Clicks3.1K
de.news
2

Bischof: Die Kirche erlebt eine schwerwiegende Verwirrung

Der emeritierte Erzbischof Luigi Negri von Ferrara in Italien hat erklärt, warum er die kasachische Erklärung unterschrieben hat, welche Amoris Laetitia korrigiert.

„Ich glaube, dass es angesichts der schwerwiegenden Verwirrung, die in der Kirche in Bezug auf die Ehe herrscht, notwendig ist, die Klarheit der traditionellen Position zu wiederholen.“

Negri äußerte sich vor La Nuova Bussola Quotidiana (4. Januar). Er zitierte den verstorbenen Dubia-Kardinal Carlo Caffarra: „Eine Kirche, die der Lehre nur wenig Aufmerksamkeit schenkt, ist keine pastorale, sondern eine ignorante Kirche.“ Negri fügt hinzu: „Diese Ignoranz bringt Verwirrung hervor.“

#newsZdvcqxgbtr
Eugenia-Sarto
Danke, Herr Erzbischof!
ew-g
Das Zitat ist einfach großartig!!