3
4
1
2
Clicks427
Antimodernist
2
Jorge Bergoglio - Selbstdarsteller oder Diener Christi? Man kann den Toilettengang von Herrn Bergoglio in Mailand, wenn man ihm böse will, ihm als PR-Aktion unterstellen. Jedoch gibt es genug …More
Jorge Bergoglio - Selbstdarsteller oder Diener Christi?

Man kann den Toilettengang von Herrn Bergoglio in Mailand, wenn man ihm böse will, ihm als PR-Aktion unterstellen. Jedoch gibt es genug Beispiele, die zeigen, wie weit es mit seiner Haltung als Diener Christi geht. Hier sind nochmals welche zusammengetragen.
Gerti Harzl
Ich habe einmal ein kleines Gespräch aufgeschnappt. Eine Neue im Sekretariat eines Bischofs gab offenherzig einem Anrufer die Auskunft, seine Exzellenz könne nicht zum Telefon kommen, denn er sei beim Friseur. Man sprach dann darüber, wie unpassend diese indiskrete Auskunft doch gewesen sei. Einfach nicht den Umgangsformen in hochgestellten Kreisen angemessen.
Es dient dem Schutz und Respekt des …More
Ich habe einmal ein kleines Gespräch aufgeschnappt. Eine Neue im Sekretariat eines Bischofs gab offenherzig einem Anrufer die Auskunft, seine Exzellenz könne nicht zum Telefon kommen, denn er sei beim Friseur. Man sprach dann darüber, wie unpassend diese indiskrete Auskunft doch gewesen sei. Einfach nicht den Umgangsformen in hochgestellten Kreisen angemessen.
Es dient dem Schutz und Respekt des Amtes, das eine Person innehat, wenn man gesellschaftliche Normen und Gepflogenheiten einhält und Privates bzw. Intimes diskret behandelt. Mit größter Wonne wird heutzutage jedes Tabu gebrochen und jede gesellschaftliche Konvention zertreten und zerstampft. Nur zu! Man wird sehen, wohin dies führt. Im Falle des Papstes könnte es der Herabstufung des Papstamtes dienen. Könnte ...
Gerti Harzl
Starke Gesten stets im Fokus der Medien Das Thema "Papst" und kein Ende