Gerti Harzl
@alfredus Blödsinn, in diesem Zusammenhang!
alfredus
Es gibt nur eine wahre Instanz : Jesus Christus ! 👏 🙏 🙏
Gerti Harzl
Zitat:
Gestas gestern
Ich wollte noch was fragen-Ist Don Reto Nay die höhste Instanz hier? Ich will ihn nicht kritisieren, aber es gibt im Forum mehrere Pfarrer. Denken sie genau so wie er?
---
🤐 🤐 🤐
Don Reto Nay
Mit Verlaub: Es geht hier nicht um ein Autoritäts-Urteil (das nach Thomas von Aquin das schwächste ist). Hier geht es um Fakten. Diese kann man nicht einfach auf mich abschieben. Es ist nicht mein Fehler, dass der echte Urban VIII. genau das Gegenteil vom hier verbreitete Pseudo-Urban-Zitat aussagt. Es ist moralisch unsauber ("Du sollst nicht lügen") mit gefälschten Zitaten zu operieren.
Gerti Harzl
Zu dieser ganzen leidigen Debatte über das gefälschte Papst-Urban-VIII.-Zitat ist dieser - gerade vorhin in einem anderen Thread gegebene - Hinweis von Don Reto Nay es wert, ihn sich zu eigen zu machen. Don Reto Nay: >Wir können uns gerne und wo auch immer "auf die Suche" nach dem Zitat machen. Aber solange es nicht gefunden wird, muss es als falsch betrachtet werden."<
rose3
Mit den Gefühlen kann man sich oft täuschen,da muß man schon das Gehirn einschalten,oder die Vernunft.
Gestas
Ich wollte noch was fragen-Ist Don Reto Nay die höhste Instanz hier? Ich will ihn nicht kritisieren, aber es gibt im Forum mehrere Pfarrer. Denken sie genau so wie er?
viatorem
@Gestas
Don Reto Nay hat sich die Mühe gemacht ,in den vorhandenen relevanten kirchlichen Schriften nachzuschauen und ist fündig geworden. Was hat das mit höchster Instanz zu tun? Andere Priester brauchen da nichts mehr zu sagen, denn sie würden nichts anderes dazu finden.
Gestas
@gennen
Bei manchen Privatoffenbarungen kann man schon vom Gefühl her sagen, das sie unwahr sind. Bei diesem Satz habe ich aber nicht das Gefühl. Lassen sie mich daran glauben. Sie brauchen es ja nicht.
gennen
Machen Sie ich werde Sie nicht davon abhalten.
Gestas
Es ist nicht so wichtig ob Papst Urban das so gesagt hat. Ich glaube aber das dieser Satz
"Es ist besser die Privatoffenbarung zu glauben, als sie abzulehnen."
richtig ist und glaube und halte mich daran.
gennen
@Gestas Sie können doch nicht jede Privatoffenbarung glauben. Manche Privatoffenbarungen sagen den Weltuntergang im Vorraus, wenn es dann nicht passiert, wird eben das Jahr verschoben, das kann doch nicht richtig sein, es sollte doch Jeder merken, das dort etwas nicht stimmt, oder?
Maria Katharina
Ich auch.
Der Himmel spricht ja nicht aus Jux und Dollerei. Es gab schon immer Propheten im Auftrag des HERRN.
Da wird es jetzt in den letzten Zeiten keine mehr geben?
Wer das glaubt, dem ist nicht mehr zu helfen...
Maria Katharina
@gennen
Welche PO sagt denn bitte den Weltuntergang bevor.
Bitte nennen!
Und des Weiteren: Nein. Nicht alles glauben. Sondern: Prüft alles und behaltet das Gute.
Der HERR führt uns auch in der Gnade der Erkenntnis, wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind.
gennen
Da haben Sie recht, es gab sie immer ,aber nicht jede Privatoffenbarung ist wahr und richtig. Es kommen auch immer mehr Offenbarungen, die vom Teufel sind und diese sollte man unterscheiden können und nicht annehmen.
gennen
@Maria Katharina mit Ihnen möchte ich nicht schreiben, denn sie werden unverschämt und frech. Werde nicht mehr antworten.
Maria Katharina
Tja, wenn man halt nichts darauf weiß....
Habe nicht mehr aus jenen Kreisen erwartet außer heißer Luft...
Wünsche gute Erkenntnis.
Zu unverschämt und frech:
Da verwechseln Sie aber die Personenkreise.
viatorem
@alfredus

"Stimmt : es war ein Zitat von Papst Urban VIII. !!!"
--------------------------
War es nachweisbar nicht. Sie sind scheinbar nicht mehr auf dem neuesten Wissensstand.

Fallen auf Fälschungen herein und meinen alle anderen User würden es Ihnen gleichtun. Nur wenige tun das 😉
Das sind solche, die behaupten ein Tee wäre Kaffee, wenn es ihnen so in ihr Konzept passen würde.
Gerti Harzl
@alfredus Das von Tina 13 verwendete Zitat, das Sie weiter unten aufgegriffen haben, wurde von Don Reto Nay als Fälschung entlarvt. Winden Sie sich wie Sie wollen, aber mein Rat an die Kommentatoren ist, sich des Zitates nicht mehr zu bedienen, das fälschlich dem Papst Urban VIII. angedichtet wird; bisher vermutlich unbewußt, aber ab jetzt ist man ja darüber informiert. Ab jetzt lügt man, …More
@alfredus Das von Tina 13 verwendete Zitat, das Sie weiter unten aufgegriffen haben, wurde von Don Reto Nay als Fälschung entlarvt. Winden Sie sich wie Sie wollen, aber mein Rat an die Kommentatoren ist, sich des Zitates nicht mehr zu bedienen, das fälschlich dem Papst Urban VIII. angedichtet wird; bisher vermutlich unbewußt, aber ab jetzt ist man ja darüber informiert. Ab jetzt lügt man, wenn man es als Papst-Urban-Zitat "verkauft" bzw. weiter unkorrigiert läßt.
Gerti Harzl
Sollte aber jemand Entzugserscheinungen wegen des gefälschten Papst-Urban-Zitats verspüren: dann schreibt, es sei ein Zitat von Papst Franziskus. Das stört uns Leser weniger, denn der nimmt das alles eh selber nicht so genau 😊 😀
alfredus
Man braucht was wahr ist, nicht zu widerlegen. Ich gehöre auch nicht zu denen die immer recht haben und das letzte Wort haben wollen. Man muss soweit es möglich ist, alles locker sehen, denn bekehren kann man sowieso nicht, das muss der liebe Gott machen. Apropos zu Yoga ! Yoga ist in der Tat dämonisch, das zeigt sich auch darin, dass diese Übungen von manchen Geistlichen ohne Kritik übernommen …More
Man braucht was wahr ist, nicht zu widerlegen. Ich gehöre auch nicht zu denen die immer recht haben und das letzte Wort haben wollen. Man muss soweit es möglich ist, alles locker sehen, denn bekehren kann man sowieso nicht, das muss der liebe Gott machen. Apropos zu Yoga ! Yoga ist in der Tat dämonisch, das zeigt sich auch darin, dass diese Übungen von manchen Geistlichen ohne Kritik übernommen werden. 👍 🤫 🤬
Gerti Harzl
Zitat:
alfredus vor 28 Minuten
Stimmt : es war ein Zitat von Papst Urban VIII. !!!
---
@alfredus Man sieht, Sie lassen sich nicht einmal von @Don Reto Nay etwas sagen. Wobei ich daran grundsätzlich nichts Verwerfliches finden würde, wenn Sie ihn sachlich widerlegen könnten. Konnten Sie aber nicht! Weder Sie noch die anderen, die sich krampfhaft an diesem gefälschten Zitat festkrallen.
Maria Katharina
Aber hallo:
Muss er auch nicht.
Wie gesagt: Der Inhalt ist meiner Meinung nach absolut okay.
In diesen Zeiten, kann man nicht alles, wie ein unmündiges Kind annehmen.
Wer keine POs annehmen will, soll es halt lassen.
Wird ja keiner gezwungen.
Wohingegen die wahren Feinde der Kirche nämlich aus dem Inneren kommen...
Gerti Harzl
Und @Tina 13, der wir diese jahrelange Fehlinformation "verdanken", schweigt. Wäre doch nett von ihr, ein kleines Wort des Bedauerns zu hören.
Maria Katharina
Auch und noch was:
Krampfhaft festkrallen tun sich jene, die den Mietlingen der Afterkirche auf den Leim kriechen/gekrochen sind.
Da man ihnen erfolgreich eingebläut haben, sie müssten alles schlucken - auch wenn es noch so blöd ist - siehe FP.
Nein, danke.
Maria Katharina
Wieso sollte @Tina 13 denn was dazu sagen?
Sind doch alles mündige Christen.
Die glauben doch eh nichts i.S. von POs.
Was sagt denn @Teleguen z.B. zu seinem Yoga-Beitrag.
Wieviele Seelen sind denn dadurch verloren gegangen (übertreibe mal...).
Da hat man ja auc h kein Problem. Obwohl Yoga bekanntlich dämonisch ist.
Da sieht man trotz mehrfacher Meldung an die Redaktion ganz entspannt darüb…More
Wieso sollte @Tina 13 denn was dazu sagen?
Sind doch alles mündige Christen.
Die glauben doch eh nichts i.S. von POs.
Was sagt denn @Teleguen z.B. zu seinem Yoga-Beitrag.
Wieviele Seelen sind denn dadurch verloren gegangen (übertreibe mal...).
Da hat man ja auc h kein Problem. Obwohl Yoga bekanntlich dämonisch ist.
Da sieht man trotz mehrfacher Meldung an die Redaktion ganz entspannt darüber hinweg...
Ein Schelm, wer Böses denkt...
Gerti Harzl
@Maria Katharina Mich selbst hätte zum Beispiel interessiert, woher sie denn das Zitat genommen hat. Und eine Korrektur würde ich auch für angebracht halten.
Maria Katharina
Ich habe selbst in manchen Büchern von christlichen Verlagen dies vorne schon eingedruckt gesehen.
Gerti Harzl
@Maria Katharina Kann es sein, dass Sie das mit einem ähnlich lautenden Text verwechseln? Könnten Sie dies evt. nachschauen? Ich selbst will mir diese ganzen Papst-Pius-VIII.-Texte, die man in alten und neueren Büchern ja lesen kann, auch noch genauer anschauen. Ich persönlich habe den von Tina verwendeten Text aber sonst, glaube ich, noch nirgends gelesen, nur hier auf GTV.
Maria Katharina
Also. Im Allgemeinen wie auch im Besonderen verstehe ich den Wirbel darum nicht. Wie gesagt: Jede/r kann POs annehmen, oder es lassen,
Maria Katharina
Und sieh an: Nach ein wenig Suchen fand ich gerade jenes:
kath-zdw.ch/maria/vorwort.html
Gerti Harzl
@Maria Katharina Was Sie gerade verlinkt haben, war auch für mich die einzige Quelle, die ich bisher aufgefunden habe. Man sollte die Betreiber jener Webseite auf die Fälschung aufmerksam machen. Aber ich selbst kenne dort niemanden.
Maria Katharina
Ich auch nicht.
Aber ich glaube sowieso nicht, dass es eine Fälschung ist.
Gerti Harzl
"Aber ich glaube sowieso nicht, dass es eine Fälschung ist."
---
@Maria Katharina Können Sie das begründen, oder ist das wieder nur rosarote "Zuckerwatte"?
Maria Katharina
Meine persönliche Einschätzung.
Außerdem habe ich dieses Zitat sowieso noch nie angewandt. Vom Sinn her ist es aber m.E. absolut nachvollziehbar.
Und weiter mache ich mir keinerlei weitere Gedanken hierzu.
Da gibt es weit Wichtigeres als so Erbsenzählerei..
Gerti Harzl
@Maria Katharina Das habe ich als Ihre Meinung so zu akzeptieren wie Sie es schreiben. Danke für die ehrliche Antwort.
Maria Katharina
Gerne!
Maria Katharina
@alfredus
Das wäre alles denkbar, was Sie bzgl. "Hl. Margareta" und "Eine Leserin" geschrieben haben.
Das jene es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen, merkt man ja!
Aber sei es drum. Wenn es jene glücklich macht...
rose3
@Maria Katharina die @Hl Margareta und @Eine Leserin sind hier im Forum einige wenigen von den Glaubwürdigsten.
alfredus
Die Wandlungsworte " für viele " ist für die Bischöfe ein rotes Tuch, denn diese passen nicht zur neuen Theologie der " Allerlösung " ! Wir kommen alle in den Himmel, nach der Lutherthese, deshalb die Wandlungsworte, eben für " alle " ! Es wird sogar von einer Automatik bei der Erlösung des Menschen gesprochen und deshalb hört man bei Beerdigungen : der Verstorbene ist im Himmel ! 🤫 😀 😇
Maria Katharina
Nicht nur nach der Ansicht der Bischöfe ist das so, auch FP sagt dies ja.
Die Seelen der guten Menschen kommen nach dem Tod in den Himmel und die bösen (Seelen) lösen sich auf....
alfredus
Es ist besser als Lügner dazustehen, als zur Unwahrheit zu schweigen ! Die falschen Irrlehrer und Propheten sind ohne Zweifel intelligent. Aber woher haben sie wohl ihre Intelligenz, um soviel Schaden dem und im Glauben anzurichten ? 🤗 😈 😇
Maria Katharina
Sehe ich ebenso. In diesen Zeiten hilft uns nur das gute Fundament im wahren Glauben: Sprich: Hl. Messe, Eucharistie, Beichte, Gebet, Rosenkranz etc.
Der HERR selber führt jene, welche sich IHM total hingegeben haben.
Er führt uns auch jene Hirten zu, die dem HERRN treu sind.
🤗
Gerti Harzl
Manchmal geht es hier zu wie bei einer Wahrsagerin, die vor ihrer Glaskugel sitzt. Da kann man nur warten, ob vielleicht wieder mal vernünftige Gesprächspartner auftauchen ... Mit @alfredus und @Maria Katharina kommt man in sachlichen Diskussionen leider keinen Schritt vorwärts, was dem @Gestas immer gefällt. Also nochmals: Das viel zitierte Papst Urban VIII.-Zitat ist eine Fälschung, und …More
Manchmal geht es hier zu wie bei einer Wahrsagerin, die vor ihrer Glaskugel sitzt. Da kann man nur warten, ob vielleicht wieder mal vernünftige Gesprächspartner auftauchen ... Mit @alfredus und @Maria Katharina kommt man in sachlichen Diskussionen leider keinen Schritt vorwärts, was dem @Gestas immer gefällt. Also nochmals: Das viel zitierte Papst Urban VIII.-Zitat ist eine Fälschung, und Papst Franziskus hat zwar gegen Medjugorje geätzt, aber nicht gesagt, die echte Muttergottes sei eine Briefträgerin. Alles weitere wurde schon gesagt, und genützt hat es nichts. Also dann, bis zum nächsten Mal ... 🤗
alfredus
@Gerti Harzl ... sachliche Diskussion ? Dass ich nicht lache .. ! 👏 😀 😜
Gerti Harzl
Zitat:
alfredus gestern
Papst Urban VI. sagt : .. es ist besser daran zu glauben.. !
---
@alfredus Der gefälschte Text wird nicht dem Papst Urban VI., sondern dem Papst Urban VIII. angedichtet: Papst Urban VIII - "Es ist besser die Privatoffenbarung zu glauben, als sie abzulehnen." >von Tina 13
Maria Katharina
Ach, wurscht-egal. Auf ein "I" mehr oder weniger, kommt es da auch nicht mehr an. Der Sinn wurde ja eh nicht verstanden..
alfredus
Stimmt : es war ein Zitat von Papst Urban VIII. !!!
Maria Katharina
Wenn selbst das neue Gotteslob plus Bibel ein( satanischer) Fake sind... "schreibt eine Userin, ... so, so.
_____
Ja, ja. So ist es leider.( Die Bibel von 2016!!)
Selig jene, die es erkannt haben.
alfredus
@Eine Leserin und @Hl Margareta sind ein und die selbe Person. Damit man ihnen nicht antworten kann, wünschen sie keinen, wie auch immer gearteten Kontakt. Man kann davon ausgehen, dass sie eine kirchliche Angestellte ist, mit entsprechendem Auftrag. 🤫 ☕ 😜
gennen
Nee, @alfredus es ist nicht die gleiche Person, ich glaub ich sollte auch schon mal eine andere sein.
Gerti Harzl
@Hl Margareta Wir könnten schon eine Gewerkschaft der "kirchlichen Angestellten" bilden, denn so nennt der Herr @alfredus anscheinend alle, die er nicht leiden kann. Ich erhielt diesen Titel auch schon von ihm verpaßt 😊 wobei mich auch wundert, dass er diesen Berufsstand so pauschal verächtlich behandelt durch diese Kommentare.
Maria Katharina
Ich glaube kaum, dass das @alfredus recht erzürnt.
Es kommt auf den Inhalt jenes Zitates an.
Dieses ist wahr - unter bestimmten Gegebenheiten.
Ob es jetzt Papst XY war, oder nicht,....
Unwichtig!!
Vielleicht wäre es wichtig, wenn die Kirche rechtgläubig und treu in allem dem HERRN gegenüber wäre. Aber da es mehr falsche Fünfziger in der Kirche (= Afterkirche) gibt, oder nur laue Modernisten, …More
Ich glaube kaum, dass das @alfredus recht erzürnt.
Es kommt auf den Inhalt jenes Zitates an.
Dieses ist wahr - unter bestimmten Gegebenheiten.
Ob es jetzt Papst XY war, oder nicht,....
Unwichtig!!
Vielleicht wäre es wichtig, wenn die Kirche rechtgläubig und treu in allem dem HERRN gegenüber wäre. Aber da es mehr falsche Fünfziger in der Kirche (= Afterkirche) gibt, oder nur laue Modernisten, ist das für mich ausgehebelt.
Gerti Harzl
Zitat: "Ob es jetzt Papst XY war, oder nicht,....
Unwichtig!!"
---
@Maria Katharina Manchmal sind Ihre Worte wie Zuckerwatte. Schaut pompös aus, aber verursacht Bauchweh, wenn man zuviel davon konsumiert 😈
Maria Katharina
@Winfried oh Winfried
Sie sind vielleicht goldig.
Selbstredend kann der AC nicht weggebetet werden.
Die Apokalypse erfüllt sich schrittweise vor Ihren Augen, aber bemerken tun Sie es nicht.
Winfried
"Selbstredend kann der AC nicht weggebetet werden."

@Maria Katharina
Nach BdW 499 war er doch schon längst da … (smile)

Ich glaube, wir kommen so nie zueinander. Lassen wir es gut sein (das ist kein Einverständnis!).
Maria Katharina
@Winfried Na, wenn Sie es so verstanden haben - dann is' er jetzt weg. SMILE
Gerti Harzl
Ein gefälschtes Papst-Zitat zu verwenden, obwohl man den Tatbestand der Fälschung nicht zu widerlegen imstande ist, ist meiner Ansicht nach unzulässig. Das ist eine andere Dimension als sich um die eine oder andere Privatoffenbarung herumzustreiten. Man mißbraucht dadurch nämlich die Autorität eines Papstes zur Untermauerung eigener Ansichten. Sobald man darüber aufgeklärt wurde, dass es sich um …More
Ein gefälschtes Papst-Zitat zu verwenden, obwohl man den Tatbestand der Fälschung nicht zu widerlegen imstande ist, ist meiner Ansicht nach unzulässig. Das ist eine andere Dimension als sich um die eine oder andere Privatoffenbarung herumzustreiten. Man mißbraucht dadurch nämlich die Autorität eines Papstes zur Untermauerung eigener Ansichten. Sobald man darüber aufgeklärt wurde, dass es sich um eine Fälschung handelt, und man handelt dennoch dem zuwider, ist man nicht mehr bloß im Irrtum, sondern hier wird der Irrtum zur verstockten Fake-Fabelei, um nicht zu sagen: zur Lüge.
Gerti Harzl
Nebenbei bemerkt: Auch mir hat das Zitat sehr gefallen. Nie wäre ich auf die Idee gekommen, dass es sich dabei um eine Fälschung handelt; doch Don Reto Nay hat uns dies nachgewiesen und niemand war imstande, ihn zu widerlegen. Es fällt mir keine Perle aus der Krone, wenn ich mir also seine Feststellung nun zu eigen mache.
gennen
@Gerti Harzl , so manche Menschen können sich nicht eingestehen, dass Sie Unrecht haben. Diese sollen sich ein Beispiel an Ihnen holen, denn es ist doch nicht schlimm Fehler ein zu gestehen.
Gerti Harzl
Ich habe mir soeben angeschaut, was es alles an klassischen Märchen auf GTV gibt: viele Medien wurden schon dazu hochgeladen 😎 Das wäre doch eine gute Alternative für alle, die sich lieber über Fakes als über Fakten unterhalten ☕ 🚬
>Schneewittchen (und die sieben Zwerge)-Ein Märchen der Brüder Grimm
>Aschenputtel (Cinderella 2010) engsub - Romance, Fantasy movies
>Drei Haselnüsse Aschenputtel ..…More
Ich habe mir soeben angeschaut, was es alles an klassischen Märchen auf GTV gibt: viele Medien wurden schon dazu hochgeladen 😎 Das wäre doch eine gute Alternative für alle, die sich lieber über Fakes als über Fakten unterhalten ☕ 🚬
>Schneewittchen (und die sieben Zwerge)-Ein Märchen der Brüder Grimm
>Aschenputtel (Cinderella 2010) engsub - Romance, Fantasy movies
>Drei Haselnüsse Aschenputtel ...
Maria Katharina
Aber: Wer will in diesen Zeiten schon genau sagen können, was Wahrheit oder Fälschung ist.
Wenn selbst das neue Gotteslob plus Bibel ein (satanischer) Fake sind...
Maria Katharina
Und zu den Märchen bitte noch hinzufügen: Vat. II
Gerti Harzl
@Maria Katharina Für Sie ganz speziell: www.youtube.com/watch 😉 😊
PaulK
Ist das nicht Amadeus von @viatorem? 😎 🚬
Gerti Harzl
Die Diskussion zeigt um einmal mehr: Die Fakes, etwa das hundertfach zitierte Papst Urban VIII.-Zitat sind oft so schön, dass manche Menschen sie mehr lieben als die Wahrheit, die - um einiger ach so schönen Worte willen - ohne Wimpernzucken preisgegeben wird. @alfredus @Maria Katharina @Gestas ...
Maria Katharina
So ist es, liebe Gerti.
Prüft alles....(bereits hundertfach erwähnt. Auch ohne dieses Papst-Zitat).
Und so bleibt es: Bis zum letzten Atemzug.
Winfried
"Prüft alles …"

@Maria Katharina
Das machen wir doch! Die Resultate sind überall nachzulesen.
Maria Katharina
Na, dann @Winfried
Petri Heil...Oder: Don't worry, be happy..
Gerti Harzl
@alfredus Ich wundere mich etwas, dass Sie schon wieder unverfroren das Papst Urban VIII. Zitat bringen. Ganz offensichtlich sind Sie also ein kompletter Ignorant, und nie argumentieren Sie sachlich, nie gehen Sie mit brauchbaren Gegenargumenten auf Kritik ein. Das einzige, was Sie können, ist polemisieren.

Ich halte fest:
alfredus vor 26 Minuten
Gloria Global am 24. Januar 2019
Papst Urban VI.…More
@alfredus Ich wundere mich etwas, dass Sie schon wieder unverfroren das Papst Urban VIII. Zitat bringen. Ganz offensichtlich sind Sie also ein kompletter Ignorant, und nie argumentieren Sie sachlich, nie gehen Sie mit brauchbaren Gegenargumenten auf Kritik ein. Das einzige, was Sie können, ist polemisieren.

Ich halte fest:
alfredus vor 26 Minuten
Gloria Global am 24. Januar 2019
Papst Urban VI. sagt : .. es ist besser daran zu glauben.. !
Maria Katharina
Aber ich finde die Ansicht von @alfredus absolut nachvollziehbar und teile sie auch!
Gerti Harzl
@Don Reto Nay hat kürzlich festgestellt, dass jenes angebliche Papst Urban VIII.-Zitat eine Fälschung ist und daher nicht mehr verwendet werden soll. Lesehinweis @alfredus @Maria Katharina
>Die Dekrete des Papstes Urban VIII. - sind diese öffentlich einsehbar?
Gerti Harzl
Wenn sich @alfredus also nicht einmal von Don Reto Nay etwas sagen läßt, dann tangiert es mich weiter nicht, wenn er auch für meine Hinweise nur Spott und Polemik, aber keine sachlichen Erwiderungen zustande bringt. Nur zu also, ich habe damit kein Problem.
Maria Katharina
Also: Ich lass mir in dieser Hinsicht auch nichts sagen.
Denn vom Inhalt her finde ich diese Aussage korrekt - ob sie Papst Urban jetzt gesagt hat oder nicht.
Prüft alles und behaltet das Gute.
Maria Katharina
@Gerti Harzl
....Wenn sich @alfredus also nicht einmal von Don Reto Nay etwas sagen läßt....
________
Wenn sich also Franziskus nicht einmal von unserem HERRN Jesus Christus etwas sagen lässt....
PASST AUCH!