Carlus
1697
Carlus
@bebekland ein Gebet ist immer etwas religiöses. Das Lied "Ich hatte einen Kammeraden.." ist aus dem deutschen Militär ein Gebet für die verstoreben Kammeraden.
Dieses Lied wird in vielen Nationen in der jeweiligen Landessprache gesungen. In der Französischen Fremdenlegion sogar in deutscher Sprache.
In unserer Form vom Zapfenstreich wurde ein russisches Militärgebet "ich bete an die Macht …More
@bebekland ein Gebet ist immer etwas religiöses. Das Lied "Ich hatte einen Kammeraden.." ist aus dem deutschen Militär ein Gebet für die verstoreben Kammeraden.
Dieses Lied wird in vielen Nationen in der jeweiligen Landessprache gesungen. In der Französischen Fremdenlegion sogar in deutscher Sprache.
In unserer Form vom Zapfenstreich wurde ein russisches Militärgebet "ich bete an die Macht der Liebe.." übernommen.
So schadet es nichts, wenn sich auch Christen in allen Bereichen bilden, nur so kann sich der Mensch vor Verirrungen schützen.
Wenn es Ihnen nicht gefällt müssen Sie es nicht anhören. Sie brauchen nur das Lied nicht aufrufen.
Aus diesem Grunde machen Sie mich bitte nicht für Ihr Fehlverhalten verantwortlich.