Tina 13
🙏 🙏 🙏
geringstes Rädchen
❤ Meine Visionen: KIRCHE IN NOT

Ich sah viele Kirchen, aus denen Qualm hervortrat. Ich hatte die Sicht, von oben herab - auf Kirchtürme und Kuppeln...
Severin
Man stelle sich vor, jemand stellt sich vor das Auto von Monsignore und demoliert es in aller Öffentlichkeit.
Monsignore wird sich dies bestimmt nicht gefallen lassen und sich heftig wehren .
Eremitin
wunderschönes Bild liebe Tina von Jesus dem Guten Hirten
matermisericordia
@Eremitin : Es wäre ein schönes Bild, wenn nicht seine heiligen Wundmale darauf fehlten!
Hat nicht der Hl. Thomas seine Hände in die heiligen Wundmale legen dürfen?
Die Siegeszeichen unseres Herrn!
Ich sortiere alle Bilder aus, auf denen sie fehlen. Sie sind so wichtig.
Theresia Katharina
@matermisericordia Stimmt, Bilder unseres Herrn Jesus Christus ohne seine Wundmale sind abzulehnen und seien sie noch so schön!
Ausgenommen sind seine Kinder- und Jugendbilder!
Eremitin
upps das ist mir gar nicht aufgefallen
M.RAPHAEL
Wird es eine Aufklärung über den Hintergrund der Kirchenschänder geben? Soll vielleicht ein Religionskrieg vermieden werden? Hat man Angst, dass Gott noch ernst genommen wird? Folge: Lieb sein und Selbstverleugnung! Das ist das moderne "Christentum." Man ist über die "mittelalterlichen" Dummheiten erhaben.
Theresia Katharina
Es wird wie üblich vertuscht werden, da es niemals aufkommen soll, dass die Kirchenschänder mohammedanischer Herkunft gewesen sein könnten!
MeisterEckhart
Die muslimischen Vandalen mussten sich ganz schön ins Zeug legen um die zuvorige Kirchenschändung der liberalen Priester zu übertreffen. Man munkelt sogar, daß sie es nicht schafften.
Theresia Katharina
Das schaffen die Vandalen dann schon vollends, es sind ja schon 878 Straftaten allein Frankreich an Kirchen und das ist nur der Anfang!
MeisterEckhart
@Theresia Katharina Christenverfolgung im christlichen Abendland. Dank sei der progressiven Ökumenistenkirche und ihren liberalistischen Schergen.
Rita 3
schrecklich, alles muss gesühnt werden- wehe den Übeltätern, doch betet für eure Feinde