Clicks803
de.news
25

Erzbischof von Dublin: "Wir müssen die Kirche anders aufbauen"

Erzbischof Diarmuid Martin von Dublin will "eine mündige Kirche errichten", um Gläubige anzuziehen. Das sagte er gegenüber Morning Ireland von RTÉ (17. November). Nach dem Sommer seien weniger junge Leute in die Kirche zurückgekommen.

Martins zukünftige Kirche wird ganz anders aussehen als in der Vergangenheit: "Die Menschen werden aus Überzeugung kommen, nicht einfach, weil sie katholisch geboren wurden". Deshalb: "Wir müssen die Kirche anders aufbauen."

Einige Kirchen, insbesondere größere, könnten geschlossen werden.

Der Erzbischof stellte fest, dass es in Irland mehr standesamtliche als kirchliche Ehen gibt und dass "keine Religion" bei der Volkszählung die zweitgrößte Gruppe darstellte.

Bild: Diarmuid Martin, © World Economic Forum, CC BY-NC-SA, #newsOvgolohgjv

segnen
Wer die Botschaften des Buches der Wahrheit als nicht von Gott kommend beurteilt, sollte im Gegenzug wenigstens vernünftig erklären, wer sonst als deren Autor anzusehen ist. Und genau hier ist mit der großen Weisheit dieser Leute dann schon Schluss. Zu sagen, diese Botschaften kommen vom Fürsten der Finsternis oder vom Hirn eines irren Hochstaplers, eine solche Ansicht ist doch wahrhaft …More
Wer die Botschaften des Buches der Wahrheit als nicht von Gott kommend beurteilt, sollte im Gegenzug wenigstens vernünftig erklären, wer sonst als deren Autor anzusehen ist. Und genau hier ist mit der großen Weisheit dieser Leute dann schon Schluss. Zu sagen, diese Botschaften kommen vom Fürsten der Finsternis oder vom Hirn eines irren Hochstaplers, eine solche Ansicht ist doch wahrhaft bemitleidenswert. Daran ändert sich auch nichts, selbst wenn man in Betracht zieht, dass Satan sehr, sehr intelligent ist.

Das Buch der Wahrheit, es wird schon im Buch Daniel für die Zeit des Endes angekündigt, ist ein Geschenk des Himmels und entspringt der großen Liebe Gottes des Vaters, der alle seine Kinder unendlich liebt und will, dass nicht eines von ihnen ewig verloren geht. Die Gefahr nämlich, dass viele in den nächsten zwei, drei Jahren verloren gehen, ist wegen der Zeit, über die die Offenbarung des Johannes berichtet und in der wir jetzt zweifelsfrei stehen, äußerst groß. Denn es wird eine satanische Verführung kommen, wie es eine solche noch nie gab. Dieses Buch hat die Bestimmung, die ganze Menschheit ihrem Retter, Jesus Christus, zuzuführen. Die versiegelte Buchrolle in Offenbarung, Kap. 5, welche nur das Lamm öffnen kann, und das Buch der Wahrheit sind ein und dasselbe. Um diese endzeitliche Mission der Seelenrettung noch wirksamer zu machen, gab der liebende Vater-Gott innerhalb der Botschaften bisher mehr als 130 spezielle, äußerst kraftvolle Gebete. Auch das in Offenbarung 7,2 genannte „Siegel des Lebendigen Gottes“ (ein Siegel Seiner Liebe und des Schutzes) wurde inzwischen gegeben und die Medaille der Erlösung, die mit ganz besonderen Gnaden gesegnet ist für jene, die derzeit dem Glauben noch fern stehen, befindet sich kurz vor der Auslieferung.

Der Empfänger der Botschaften/Prophetien ist eine Frau in Irland. Über sie wurde in jüngster Zeit sehr negativ berichtet. Ihr ergeht es offensichtlich nicht anders als ihren alttestamentlichen Vorfahren. Nach dem Hl. Paulus besteht die Aufgabe des Gottesvolkes aber nicht darin, den Propheten zu prüfen, sondern die Prophetie.

@gennen
gennen
@segnen ich bin bei Ihnen gesperrt, daher schreibe ich hier. MDM ist eine Große Lügnerin, kehren Sie um, denn es ist noch Zeit. Jesus Christus , nur er alleine kann uns erretten, er brauch dazu keine Hilfe. Sie sind in eine unheimliche Sekte geraten. Mit Ihrer Aussage, trauen Sie dem Herrn nicht, Sie bringen ihm kein Vertrauen rüber.
gennen
@segnen das Buch was in Daniel erwähnt wird, ist das Neue Testament. Sie kopieren einfach nur das ab, was die anderen Sektenanhänger auch immer wieder hier schreiben. Es hat keinen Zweck mit einem Sektenanhänger zu diskutieren, da sie keine Einsicht zeigen.
Maria Katharina
Ist es ganz sicher nicht.
Aber Sie dürfen es ruhig so nehmen, wie Sie wollen.
Es ist äußerst schade, dass man als Christ nicht mehr die Stimme des HERRN erkennt.
Diese Botschaften sind einzig und allein dafür da, Seelen vor dem Schrecklichen zu bewahren, dass kommen wird (und muss!!). Denn die Bibel muss sich in Gänze erfüllen. Wer meint, es ohne Wegweisung vom Himmel zu schaffen, dem sei es …More
Ist es ganz sicher nicht.
Aber Sie dürfen es ruhig so nehmen, wie Sie wollen.
Es ist äußerst schade, dass man als Christ nicht mehr die Stimme des HERRN erkennt.
Diese Botschaften sind einzig und allein dafür da, Seelen vor dem Schrecklichen zu bewahren, dass kommen wird (und muss!!). Denn die Bibel muss sich in Gänze erfüllen. Wer meint, es ohne Wegweisung vom Himmel zu schaffen, dem sei es vergönnt, dies so zu handhaben.
Es muss absolut niemand glauben, wenn er es denn nicht erkennen kann.
Nichts anderes sagt auch diesbezüglich der HERR in diesen Botschaften.
Gleichwohl sollte man aber auch wissen, falls ich Seelen beeinflusse, nicht auf die Stimme der Liebe des HERRN in diesen Botschaften zu hören bzw. sie sogar dem Widersacher zuordne, werden sie schwer dafür zur Rechenschaft gezogen werden (dies gilt besonders für die Priester!!).
Was den damaligen Pharisäern und Schriftgelehrten widerfahren ist, sollte uns ein mahnendes Beispiel sein.
Denn es wiederholt sich in gewisser Weise gerade!!!
Maria Katharina
@segnen
Bleiben Sie standhaft.
Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen.
Aber ich glaube, da brauche ich mir bei Ihnen keine 😇😍Sorgen zu machen!!
(Bei anderen dagegen schon!!)
One more comment from Maria Katharina
Maria Katharina
@gennen
Es hat keinen Sinn, mit einem "Sektenanhänger" darüber zu diskutieren!!
====
Dann lassen Sie es doch!!😉😎
segnen
@Simon Kreuz
MDM, die Endzeitprophetin, ist nur eine Dienerin. Durch sie, das BdW, öffnet Jesus die 7 Siegel. So verstehe ich das.
Carlus
Corona ist das Werkzeug der politischen und religiösen Hierarchie um den Menschen für die NWO im politischen und religiösen Leben zu ertüchtigen. Wurden nach Corona der Kirchenbesuch bestehen bleiben dann hätte der Virus sein Ziel verfehlt. Der Initiator SATAN würden dann abe4r sehr böse und ungehalten und seine Diener müssten mit Bestrafungen rechnen.
Als Arbeitgeber hat er ein williges und flei…More
Corona ist das Werkzeug der politischen und religiösen Hierarchie um den Menschen für die NWO im politischen und religiösen Leben zu ertüchtigen. Wurden nach Corona der Kirchenbesuch bestehen bleiben dann hätte der Virus sein Ziel verfehlt. Der Initiator SATAN würden dann abe4r sehr böse und ungehalten und seine Diener müssten mit Bestrafungen rechnen.
Als Arbeitgeber hat er ein williges und fleißiges Völkchen um sich gescharrt.
Vates
Ungarns Bischöfe als gute Hirten in der Corona-Pandemie

Die ungarischen kath. Bischöfe haben nicht nur für alle Menschen aus Risikogruppen, also insbesondere für Alte und Vorerkrankte, eine allgemeine Befreiung von der Sonntagspflicht
verkündet, sondern diesen Personen, zu denen sie auch Verängstigte zählen, empfohlen, die
hl. Messe wegen der realen Ansteckungsgefahr nicht zu besuchen!

Sie …More
Ungarns Bischöfe als gute Hirten in der Corona-Pandemie

Die ungarischen kath. Bischöfe haben nicht nur für alle Menschen aus Risikogruppen, also insbesondere für Alte und Vorerkrankte, eine allgemeine Befreiung von der Sonntagspflicht
verkündet, sondern diesen Personen, zu denen sie auch Verängstigte zählen, empfohlen, die
hl. Messe wegen der realen Ansteckungsgefahr nicht zu besuchen!

Sie heben sich damit wohltuend von denjenigen traditionstreuen Priestern ab, die Corona
leugnen oder verharmlosen und deshalb auch keine Dispens von der Sonntagspflicht aufgrund
dieser realen Seuche zugestehen wollen.
Lieber lassen sie Menschen in Lebensgefahr geraten! Manche besonders radikale könnten sogar Personen die Absolution verweigern, die sich aufgrund allgemeiner Regeln in der jetzigen Lage,
da es wieder wöchentlich Hunderte von Coronatoten in Deutschland gibt, selbst dispensieren.

Muß man da nicht an die Pharisäer denken, denen Jesus entgegenhielt, daß der Mensch nicht für
den Sabbat, sondern der Sabbat für den Menschen da sei?
ew-g
@Vates Man braucht kein Mediziner zu sein, es genügen grundlegende Statistik-Kenntnisse, um sich bei dem himmelschreienden Unsinn, den Sie da verkünden (ich dachte zunächst, es solle eine Satire sein), kopfschüttelnd abzuwenden.

Oh heilige Einfalt!
gennen
@Vates wo ist Ihr Gottvertrauen? Wenn unsere Zeit gekommen ist, dann müssen wir gehen. Bereiten wir uns lieber darauf vor, dass wir als Christen verfolgt werden, werden. Das ist dann Gottesliebe und Vertrauen.
Vates
@ew-g:
Blindwütige Polemik von medizinische (neues spezifisches Coronavirus mit bisher unbekannten Spätfolgen) und statistische (z.B. schon bei der ersten Welle aufgetretene
Übersterblichkeit in bestimmten Regionen sowie deutlich geringeres Durchschnittsalter von Coronatoten in Pflegeheimen als von vor Corona dort Verstorbenen) Fakten ignorierenden Coronaleugnern bzw. -verharmlosern ersetzt …More
@ew-g:
Blindwütige Polemik von medizinische (neues spezifisches Coronavirus mit bisher unbekannten Spätfolgen) und statistische (z.B. schon bei der ersten Welle aufgetretene
Übersterblichkeit in bestimmten Regionen sowie deutlich geringeres Durchschnittsalter von Coronatoten in Pflegeheimen als von vor Corona dort Verstorbenen) Fakten ignorierenden Coronaleugnern bzw. -verharmlosern ersetzt keine sachlich begründete
Argumente! Deren "Logik" besteht lediglich im altbekannten Motto "Es kann nicht sein, was nicht sein darf..... ."
Daß Priester, die Corona leugnen oder verharmlosen im Gegensatz zu in dieser Hinsicht
pflichtbewußten Bischöfen wie den ungarischen keine Dispens von der Sonntagspflicht
wegen Corona zugestehen wollen, ist natürlich auch logisch........... .

Das ist keine Werbung für die heilige Sache der katholischen Tradition!
Vates
@gennen:
Gottvertrauen ist immer gut; aber es steht auch geschrieben: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht versuchen" (5 Mos 6,16 und Mt 4,7).
Deshalb muß jeder gerade in einer für Alte und Vorerkranke lebensbedrohlichen
Seuche wie Corona zuerst das Seinige tun, um seine und seines Nächsten Gesundheit und das Leben nach besten Kräften zu schützen!
Daß eine in sehr vielen alten kath. Proph…More
@gennen:
Gottvertrauen ist immer gut; aber es steht auch geschrieben: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht versuchen" (5 Mos 6,16 und Mt 4,7).
Deshalb muß jeder gerade in einer für Alte und Vorerkranke lebensbedrohlichen
Seuche wie Corona zuerst das Seinige tun, um seine und seines Nächsten Gesundheit und das Leben nach besten Kräften zu schützen!
Daß eine in sehr vielen alten kath. Prophezeiungen vorhergesagte Christenverfolgung
vor der Tür stehen dürfte, die aber mit einem durch Gottes Eingreifen auf Mariens Fürbitte bewirkten Sieg der im wahren kath. Glauben wiedervereinigten Christenheit
endet, steht auf einem anderen Blatt!
gennen
@Vates das verstehe ich, aber wer sagt mir, das diese Impfung uns hilft. Die Impfung ist nicht genug erforscht worden, kann als o sehr viele Nebenwirkungen haben. Wenn ich bedenke, mit meinen Medikamente, die ich nehmen muss, muss ich jetzt schon aufpassen mit Wechselwirkungen. Was habe ich denn davon, wenn meine Kinder auch noch ohne Mutter aufwachsen müssen.
nujaas Nachschlag
Ich weiss nicht, wie das in Belgien geregelt ist, ich werde wahrscheinlich erst übernächstes Jahr für eine Impfung überhaupt in Frage kommen, dann wird man sehr viel mehr über die Wirkung der Impfstoffe wissen.
Profitieren werde ich schon viel früher und Sie auch, und dafür brauchen Sie sich nicht impfen zu lassen. Man kann damit rechnen, dass die Neuinfektionen seltener werden durch die …More
Ich weiss nicht, wie das in Belgien geregelt ist, ich werde wahrscheinlich erst übernächstes Jahr für eine Impfung überhaupt in Frage kommen, dann wird man sehr viel mehr über die Wirkung der Impfstoffe wissen.
Profitieren werde ich schon viel früher und Sie auch, und dafür brauchen Sie sich nicht impfen zu lassen. Man kann damit rechnen, dass die Neuinfektionen seltener werden durch die Impfungen und man mehr und mehr Schutzmassnahmen streichen kann. Vielleicht sollten wir dankbar für die, die sich impfen lassen, beten.
gennen
@nujaas Nachschlag es wird gesagt (noch) keine Impfpflicht, die Impfungen sind gratis.
nujaas Nachschlag
Das ist bei uns auch so. Aber dann gilt, Risikogruppen zuerst, dann systemrelevante, dann die mit den beruflich häufigen Kontakten. Da bin ich nirgends dabei. Bis ich überhaupt gefragt werde, ist die erste Charge verimpft.
Goldfisch
Das einst so sehr geliebte und katholische VOlk Gottes. Mit der Öffnung der Abtreibung sind auch Moral und zwangsläufig der Segen gesunken.
Simon Kreuz
@segnen
Und weshalb glauben Sie einem durch das BdW verdrehten Evangelium? Nur ein Beispiel: Wer ist denn in Offb. 5 würdig, das Buch zu öffnen und seine Siegel zu brechen? Christus oder Frau Carberry (BdW 350)?
segnen
966. Viele werden bald beginnen, ihre Kenntnisse aus der Wissenschaft heranzuziehen, um die Höchstheiligen Evangelien zu beurteilen.
Samstag, 9. November 2013, 11:48 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, viele werden bald beginnen, ihre Kenntnisse aus der Wissenschaft heranzuziehen, um die Höchstheiligen Evangelien zu beurteilen. Statt die Wahrheit Meines Wortes zu verkünden, das aus der Weisheit …More
966. Viele werden bald beginnen, ihre Kenntnisse aus der Wissenschaft heranzuziehen, um die Höchstheiligen Evangelien zu beurteilen.
Samstag, 9. November 2013, 11:48 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, viele werden bald beginnen, ihre Kenntnisse aus der Wissenschaft heranzuziehen, um die Höchstheiligen Evangelien zu beurteilen. Statt die Wahrheit Meines Wortes zu verkünden, das aus der Weisheit Gottes kommt, werden sie anfangen, es zu verdrehen, um ihm ein moderneres Image zu geben.

All Meine Worte, die im Heiligen Evangelium enthalten sind, werden anders ausgelegt werden. Sie werden sagen, Mein Wort bedeute etwas Neues, das heute in der Welt zutreffender sein werde. Sie werden versuchen, Beispiele dafür anzuführen, wie Ich euch belehren würde, wenn Ich in der heutigen Zeit auf Erden wandeln würde. Vorbei wird es sein mit der Einfachheit des Wortes Gottes, das jedermann verstehen kann. Diejenigen, die intelligent und sachkundig sind und die auf den Fortschritt des Menschen in der Welt der Wissenschaft stolz sind, werden dann beginnen, beleidigende Aussagen zu machen.

Die Kirche wird sogenannte neue wissenschaftliche Entdeckungen begrüßen, die das in Misskredit bringen, was in der Heiligen Bibel enthalten ist. Sie werden Dinge zu Tage fördern, von denen sie sagen werden, dass sie ein neuer Beweis wären, der Zweifel darüber, wie die Welt erschaffen wurde, aufwirft. Sie werden dann sagen, dass vieles von dem, was in der Bibel steht, einfach Metaphern seien, dazu bestimmt, Frieden unter den Menschen zu schaffen. Sie werden die Botschaft des Humanismus — die Liebe zueinander — benutzen in Bezug auf eure Fähigkeit, euch um die Armen, Ungebildeten und Notleidenden zu kümmern, als Ersatz für die Wahrheit, die euch in den Evangelien gegeben ist. Dann werden die neuen falschen Lehren, die der Wahrheit scheinbar ähnlich sein werden, von den Priestern begrüßt werden, und nur diejenigen, die in Hinsicht auf Mein Wort fest bleiben, werden die Wahrheit am Leben halten.

Meine geliebten Anhänger, wenn ihr feststellt, dass nur noch sehr wenige auf die Wahrheit — das Wort Gottes — hören, dann müsst ihr euch gegenseitig trösten. Ihr müsst damit fortfahren, jene in Meinen Kirchen, die den Häresien, die man einführen wird, applaudieren werden, an die Wahrheit zu erinnern, denn sie werden nichts dazugelernt haben. So weit werden sie von Mir abfallen, dass sie solche Änderungen bereitwillig akzeptieren werden. Es wird für diejenigen mit wenig Glauben viel einfacher sein, das Wort jener anzunehmen, die Erneuerung verlangen, als dem Wort Gottes treu zu bleiben.

Der Aufruf für die ersten Änderungen wird bald erfolgen. Mit einer Süße, die beruhigen wird, und einer leidenschaftlichen Rede über die Notwendigkeit, sich — als eine geeinte Welt — zu erheben, um Liebe und Toleranz für alle zu zeigen, werdet ihr in den größten Irrtum geführt werden. Viele werden schockiert sein, wie schnell Meine Kirche die säkulare Welt zu umarmen scheinen wird. Viele werden begeistert sein darüber, wie verschiedene Religionen, Heiden und Häretiker sich drängeln werden, um dieser neuen Eine-Welt-Wohltätigkeitskirche beizutreten. Sie werden sagen: „Endlich öffnet sich eine Kirche, die tolerant ist, für alle.“ Sie werden sich nicht länger schämen, Gott Ungehorsam zu zeigen. Stattdessen werden sie stolz verkünden, dass ihre elenden Sünden nicht nur in den Augen Gottes vertretbar seien, sondern dass sie nicht länger mehr als Sünden gelten würden. Dies wird überall große Freude hervorrufen.

Zum ersten Mal in der Geschichte werden diejenigen, die Meine Kirche in die Irre führen, geliebt und verehrt werden und so gut wie keine Kritik erfahren.

Die größte Häresie, wie seit Meinem Tod am Kreuz noch keine gesehen wurde, wird jetzt Meine Kirche auf Erden verschlingen. Sie werden Meine Kirchen mit beleidigenden, heidnischen Symbolen füllen, und Ich werde nirgends zu sehen sein. Und während sie die Gebäude füllen, die sie geschaffen haben, um Mich anzubeten, wird Meine wahre Kirche, bestehend aus denen, die der Wahrheit treu bleiben, der einzig Wahre Tempel Gottes werden, denn sie werden niemals die Schändung Meines Leibes hinnehmen. Ihr Glaube wird sie befähigen, die Evangelien zu verbreiten und die Flamme des Heiligen Geistes am Brennen zu halten.

Euer Jesus

www.dasbuchderwahrheit.de
nujaas Nachschlag
"Die größte Häresie, wie seit Meinem Tod am Kreuz noch keine gesehen wurde, wird jetzt Meine Kirche auf Erden verschlingen."
sowas soll Euer Jesus gesagt haben?
Eugenia-Sarto
Christus hat eine Kirche, die römisch-katholische, die keiner verschlingen kann.

Hört auf mit dem Buch der Wahrheit. Es ist voll von Irrtümern. Ein menschliches Produkt.
Maria Katharina
@segnen
Dies wird eben nicht verstanden. Weder die Sache mit dem Öffnen der Siegel, noch mit dem AC etc. pp.
Aber es ist halt so wie zu Lebzeiten des HERRN: Auch hier wurde er nicht verstanden. Obwohl er sogar im Fleische unter ihnen weilte, lehrte, heilte.
Es wiederholt sich jetzt, indem SEIN Wort in Schriftform gelesen wird (aber eben nur von jenen verstanden, die sich IHM ganz und gar …More
@segnen
Dies wird eben nicht verstanden. Weder die Sache mit dem Öffnen der Siegel, noch mit dem AC etc. pp.
Aber es ist halt so wie zu Lebzeiten des HERRN: Auch hier wurde er nicht verstanden. Obwohl er sogar im Fleische unter ihnen weilte, lehrte, heilte.
Es wiederholt sich jetzt, indem SEIN Wort in Schriftform gelesen wird (aber eben nur von jenen verstanden, die sich IHM ganz und gar überlassen).
Es ist eben nicht so einfach, den HERRN zu erkennen, wenn ER spricht - wie es scheint. Gerade von den Priestern oder Theologen.
Hochmut und Stolz sind ja bekanntlich gefährliche Abstürze!!
Aber in sehr wenigen Jahren werden alle Bescheid wissen.
Der HERR wird ALLES klären.
Bis dahin: Im Gebet verbunden und im Dienstes des HERRN sowieso!!! 😇😍
viatorem
"Hochmut und Stolz sind ja bekanntlich gefährliche Abstürze!!"

Oh ja , nur meinen die Abstürzenden, sie würden fliegen wie die Tauben.
Maria Katharina
So sieht es aus. Sie haben es erkannt!! 😉 😇