Transvestiten: Für den Vatikan ist Dekadenz "Revolution und Hoffnung"

Franziskus hat am 10. August den vierten Haufen von Transvestiten getroffen.

Die vatikanische Parteizeitung OsservatoreRomano.va (Propagandist: Giampaolo Mattei) bezeichnete diesen jüngsten Beweis für die Dekadenz des Vatikans enthusiastisch als "Revolution und Hoffnung".

Die Mittäter von Franziskus waren Schwester Geneviève Jeanningros, Pfarrer Andrea Conocchia von Torvaianica und Kardinal Konrad Krajewski.

Die Transvestiten sind homosexuelle Prostituierte, die Aids, Affenpocken, andere Krankheiten und ewige Verdammnis verbreiten.

Es war nach dem 27. April, dem 22. Juni und dem 3. August das vierte Mal, dass Franziskus für Trans-Prostitution warb.

Weinerlich stellt OsservatoreRomano.va die Prostituierten mit Ausdrücken wie "großes Leid" und "Zerbrechlichkeit" dar und fantasiert, dass Franziskus' Evangelium "uns sagt, dass wir jeden willkommen heißen sollen", “jeder hat eine Würde" usw. Gleichzeitig umgibt sich Franziskus mit einer kleinen Gruppe dekadenter Freunde und Oligarchen-Journalisten, während er die einfachen Katholiken marginalisiert.

Bild: © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-NC-ND, #newsQbbofopejr

Theresia Katharina
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
PF ist der Falsche Prophet der Bibel, das beweist er immer wieder -wie jetzt mit der Vorliebe für LBQT und Variationen, denn das ist die Babylon Agenda. Diese gehört untrennbar zum AC, dessen Wegbereiter PF ist. Papst Franziskus ➤ Der falsche Prophet ebnet den Weg für den Antichristen || EXPOSED || Endzeit
Theresia Katharina
Wann kommt das Ende nach dem Propheten Daniel aus dem AT ? Warum PF der Falsche Prophet der …
Betet mit, dass unser Herr Jesus Christus ihn bald aus dem Amt fegen möge. @Goldfisch
Vates
Gerade durch solche scheußlichen Propagandatreffen mit moralisch total abgeirrten Menschen, die Franziskus nie zur Bekehrung aufruft, wächst die Hoffnung, daß er keinen Franziskus II. als Nachfolger erhält...... .
Kirchenkätzchen
Der Wunsch ist der Vates des Gedankens.
Vates
@Kirchenkätzchen:
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und Wunder gibt es auch bei Konklaven immer wieder einmal (wie z.B. 1903)!
Mein Tip ist der neokonservative Kardinal Erdö als Übergangspapst aus politischen Gründen wie einst 1914 Kardinal della Chiesa als Benedikt XV.
Wegen der drohenden Kriegsgefahr könnte er als diplomatischer Vermittler zwischen
Ost und West vielen Kardinälen als Papst …More
@Kirchenkätzchen:

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und Wunder gibt es auch bei Konklaven immer wieder einmal (wie z.B. 1903)!
Mein Tip ist der neokonservative Kardinal Erdö als Übergangspapst aus politischen Gründen wie einst 1914 Kardinal della Chiesa als Benedikt XV.
Wegen der drohenden Kriegsgefahr könnte er als diplomatischer Vermittler zwischen
Ost und West vielen Kardinälen als Papst wünschbar erscheinen.
Auch innerkirchlich als "Moderator".
Aber der neokonservative Ratzinger-Intimus Sarah hat viel bessere Chancen bei den
Kardinälen aus der Dritten Welt, von denen viele von Franziskus abgestoßen sind und ihm keinen Franziskus II. als Nachfolger geben wollen.
Vates
@Kirchenkätzchen: On verra....... .
Claudia Seven
Eigenartig, Papst Franziskussucht die Nähe zu Transsexuellen, lehnt aber die Priester der katholischen Tradition offensichtlich ab. 🥵
Neustart 2023 shares this
17
Jerry Maus
Bergolikorruptiosus
Goldfisch
Die Transvestiten sind homosexuelle Prostituierte, die Aids, Affenpocken, andere Krankheiten und ewige Verdammnis verbreiten. >> Abstand halten zu denen, die uns ohnehin nicht gut tun. Sollen sie sich doch gegenseitig damit beglücken.
die Prostituierten mit Ausdrücken wie "großes Leid" und "Zerbrechlichkeit" dar und fantasiert, dass Franziskus' Evangelium "uns sagt, dass wir jeden willkommen …More
Die Transvestiten sind homosexuelle Prostituierte, die Aids, Affenpocken, andere Krankheiten und ewige Verdammnis verbreiten. >> Abstand halten zu denen, die uns ohnehin nicht gut tun. Sollen sie sich doch gegenseitig damit beglücken.
die Prostituierten mit Ausdrücken wie "großes Leid" und "Zerbrechlichkeit" dar und fantasiert, dass Franziskus' Evangelium "uns sagt, dass wir jeden willkommen heißen sollen", “jeder hat eine Würde" >> Hilfe, wär bald an der eigenen Spucke erstickt ..., 😂 😂 🤪 als ich diesen Schwachsinn gelesen hab.
Kirchenkätzchen
Naja, ob er gerade "für Trans-Prostitution warb", ist ja nicht dasselbe, wie wenn er einfach so tut, als gäbe es Frieden zwischen Prostitution und dem Glauben. Allerdings gibt es durchaus Personen, die aufgrund seines fragwürdigen Verhaltens meinen, das Zeug sei keine Sünde.
Lisi Sterndorfer
Hier ist der Transen-betreuende Priester bei einer Strandmesse
Jerry Maus
Wieder ein Sodomit. Grauenvoll, gehört rausgeschmissen.
a.t.m
Es hat schon seinen Grund warum der AC - FP - PF von einen Schwulenmagazin zur Person des Jahres und vom Time Magazin zum " Mann (Person) des Jahres" gewählt wurde, ich sehe dies analog zu einen gewissen A.H. und einen J.S. die ja auch zum "Mann des Jahres" (J.S. sogar 2 x) gekürt wurden, so nach dem Motto was A.H. und J.S. für die Welt gewesen sind, das ist derzeit Begoglio für die Kirche.
Gotte…More
Es hat schon seinen Grund warum der AC - FP - PF von einen Schwulenmagazin zur Person des Jahres und vom Time Magazin zum " Mann (Person) des Jahres" gewählt wurde, ich sehe dies analog zu einen gewissen A.H. und einen J.S. die ja auch zum "Mann des Jahres" (J.S. sogar 2 x) gekürt wurden, so nach dem Motto was A.H. und J.S. für die Welt gewesen sind, das ist derzeit Begoglio für die Kirche.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
philipp Neri
Aber Leute, der Franzl ist doch ganz auf der Linie der MDM, der hat die Botschaft vom Samstag, 1. September 2012, 10:25 Uhr, gelesen:
"Meine innig geliebte Tochter, die Geschwindigkeit, mit der Meine Botschaften der Menschheit gegeben werden, ist bezeichnend für die Dringlichkeit dieser Mission. Diese Mission ist das letzte Geschenk an Prophetie, von Meinem Vater gutgeheißen, um Seelen zu …More
Aber Leute, der Franzl ist doch ganz auf der Linie der MDM, der hat die Botschaft vom Samstag, 1. September 2012, 10:25 Uhr, gelesen:

"Meine innig geliebte Tochter, die Geschwindigkeit, mit der Meine Botschaften der Menschheit gegeben werden, ist bezeichnend für die Dringlichkeit dieser Mission. Diese Mission ist das letzte Geschenk an Prophetie, von Meinem Vater gutgeheißen, um Seelen zu retten. Diese Botschaften sind bestimmt für Christen, Juden, Moslems, Atheisten, Agnostiker und für all diejenigen, die Trost in menschengemachten Religionen suchen. Alle Menschen, alle Seelen, haben denselben Wunsch: Sinn in ihrem Leben zu finden. Den meisten bricht es das Herz, wenn sie nicht an Gott glauben, weil sie glauben, dass alles aus ist, wenn ihr Leben auf Erden abläuft. Oh, wenn sie doch nur sehen könnten, was geschieht, wenn ihre Seelen vor Mir erscheinen. Sie sehen Mich und sie sind sprachlos; denn sie können nicht glauben, dass Ich real bin. Ich werde Geschenke bringen und Ich werde euch aufgrund Meiner großen Barmherzigkeit retten. Ich rufe euch alle auf — unabhängig davon, welcher Religion ihr angehört —, jetzt auf folgende Worte zu hören: Ihr alle wisst, wie es ist, Teil einer Familie zu sein. Viele brauchen einfach irgendeine Stütze, an die sie sich anlehnen können, um Hoffnung zu fühlen. Aus diesem Grund versuchen viele arme Seelen, Religionen zu finden, die ihnen diese fehlende Bindung anbieten. Ihr sollt einfach wissen, dass Wir, die Heilige Dreifaltigkeit, eure Familie sind. Der Neue Himmel und die Neue Erde werden euer wahres Zuhause sein. Folgt Mir auf dem Weg der Wahrheit, so kann Ich euch in euer rechtmäßiges Zuhause bringen. Ein Zuhause so voller Liebe und Freude, dass es alles ist, worum ihr euch bemühen müsst. Bitte öffnet eure Augen; denn die Zeit ist für die Welt gekommen, dass ihr endlich der Bund der Wahrheit dargeboten wird. Mein Tod am Kreuz war ein Bund, um euch Erlösung zu bringen. Mein Zweites Kommen ist auch ein Bund, der Letzte Bund, um euch nach Hause zu bringen, zu Gott, dem Schöpfer aller Dinge. Mein Vater, Gott, der Allerhöchste, sendet Mich jetzt bald, um allen Seinen Kindern Rettung zu bringen. Ich kann das nur tun und das Versprechen Meines Vaters nur dann erfüllen, wenn Ich jede Seele retten kann. Blockiert Meinen Weg nicht aufgrund von Zweifeln. Weist Meine Versuche, jeder Seele Rettung zu bringen, nicht zurück. Verwirkt nicht die Chance, ein erfülltes Leben zu führen, voller Liebe, Freude und Staunen, in Frieden und Harmonie im Neuen Zeitalter des Friedens".

Und die Botschaft vom Donnerstag, dem 9. Januar 2014, 21:40 Uhr: "Meine Liebe zur Menschheit ist allumfassend. Ich liebe alle, auch diejenigen, die die bösesten Taten begehen".