Clicks638
Eva
2

Bischof: Flachsbarth ist Lobbyistin für Abtreiber

Bischof Stefan Oster über die Abtreibungs-Vertreterin und CDU-Politikerin Flachsbarth:

"Ich bin mit Maria Flachsbarth deshalb in ein intensives persönliches Gespräch eingetreten, mündlich und schriftlich. Ich bin ihr für dieses Gespräch sehr dankbar und möchte dafür auch große Wertschätzung ausdrücken. Ich habe ihr aber auch mitgeteilt, dass ich in ihrem Handeln Widersprüche sehe, die sie mir nicht ausräumen konnte. Mehrmals hat Maria Flachsbarth dabei betont, dass sie selbstverständlich gegen Abtreibung sei. Sie habe sich immer wieder in diesem Sinn geäußert und eingesetzt. Sie engagiere sich daher vor allem im Blick auf Chancen, sexuelle Selbstbestimmung, Bildung und Gesundheit von Frauen für „She decides“. Zudem: Sie habe sich als „Champion“ der She-decides-Bewegung im Auftrag der Bundesregierung zur Verfügung gestellt – und das könne eben bisweilen auch zu Loyalitätskonflikten führen.
Maria Flachsbarth tritt nun aber auf der Seite von „She decides“ ausdrücklich als „practicing Roman Catholic“ auf, sie ist also solche nicht nur Mitglied der Bundesregierung, sondern eben auch Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes und Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken."

Alles hier: stefan-oster.de/…r-fragen-an-maria-flachsbarth/
Sunamis 49
she decided
und
oracticimg catholoc
das reixht mir schonzj wissen das sie eine mitläuferin ist
die gerne mehr geld in der tasche hätte
Bethlehem 2014
Da kommt mir ganz spontan Apk 3, 15f in den Sinn: "Ich kenne Deine Taten. Du bist weder kalt noch heiß. Wärest Du doch kalt oder heiß! Daher, weil Du lau bist, weder heiß noch kalt, will ich Dich ausspeien aus meinem Mund." - BETEN WIR!