Clicks954
de.news

Venezuela: Wird Franziskus die nächste Gelegenheit versäumen?

Die Milde von Papst Franziskus gegenüber sozialistischen Diktatoren wird ihm in Venezuela zum Bumerang. Der Wirtschaftsblog "Erasmus" schreibt, dass Franziskus dem Maduro-Regime für viele Venezolaner zu leichtfertig einen Freifahrtschein gegeben hat.

Franziskus wandte sich im April in der Pressekonferenz im Flugzeug auf dem Rückweg von Ägypten gegen die Kritiker des Regimes: „Die Opposition ist gespalten.“ Er implizierte, dass dies den politischen Fortschritt behindere.

Am 8. Juni empfing Franziskus sechs Bischöfe aus Venezuela in Audienz, die sich laut dem Blog kein Blatt vor den Mund nahmen.

Für den Blog könnte Venezuela dem Papst "eine einmalige Gelegenheit bieten, der Welt zu zeigen, dass er ein ebenso scharfer Kritiker der linken Regime und Ideologien sein kann, wie er es von konservativen und kapitalistischen ist."

Bild: Nicolás Maduro, © Agência Brasil, CC BY, #newsQqnbickwkf