Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks1.1K
M.RAPHAEL
6

Schweigend und tolerierend in die Hölle

Das, was die Vat.2 Kirche am meisten schützt, ist die kritiklose Verehrung der Vat.2 Kleriker durch die Gläubigen. Sie sind ehrwürdig. Sie tragen ein dunkles Gewand und werden in dunklen Limousinen chauffiert. Sie verhalten sich weißhaarig.

Wenn die Katholiken, besonders auch die Eliten, dem Bergoglio und seiner Kirchenzerstörung klar die Unterstützung entziehen und ihm die Faust zeigen würden, dann könnte die Heilige Kirche viel einfacher vor diesem Angriff der Modernisten geschützt werden.

Die Vat.2 Kirche ist falsch. Gott will sie nicht. Er hat sie nur zugelassen, damit die Selbstvergötzer aus ihren Löchern kommen. Das hat mehr als gut funktioniert. Jetzt müssen wir warnen, so gut wir können.

Ich will hier nicht die schlechten Früchte der Vat.2 Kirche oder die Frage, warum der liebe Gott dieser Kirche niemals der wahre Gott sein kann, noch einmal im Detail aufzeigen.

Hier will ich nur zwei von den vielen wichtigen Videos des Hw. DDr. Gregorius D. Hesse verlinken. Einige auf GTV werden seine Worte sowieso auswendig können:

Im Folgenden kritisiert er u.a. die katastrophalen Duldungen des Pius XII in Bezug auf die Messreform. Pius XII trägt damit Mitschuld an ihr. Aber alle verteidigen ihn. Ma, is er liab. Diese lieblose Kritiklosigkeit und Unterwürfigkeit, nicht nur der Basis, hat am Ende den Bergoglio ermöglicht:

www.youtube.com/watch

Im Folgenden zur Gültigkeit und Erlaubtheit des NOM:

www.youtube.com/watch

Was braucht es denn noch? Wie viel Respekt vor und Liebe zur Heiligen Kirche spricht aus Hochwürden! Was sind die Vat.2 Kleriker für Menschen? Wie können sie so verdrängen? Wie können sie so lügen? Aber sie tragen dunkle Anzüge, so wie die Freimaurer. Nein, ich habe keine Ehrfurcht vor euch. Ich verachte euch.

Alles zu größeren Ehre Gottes, nicht zu größeren Ehre des Menschen. Nur jene Menschen, die das verstehen und wollen, sind die wahren, starken und heiligen Menschen.

Es dauert nicht mehr lang. Dann muss sich jeder entscheiden. Dann ist Schluss mit luschiger Duldung und buckelndem Mitmachen.
M.RAPHAEL
Adeist
Was unterscheidet den Schurz vom Schild?
Pazzo
Worte des Heilands in der Nacht zum 7. Mai 1971 an HH Prof. DDr. Albert Drexel, Priester und Mystiker (Auszug):
Noch einmal sage Ich dir: die Zeit des Antichrist ist angebrochen. Der Antichrist ist nicht der Satan, auch nicht irgendein Mensch, ein einzelner. Der Antichrist ist die Kirche der Welt, die von Gott und Meinem Evangelium losgelöste Gesellschaft, es ist die Gegenkirche jener, die sich …More
Worte des Heilands in der Nacht zum 7. Mai 1971 an HH Prof. DDr. Albert Drexel, Priester und Mystiker (Auszug):
Noch einmal sage Ich dir: die Zeit des Antichrist ist angebrochen. Der Antichrist ist nicht der Satan, auch nicht irgendein Mensch, ein einzelner. Der Antichrist ist die Kirche der Welt, die von Gott und Meinem Evangelium losgelöste Gesellschaft, es ist die Gegenkirche jener, die sich der Welt verschrieben haben und vom Kreuz und der Gnade nichts wissen wollen. Wie die wahren Christen Mich als GOTT und HEILAND kennen, verehren und lieben, so huldigen die Gottlosen sich, der Welt und dem Menschen. Ihr Götze ist nicht Satan, an den sie nicht glauben, sondern der Mensch, der sich selbst zu Gott macht. Die von GOTT Iosgelöste Welt ist der Antichrist!
www.familie-wimmer.com/projekte/p04/k004/gl-t1.html (eingestellt von @Copertino)
M.RAPHAEL
Heute wollen die meisten Leute SUVs. Jeder Autobauer kann das bestätigen. Sie verbrauchen ca. 20 % mehr Energie als normale Autos. Aber man sitzt höher.
Was will man denn noch? Die meisten Menschen wollen sich selbst erhöhen. Sie wollen Gott sein. Wo ist die Demut? Auch die Kirche soll ihnen dienen. Und diese Idioten wählen die Grünen. Sie sind nicht nur frech, sie sind auch noch böse.
Pazzo
Auch ich wüßte gerne, was dieses schwarze Kästchen bedeutet, erinnert an die ersten Fotoapparate, als die Bilder noch Kopf standen.
Maximos101
Wieso dunkles Gewand? Die meisten Kleriker rennen doch in Räuberzivil herum. Nur im Vatikan selbst trägt man noch geistliche Kleidung.