aron>
18601
aron>
Marfa Rabkova, politische Gefangene und Koordinatorin des Freiwilligendienstes des Menschenrechtszentrums @viasna96 Ihr drohen bis zu 15 Jahre Haft. Sie wurde wegen 11 (!) Artikeln des Strafgesetzbuches angeklagt. Das Regime unterdrückt die tapfersten Frauen Weißrusslands hart.
aron>
Arciom Bayarski ist ein aufgeweckter 20-jähriger Chemiestudent, dem ein Präsidentenstipendium für talentierte Jugendliche zuerkannt wurde. Er ist seit 9 Monaten inhaftiert, der geschlossene Prozess hat erst heute begonnen. Er wurde so schwer geschlagen, dass er zugeben musste, dass er ein Admin von Telegram-Chats war.
Guntherus de Thuringia
Polen sollte sich um bessere Beziehungen zu seinen Nachbarn Weißrussland und Russland kümmern.
aron>
Irgenwelche Vorschläge?
Guntherus de Thuringia
Ja, z.B. Aufhebung der Sanktionen
Guntherus de Thuringia
Sanktioniert Polen den "westlichen" Verbündeten Saudi Arabien, wenn dort wöchentlich jemand hingerichtet wird?
aron>
Welche Sanktionen der Polen meinen Sie?
aron>
Wollen Sie mit dem Teufel paktieren?
Guntherus de Thuringia
Nein. Sie denn?
aron>
Man kann auch so...
aron>
Der Gesundheitszustand der politischen Gefangenen Andżelika Borys, Präsidentin der Union der Polen in #Weißrussland, hat sich verschlechtert. Sie sieht sehr krank aus und muss dringend ärztlich untersucht werden. Die unmenschlichen Bedingungen in den Gefängnissen sind als Folter und im Widerspruch zu internationalen Standards zu werten
Don Camillo et Peppone
Ähnliche Zustände, wie in Weißrußland, werden wir bald in Europa haben!
aron>
#Weißrussland Atmosphäre der Angst und des Massenterrors. Heute Morgen finden im ganzen Land Durchsuchungen statt. Laut Menschenrechtsverteidigern aus @ viasna96 , wurden in Minsk mindestens 10 Personen durchsucht. In Homiel, Mazyr, Vitebsk und Krychau kam die Polizei zu Journalisten & Aktivisten.
aron>
Aquila
Hauen wir nicht mit dem westlichen mainstream auf Lukaschenko ein! Es gilt zu überlegen, warum in Belarus bestimmte Menschen verhaftet, verhört und inhaftiert werden. Bekanntlich gibt es dort immer wieder Leute (z.T. vielleicht vom Westen gesteuert), die zum Sturz der Regierung aufrufen.
Was Olga Zolotar betrifft, die an Protesten teilgenommen hat und einen Chatroom für Fans von Songs des russisc…More
Hauen wir nicht mit dem westlichen mainstream auf Lukaschenko ein! Es gilt zu überlegen, warum in Belarus bestimmte Menschen verhaftet, verhört und inhaftiert werden. Bekanntlich gibt es dort immer wieder Leute (z.T. vielleicht vom Westen gesteuert), die zum Sturz der Regierung aufrufen.
Was Olga Zolotar betrifft, die an Protesten teilgenommen hat und einen Chatroom für Fans von Songs des russischen Rockmusikers Viktor Tsoi eingerichtet hat, so müsste man sich einmal genau anschauen, welche Botschaft dieser Rockmusiker transportiert hat. Ich behaupte hier nicht, dass in Viktor Tsois Liedern Schlimmes vorkommt, sollten aber Inhalte tatsächlich unmoralisch oder gar dezidiert antichristlich sein, so hätte der Staat das Recht und die Pflicht, dagegen einzuschreiten, nicht zuletzt im Hinblick auf die Gefährdung der Jugend. (Im Gegensatz dazu lässt es die „Werte-EU” zu, dass in den Medien unglaubliche Gotteslästerungen und moralisch verwerfliche Dinge gesendet werden.)
Ich behaupte hier nicht, dass in Viktor Tsois Liedern Schlimmes vorkommt, sollten aber Inhalte tatsächlich unmoralisch oder gar dezidiert antichristlich sein,

Lukaschenko lehnt zu Recht widernatürliche Homoverbindungen ab. Was ist mit vielen westlichen Politikern?

Zu Ostern 2020 richtete Präsident Lukaschenko folgende Botschaft an seine christlichen Landsleute; er sagte u.a.:

Liebe Landsleute!

Ich gratuliere Ihnen von Herzen zur Auferstehung Christi.

Die hellen Tage dieses großen Feiertags erinnern uns an rettende Hoffnung, schöpferische Barmherzigkeit und allumfassende Liebe, füllen unsere Herzen mit christlicher Weisheit.

Wir helfen unseren Nachbarn aufrichtig, schützen die Schwachen, vereinen uns angesichts von Prüfungen. Und mit neuem Elan bauen wir eine Zukunft auf, in der es für jeden Menschen einen würdigen Platz gibt.

Mögen die hohen Bestrebungen nach Güte und Gerechtigkeit die unerschütterliche Grundlage von Frieden und Harmonie in der belarussischen Gesellschaft bleiben und die festliche Osterstimmung so lange wie möglich andauern.
Orthodoxe Traditionen sind heute die moralische Grundlage des belarussischen Volkes. Ich wünsche Ihnen Wärme, gegenseitiges Verständnis im Familienkreis und viel Erfolg bei all Ihren Bemühungen.

Alexander Lukaschenko.-0-
aron>
Fast 1000 politische Häftlinge in Belarus bis jetzt.
aron>
Olga Zolotar, Mutter von fünf Kindern, steht vor Gericht, weil sie an Protesten teilgenommen und einen Chatroom für Fans von Tsoi-Songs eingerichtet hat. Es wurde als "extremistische Formation" anerkannt. Die Ermittlungen haben jedoch nicht einmal einen einzigen "Beteiligten" gefunden oder verhört.