò.
die-tagespost.de

Historiker di Mattei zu Viganò-Aufruf: Bischöfe sollen Kompetenz nicht überschreiten

Für zulässig hält es die Mattei, wenn Laien gemäß ihrer spezifischen Kompetenz einschreiten, um politische, …
amadeus
Es ist bequem, aus der eigenen Sicherheit heraus einen Ratschlag zu erteilen. Demgegenüber ist es mutig, Initiative, aus Sorge um die widersprüchlichen Entwicklungen in der Welt, zu ergreifen. Wer nichts tut, macht auch i. d. R. darauf bezogen keinen Fehler und wer sich bei den Herren der Welt noch dazu anbiedert versündigt sich beim wahren Herrn.
Joannes Baptista
???? De Mattei, was ist los????
Confitemini Domino
@Eva
Ja: Angst!!!
Klaus Elmar Müller
Wenn der Staat in die hl. Liturgie eingreift (Gesichtsverhüllung der Teilnehmer und Abstände befiehlt, Waschrituale einführt), muss der Bischof die Freiheit der Kirche verteidigen und nach den Motiven des heidnischen "Kaisers" fragen. Gesundheitsreligion, Bevölkerungsreduktion und Abschaffung der Nationen durch eine Weltregierung widersprechen der christlichen Lehre: dringende Themen eines Bischofs …More
Wenn der Staat in die hl. Liturgie eingreift (Gesichtsverhüllung der Teilnehmer und Abstände befiehlt, Waschrituale einführt), muss der Bischof die Freiheit der Kirche verteidigen und nach den Motiven des heidnischen "Kaisers" fragen. Gesundheitsreligion, Bevölkerungsreduktion und Abschaffung der Nationen durch eine Weltregierung widersprechen der christlichen Lehre: dringende Themen eines Bischofs. Im Übrigen: Hat sich de Mattei nicht jahrelang in Bereiche des Klerus "eingemischt"?
Tesa
Medizin/Gesundheitswesen und Bildung sind zwei klassische Felder, wo Kirche und Politik BEIDE mitmischen. Keine Kompetenzüberschreitung.