Tesa

Zwei Schüler reichen Eilantrag gegen Söders Zwangstests ein - reitschuster.de

Ein Gastbeitrag von Robert Kahlert* Ein Grundschüler und ein Schüler einer 12. Klasse an einer Fachoberschule reichten beim Bayerischen Verwaltungsge…
Maria Katharina
Wer leugnet denn Corona, @vir probatus?
Sie können den FM-Virus ja sehen, wie Sie wollen.
Er ist ein satanisches Produkt aus kranken Gehirnen entsprungen.
Testen, testen, testen. Impfen, impfen, impfen.
Lockdown, Lockdown, Lockdown. Und trotzdem steigen die Zahlen??
Wie blöde muss man sein, um nichts zu erkennen???
vir probatus
Ein krankes Hirn verorte ich eher bei Ihnen. Die Krankheit ist da, wo sie herkommt ist eigentlich egal.
Und jetzt müssen wir uns schützen.
Wilgefortis
Wie verblendet muss man sein, um alles satanisch zu sehen. Sie müssen ja fast verzweifeln.
Maria Katharina
In keinster Weise @Wilgefortis 😬. In keinster Weise.
Wer Gott hat, der braucht nicht zu verzweifeln.
Haben Sie IHN nicht??
Maria Katharina
@vir probatus
Dann schützen Sie sich doch.
Das tue ich auch!😇😘
Wilgefortis
Gott sagt, macht euch die Erde untertan und nicht, sei fatalistisch. Im Gleichnis von den Talenten wird der Mann kritisiert, der sein Talent vergräbt.
Maria Katharina
Die Wahrheit zu sagen, hat nichts mit Fanatismus zu tun.
Absolut Null.
Aber Sie lernen es noch.
Auf die eine oder andere Art und Weise.
Auch die Leute zu Noahs Zeiten etc. pp haben es gelernt.
Die Geschichte der Menschheit ist voll vom Ungehorsam der Menschheit gegen ihren Gott.
Jetzt hat der Ungehorsam und die Aufmüpfigkeit gegen IHN den Zenit erreicht.
Gott sei es gedankt!!!
ER wird bald eingre…More
Die Wahrheit zu sagen, hat nichts mit Fanatismus zu tun.
Absolut Null.
Aber Sie lernen es noch.
Auf die eine oder andere Art und Weise.
Auch die Leute zu Noahs Zeiten etc. pp haben es gelernt.
Die Geschichte der Menschheit ist voll vom Ungehorsam der Menschheit gegen ihren Gott.
Jetzt hat der Ungehorsam und die Aufmüpfigkeit gegen IHN den Zenit erreicht.
Gott sei es gedankt!!!
ER wird bald eingreifen.
Faustine 15
Wir leugnen Corona doch nicht! Es ist etwas da aber nicht so gefährlich wie uns die gekauften Medien erzählen wollen. Bitte last euch durch die Propaganda nicht mit Angst und Panik anstecken.
Wilgefortis
@Maria Katharina
Ich hatte fatalistisch geschrieben,
nicht fanatisch.
Maria Katharina
Ich habe keine Angst und hatte diese auch nie gehabt.
Es wird so kommen, wie es kommen muss.
Wilgefortis
@Maria Katharina
Dann passen wir ja zusammen:
Ich habe auch keine Angst, nicht mal mit Corona und es wird so kommen, wie es kommen muss.
Maria Katharina
@Wilgefortis
Jetzt, wo Sie es sagen, fällt es mir auch auf.
Ändert aber nichts an meiner Aussage.
Fatalistisch könnte man auch mit "gottergeben" gleichsetzen!
Wo ist das Problem?
Mk 16,16
Eine massive Bekämpfung dieser leer denkenden Coronalügner, das brächte auch Fortschritt bei der Bekämpfung der Pandemie.
Wilgefortis
Fatalistisch könnte man auch mit "gottergeben" gleichsetzen!
Wo ist das Problem?
Im gewissen Sinne ja.
Mir gefällt das mit den Talenten besser. Als Kind fand ich dieses Gleichnis so ungerecht. Der Mann hat es gut gemeint, als er das Talent vergrub und die anderen wurden gelobt - das hat mich ziemlich beschäftigt!
Konstantin Steinmetz
Es steht zu befürchten, dass wir in Kürze einen echten Lockdown bekommen werden.
Maria Katharina
Diese "Obrigen" sollten lieber die Hand des HERRN fürchten, die auf sie herunter fallen wird.
vir probatus
Eine massive Bekämpfung dieser leer denkenden Coronaleugner, das brächte auch Fortschritt bei der Bekämpfung der Pandemie.
gennen
Was heißt hier Corona Leugner. Haben Sie Kinder im Volkschulalter? Kinder, die morgens aus Angst vor dem Testen nicht zur Schule gehen wollen? Kinder, die sich vielleicht selbst verletzten, da sie das Stäbchen nicht richtig anwenden können. Kinder, die Nachts nicht schlafen können oder Kinder, die lieber nicht mehr Leben wollen, weil sie so sehr unter druck stehen, der Test könnte positiv sein.
More
Was heißt hier Corona Leugner. Haben Sie Kinder im Volkschulalter? Kinder, die morgens aus Angst vor dem Testen nicht zur Schule gehen wollen? Kinder, die sich vielleicht selbst verletzten, da sie das Stäbchen nicht richtig anwenden können. Kinder, die Nachts nicht schlafen können oder Kinder, die lieber nicht mehr Leben wollen, weil sie so sehr unter druck stehen, der Test könnte positiv sein.
Wenn ja, dann sage ich, dann sind Sie kein(e) gute(r) Vater oder Mutter. Dann sind Sie es nicht wert diesen Namen zu tragen.
vir probatus
Ich bezweifle mal, daß Kinder so reagieren, wenn sie nicht durch die Eltern entsprechend "gepusht" werden.

[CT] Ich mach da nicht mit - YouTube

Wie dieser Beitrag beweist, putschen die Eltern die Kinder auf, weil sie glauben, ihre ureigenen Interessen (die der Eltern) durchsetzen zu können.
Von Ängsten oder Bedenken der Kinder ist gar nicht die Rede.
Nicky41
Dass die Kinder sich selber in der Nase testen sollen halte ich für sehr gefährlich. Sollte dies an den Schulen meiner Kinder so gehandhabt werden, dann werde ich sie nicht in die Schule schicken. Der Ausbildungsbetrieb meiner Tochter testet auch regelmäßig, aber mit sogenannten Spucktests. Das wäre für Schulen auch eine gute Lösung.
vir probatus
Das Testen wird aber grundsätzlich abgelehnt, egal nach welchem Verfahren.
Die Ablehnung kommt auch nicht von den Kindern, sondern von den Eltern
Nicky41
Die Regierung hat die Pflicht unseren Kinder den bestmöglichen Schutz in der Schule zu bieten. Leider tut sie dies nicht. Dazu gehört auch eine angemessene Testmethode .Testen ist richtig und wichtig, aber es muss auf eine Art geschehen, die den Kinder weder Angst noch Schmerz verursacht. Und da diese Möglichkeit gegeben ist hat die Regierung gefälligst dafür Sorge zu tragen, dass eben diese …More
Die Regierung hat die Pflicht unseren Kinder den bestmöglichen Schutz in der Schule zu bieten. Leider tut sie dies nicht. Dazu gehört auch eine angemessene Testmethode .Testen ist richtig und wichtig, aber es muss auf eine Art geschehen, die den Kinder weder Angst noch Schmerz verursacht. Und da diese Möglichkeit gegeben ist hat die Regierung gefälligst dafür Sorge zu tragen, dass eben diese Tests in den Schulen ankommen. Das wird nur leider auch nicht passieren. Die Schulen sind das erste was geöffnet wird, das letzte was geschlossen wird.... und leider der Ort , der am wenigsten geschützt wird. Wo sind denn diese Filteranlagen, die nachweislich für saubere und gute Luft sorgen? Ach wozu denn.... Fenster auf und Kniebeugen haben denselben Effekt.... und sind auch vieeeeel günstiger. So langsam geht auch mir die Hutschnur hoch. Wäre das alles gegeben @vir probatus , wäre die Ablehnung gegen die Testpflicht sicher geringer.
Nicky41
schulministerium.nrw/…eine-woche-distanzunterricht-fuer-groesstmoegliche

Den Text muss man sich wirklich mal genau durchlesen.More
schulministerium.nrw/…eine-woche-distanzunterricht-fuer-groesstmoegliche

Den Text muss man sich wirklich mal genau durchlesen.
Bibiana
Mir wird auch zum Zwangstest mulmig in der Magengegend. Denke ich allein an die langen Stäbchentests. Eben die sind doch gesundheitsgefährdend! Warum schweigen dazu die Ärzte in sämtlichen öffentlichen Diskussionsrunden?

Und überhaupt das ganze Politikerdiktat - weltweit - in Sachen Corona. Haben selbige doch glatt mehr zu entscheiden als das gesamte Ärzte- wie Pflegepersonal. Ein Stück aus dem …More
Mir wird auch zum Zwangstest mulmig in der Magengegend. Denke ich allein an die langen Stäbchentests. Eben die sind doch gesundheitsgefährdend! Warum schweigen dazu die Ärzte in sämtlichen öffentlichen Diskussionsrunden?

Und überhaupt das ganze Politikerdiktat - weltweit - in Sachen Corona. Haben selbige doch glatt mehr zu entscheiden als das gesamte Ärzte- wie Pflegepersonal. Ein Stück aus dem Tollhaus.
Wilgefortis
"Der Nasenbohrertest" siehe Artikel aus der pnp. de vom 20.03.2021 erfordert kein tiefes Eindringen in die Nase.
Fischl
Wer testet, bestätigt das Geschwätz des Lügenpacks
gennen
Es ist Quälerei und Schikane wenn die Kinder getestet werden oder sich selbst testen müssen. Wie können die Eltern es zu lassen. Es ist Menschenrechtsverletzung.
Wer das nicht versteht, der/ die kann kein Herz haben.
Wilgefortis
Wie kann ich die Kinder der Ansteckungsgefahr aussetzen, weil ich diese nicht testen lasse?
Schicken Sie Ihr Kind auch nicht zum Zahnarzt, weil dies unangenehm sein könnte?
gennen
Die Test sind falsch, jeder kleine Schnupfen, jeder Husten zeigt an. Aber Hauptsache die Zahlen gehen nach oben und die Menschen werden wieder eingesperrt.
Mk 16,16
@Wilgefortis: Der PCR-Test sagt nach Aussage der Wissenschaftler nichts darüber aus, ob jemand mit dem Virus massiv infiziert ist! Das können Sie doch im Internetz selber alles nachlesen. Der Test ist nach Aussage des Erfinders dieses Tests völlig ungeeignet für diagnostische Zwecke! Der Test ist der ideologische Lügenknüppel der Tyrannen um die Bevölkerung in Panik zu versetzen und immer mehr …More
@Wilgefortis: Der PCR-Test sagt nach Aussage der Wissenschaftler nichts darüber aus, ob jemand mit dem Virus massiv infiziert ist! Das können Sie doch im Internetz selber alles nachlesen. Der Test ist nach Aussage des Erfinders dieses Tests völlig ungeeignet für diagnostische Zwecke! Der Test ist der ideologische Lügenknüppel der Tyrannen um die Bevölkerung in Panik zu versetzen und immer mehr zu tyrannisieren. man möchte doch wünschen, daß das endlich alle begreifen. Es geht hier nicht um Medizin sondern um den Great Reset der NWO-Teufel.
Maria Katharina
Außerdem müsste es einem auffallen, wenn plötzlich der Staat soooo besorgt um unser aller Gesundheit und Leben ist. Er vergibt Gratismasken, Gratistests etc.
Die würden keinen Cent gratis verschenken, wenn es kein Vorteil für sie wäre.
Wo hat man sich denn bitte vorher um das Wohl der Bürger - oder der Abgetriebenen !!! - gesorgt!
Niemand hat heutzutage was gratis in solchen Massen zu vergeben.
More
Außerdem müsste es einem auffallen, wenn plötzlich der Staat soooo besorgt um unser aller Gesundheit und Leben ist. Er vergibt Gratismasken, Gratistests etc.
Die würden keinen Cent gratis verschenken, wenn es kein Vorteil für sie wäre.
Wo hat man sich denn bitte vorher um das Wohl der Bürger - oder der Abgetriebenen !!! - gesorgt!
Niemand hat heutzutage was gratis in solchen Massen zu vergeben.
Das riecht von vorneherein nach Schwefel!
Wilgefortis
@Mk 16,16
Also, der Test zeigt sehr genau an, wie stark infektiös man ist. Mein erster Test (noch keine Symptome) zeigte, dass schon eine Viruslast da war, noch gering. Als die Symptome kamen, stieg der Wert drastisch. Ich habe auch noch freiwillig auf Wunsch des Gesundheitsamtes 5 Tage Quarantäne angehängt, da manchmal virusempfindliche Personen auch durch eine eigentlich noch gering …More
@Mk 16,16
Also, der Test zeigt sehr genau an, wie stark infektiös man ist. Mein erster Test (noch keine Symptome) zeigte, dass schon eine Viruslast da war, noch gering. Als die Symptome kamen, stieg der Wert drastisch. Ich habe auch noch freiwillig auf Wunsch des Gesundheitsamtes 5 Tage Quarantäne angehängt, da manchmal virusempfindliche Personen auch durch eine eigentlich noch gering vorhandene Viruslast sich anstecken könnte.
Wilgefortis
Übrigens, mein Mann hatte noch höhere Werte als ich. Es wurde auch noch mitüberprüft, ob es die britische oder südafrikanische Variante sei..
Maria Katharina
Ja, klar. Jetzt müssen die Mutanten herhalten, für deren satanisches Spiel.
Die alte Dame "Corona" ist ja ausgelutscht!
Wilgefortis
@Maris Katharina
Wir hatten die Wildform, die normale - keine Mutation, obwohl 80 % der Fälle im Landkreis Altötting schon die britische Variante sind.
Maria Katharina
Welche "Form" auch immer dafür herhalten soll. Der Ursprung ist immer der Gleiche. Die Dienstlinge des Widersachers, die dies zu verantworten haben.
Wilgefortis
In Österreich testen sich die Schüler schon länger selbst - klappt gut. Ich finde, zum Schutz meines Kindes sollte die Testpflicht schon länger eingeführt sein - ich möchte es sicher in dei Schule schicken können und ich kann nicht verstehen, was dieser Eilantrag soll. Ich hoffe, der Antrag wird abgewiesen im Sinne aller Schüler.
vir probatus
Je eher diese "Totalverweigerer" von Masken, Tests und Impfungen handlungsunfähig gemacht werden, um so eher ist der ganze Spuk wieder vorbei. Wenn es nicht gelingt, deren Treiben abzustellen, sind wir noch lange nicht fertig mit der Pandemie.
Länder wie Australien oder Portugal haben beweisen, daß es möglich ist, Covid zu bekämpfen.
Gutemine
Wie kommen Sie zu der Annahme, dass das in Österreich gut funktioniere? Lt. Bildungsminister gab es bis Ostern 5000 positiv getestete Kinder. Davon waren lt. folgendem PCR-Test 1/3 falsch positiv. D.h. 1600 - 1700 Kinder, die vor allen anderen aufstehen, ihre Schultasche wieder packen und abmarschieren mussten, waren zu Unrecht gebrandmarkt. Aufgrund der nicht vorhandenen Aussagekraft des PCR-…More
Wie kommen Sie zu der Annahme, dass das in Österreich gut funktioniere? Lt. Bildungsminister gab es bis Ostern 5000 positiv getestete Kinder. Davon waren lt. folgendem PCR-Test 1/3 falsch positiv. D.h. 1600 - 1700 Kinder, die vor allen anderen aufstehen, ihre Schultasche wieder packen und abmarschieren mussten, waren zu Unrecht gebrandmarkt. Aufgrund der nicht vorhandenen Aussagekraft des PCR-Tests bei Symptomlosen waren wohl auch die anderen 2/3 keine Virenschleudern, sonst hätte sie die Eltern mit Garantie nicht in die Schule geschickt. Von welchem "Schutz der Kinder" ist hier die Rede?
Übrigens müssen alle negativ getesteten Schüler den ganzen Unterricht über eine Maske tragen. Pausenlos. In einem Umfeld, in dem sich nur negativ Getestete aufhalten. Wer wird da geschützt? Vor wem?
Wilgefortis
pnp. de 20.03.2021
Ich traf auch eine Kollegin und Mutter, die in Österreich wohnt und feststellte, dass es erstaunlich gut funktioniert.
Übrigens, dieses Hochburg/Ach liegt im Bezirk Braunau und ist derzeit abgeriegelt. Man braucht einen neg. Test, um rauszufahren aus dem Bezirk.
Wilgefortis
Mein Mann hatte schon Symptome, ich nicht und ich ließ mich mittesten und war schon ansteckend. Die Symptome kamen erst am nächsten Tag. Der Test hatte dann den Wert 19, hoch ansteckend. Am Tag vorher mit 32 schon ansteckend, aber symptomlos.
Wir haben auch noch freiwillig 5 Tage Quarantäne angehängt, um nicht mit Restviruslasten jemand Empfänglichen doch noch anzustecken.
gennen
@Wilgefortis wollen Sie es nicht sehen oder merken Sie es wirklich nicht. Es ist Alles Schikane der Regierungen. Glauben Sie wirklich, das die Kinder es freiwillig machen. In den Berichten der Nachrichten überall ob es in Belgien, Deutschland, Österreich oder i anderen Ländern sind die Medien gekauft.
Nur um zu sagen, ich habe auch meine jüngste Geschwister, die für die Impfung sind und auch zum …More
@Wilgefortis wollen Sie es nicht sehen oder merken Sie es wirklich nicht. Es ist Alles Schikane der Regierungen. Glauben Sie wirklich, das die Kinder es freiwillig machen. In den Berichten der Nachrichten überall ob es in Belgien, Deutschland, Österreich oder i anderen Ländern sind die Medien gekauft.
Nur um zu sagen, ich habe auch meine jüngste Geschwister, die für die Impfung sind und auch zum Teil geimpft sind (42 J.) weil sie Freiheit haben wollen, die sind vom Teufel so verblendet, dass es ihnen nicht auffällt, was in Wirklichkeit läuft. Sie vertrauen auch mehr dem Staat als Gott.
Faustine 15
Eine Verwandte hat für meine Mutter ohne zu fragen einen Termin zum Impfen gemacht.Sie sagte ihr sie möchte früher geimpft werden weil Pflegende Verwandte das könnten(bringt meiner Mutter manchmal etwas vom Einkaufen mit ) .Meine Mutter wurde mehrfach bedrängt obwohl sie nein gesagt hat als Antwort dann stirbst halt an Corona.So fanatisch und panisch und noch was sie und ihre Familie vereisen …More
Eine Verwandte hat für meine Mutter ohne zu fragen einen Termin zum Impfen gemacht.Sie sagte ihr sie möchte früher geimpft werden weil Pflegende Verwandte das könnten(bringt meiner Mutter manchmal etwas vom Einkaufen mit ) .Meine Mutter wurde mehrfach bedrängt obwohl sie nein gesagt hat als Antwort dann stirbst halt an Corona.So fanatisch und panisch und noch was sie und ihre Familie vereisen gerne .
Wilgefortis
@gennen
Kinder machen, was Ihnen die Eltern anbieten, weil sie um deren guten Wünsche für die Kinder wissen!
Maria Katharina
@Wilgefortis und Co.
Träumen Sie weiter!
Wilgefortis
@Gutemine
Davon waren lt. folgendem PCR-Test 1/3 falsch positiv. D.h. 1600 - 1700 Kinder, die vor allen anderen aufstehen, ihre Schultasche wieder packen und abmarschieren mussten, waren zu Unrecht gebrandmarkt. Aufgrund der nicht vorhandenen Aussagekraft des PCR-Tests bei Symptomlosen waren wohl auch die anderen 2/3 keine Virenschleudern, sonst hätte sie die Eltern mit Garantie nicht in die …
More
@Gutemine
Davon waren lt. folgendem PCR-Test 1/3 falsch positiv. D.h. 1600 - 1700 Kinder, die vor allen anderen aufstehen, ihre Schultasche wieder packen und abmarschieren mussten, waren zu Unrecht gebrandmarkt. Aufgrund der nicht vorhandenen Aussagekraft des PCR-Tests bei Symptomlosen waren wohl auch die anderen 2/3 keine Virenschleudern, sonst hätte sie die Eltern mit Garantie nicht in die Schule geschickt. Von welchem "Schutz der Kinder" ist hier die Rede.


Es kommt immer darauf an, wie man es den Kindern erklärt und ich arbeitete lang genug mit Kindern, um zu wissen, wie oft Kinder krank geschickt werden. Morgens Fiebersaft, mittags wirkt dieser nicht mehr und man lässt das Kind abholen - am nächsten Tag dasselbe Spiel. Als 2020 dann der Lockdown mit den strengen Regeln in Bayern kam, passierten interessante Dinge:
Kinder, die wegen Dauerschnupfen jetzt zuhause bleiben durften (meine Version von Glück für die Kinder, die Eltern sahen das anders), wurden diese häufig plötzlich ein, zwei Wochen richtig krank. Danach waren diese dann ein halbes Jahr gesund, wie es sein sollte.
Sie lassen vermutlich Ihr Kind zuhause, wenn es sich nicht wohl fühlt, sehr viele Eltern sehen dies durchaus anders und werden schon durch die Testpflicht angehalten, ihr Kind Krankheiten auskurieren zu lassen.

Durch die Testpflicht in Bayern für Kindergartenkinder bleiben jetzt die Kinder bei Krankheit meist so lange zuhause, bis diese wirklich gesund sind. So müssen die Eltern nicht ins Testzentrum. (Das haben mir meine Exkolleginnen erzählt - arbeite ja seit Januar nicht mehr)