Mariä Schnee - 5. August

Das Fest Mariä Schnee ist eins von jenen kleinen Marienfesten, die das ganze Jahr über fast in jedem Monat und nicht selten auch an festfreien …
Novena - Oremus shares this
1150
Heute ist das Fest Unserer Lieben Frau vom Schnee, das an den wundersamen Schneefall auf dem Esquilin-Hügel, dem Standort der Basilika Santa Maria Maggiore, im Jahr 358 auf dem Höhepunkt des römischen Sommers erinnert.
Novena - Oremus
Mir vsjem
Danke. Das ist nun mal vorkonziliar. Und sogar das verankerte Kirchengebet fehlt nicht.
der Logos
Wallfahrtskirche Maria Schnee in Lehenbühl
Die Wallfahrtskirche Maria Schnee in Lehenbühl zählt zu den ältesten Marienwallfahrten im Allgäu. Die Wallfahrt lässt sich über 500 Jahre zurückverfolgen. Der Grundstein für die heutige Kirche wurde am 16. Mai 1715 gelegt. In ihrem Mittelpunkt steht auf dem oberen Altar im Chor das Gnadenbild aus der Zeit um 1510. Das Bild und Figurenprogramm der Kirche …More
Wallfahrtskirche Maria Schnee in Lehenbühl

Die Wallfahrtskirche Maria Schnee in Lehenbühl zählt zu den ältesten Marienwallfahrten im Allgäu. Die Wallfahrt lässt sich über 500 Jahre zurückverfolgen. Der Grundstein für die heutige Kirche wurde am 16. Mai 1715 gelegt. In ihrem Mittelpunkt steht auf dem oberen Altar im Chor das Gnadenbild aus der Zeit um 1510. Das Bild und Figurenprogramm der Kirche zeigt die Muttergottes als starke und helfende Mittlerin. Seit alters her werden in der Kirche auch die 14 Nothelfer verehrt und in Sorgen und Nöten angerufen. Die Verbindung zu dem nahegelegenen Pestfriedhof zeigen die beiden Pestpatrone Rochus und Sebastian an der Chorschulter.
Die Wallfahrt zur Muttergottes in Lehenbühl hat sich über die vielen Jahrhunderte hinweg erhalten. Dass sie auch in unserer Zeit noch lebendig ist, zeigen die vielen Besucher, die mit ihren Gebeten und Anliegen nach Lehenbühl kommen. Kunstinteressierte schätzen die überdurchschnittliche Qualität des Raumes und der Ausstattung.
der Logos