Studie aus Wuhan: “Kein Beweis”, dass asymptomatische Corona-Fälle infektiös sind
Eine Studie, die die Ergebnisse eines massiven COVID-19-Tests in China analysierte, die fast alle Einwohner der Stadt Wuhan einschloss, hat keinen Beweis dafür gefunden, dass asymptomatische positive Corona-Fälle die Krankheit weiterverbreiten.
Waagerl

Beweiss, Corona, Keine asymptomatischen Infektionen, Neuste Informationen, Studie, Wuhan

Eine Analyse der Massentests in der chinesischen Stadt Wuhan ergab, dass asymptomatische Träger des Corona-Virus den Erreger nicht weiterverbreiten.…
Waagerl
Bitte schaut auf Telegr. t.me/Informatinsbecken/2132
Waagerl
Sich auf dieser Seite , Informationsbecken anzumelden, ist aber nichts für schwache Nerven! Aber sehr informationsreich!
Waagerl
Ich kann das leider nicht herunterladen, weil ich nicht weiß, wie das geht! Vieleicht jemand anderer?
2 more comments from Waagerl
Waagerl
In diesem Video, geht es um Leichenfledderei bei lebendigen Leibe, grausige Bilder, Organhandel, im Namen von Corona!
Waagerl
@Zweihundert, vieleicht könnten Sie diese Videos hochladen?
Waagerl
Waagerl
Und trotzdem belegt man uns, mit Zwangsmaßnahmen.

Und man muss sich hier im Forum noch von koruppten ERFÜLLUNGSSGEHILFEN SATANS, als Nazi, als Verschwörungstheoretiker und desweiteren, respektlos beschimpfen lassen.
Waagerl
Und dann kommen sie daher, die Gutmenschen, um die Schlafschafe zu täuschen. Schaut her alles im grünen Bereich. In anderen Ländern ist es viel, viel schlimmer. Damit will man die Menschen hierzulande einlullen, damit diese weiter unbekümmert, den Dingen ihren Lauf lässt und in der Sklaverei, auf Lebenszeit, aufwacht!
nujaas Nachschlag
Nujaa, es gab in vielen Ländern härtere Massnahmen und/oder mehr Tote und Invalidisierte.
Waagerl
Ja diese Länder haben einen Vorsprung zu uns. Doch, wenn die Schlafschafe weiter schlafen, dann dauert ess nicht mehr lange, bis wir die sogar noch übertreffen!
Waagerl
Nahezu zehn Millionen Menschen wurden in Wuhan getestet, das sind 92 Prozent aller Einwohner im Alter von sechs Jahren oder älter.
Bei diesem Test wurden keine neuen symptomatischen Fälle registriert und nur 300 asymptomatische Fälle festgestellt. Nachfolgende Tests von 1.174 engen Kontakten der gefundenen asymptomatischen Fälle ergaben keine neuen positiven Ergebnisse.
Es gebe “keinen Beweis …
More
Nahezu zehn Millionen Menschen wurden in Wuhan getestet, das sind 92 Prozent aller Einwohner im Alter von sechs Jahren oder älter.
Bei diesem Test wurden keine neuen symptomatischen Fälle registriert und nur 300 asymptomatische Fälle festgestellt. Nachfolgende Tests von 1.174 engen Kontakten der gefundenen asymptomatischen Fälle ergaben keine neuen positiven Ergebnisse.
Es gebe “keinen Beweis dafür, dass die identifizierten asymptomatischen positiven Fälle infektiös waren”, hieß es in dem Papier. Die Autoren fügten hinzu, dass die Ergebnisse des massiven Tests den Gesundheitsbehörden helfen könnten, “die Präventions- und Kontrollstrategien in der Zeit nach dem Lockdown anzupassen”.
Die Analyse scheint vorläufige Ergebnisse zu bestätigen, die während des Tests veröffentlicht wurden. Professor Lu Zuxun von der Huazhong Universität der Wissenschaft und Technologie Wuhan sagte bereits im Juni, dass es derzeit keinen Beweis dafür gebe, dass asymptomatische Menschen das Virus an andere Menschen weitergeben, warnte aber damals davor, allgemeine Schlussfolgerungen zu ziehen.

Im Juni revidierte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre vorherigen Aussagen und erklärte, es würden nicht genügend Beweise vorliegen, um zweifelsfrei belegen zu können, dass asymptomatische Träger des Virus die Erreger verbreiten können.