Gesundheitsämter in drei Bundesländern fordern Eltern dazu auf, ihre Kinder in einem Raum getrennt von Eltern und Geschwistern unterzubringen. Zudem drohen die Behörden bei Zuwiderhandlung mit Unte…More
Gesundheitsämter in drei Bundesländern fordern Eltern dazu auf, ihre Kinder in einem Raum getrennt von Eltern und Geschwistern unterzubringen. Zudem drohen die Behörden bei Zuwiderhandlung mit Unterbringung des Kindes in einer geschlossenen Einrichtung.
nw.de

Gesundheitsämter: Kinder sollen getrennt vom Rest der Familie isoliert werden

Gesundheitsämter in drei Bundesländern fordern Eltern dazu auf, ihre Kinder in einem Raum getrennt von Eltern und Geschwistern unterzubringen. Zudem …
Elista
"Gesundheitsämter in drei Bundesländern fordern Eltern dazu auf, ihre Kinder in einem Raum getrennt von Eltern und Geschwistern unterzubringen. Zudem drohen die Behörden bei Zuwiderhandlung mit Unterbringung des Kindes in einer geschlossenen Einrichtung."
Je nach Alter und Verfassung der Kinder brauchen sie jemanden - Mutter / Vater / Geschwister.
Man kann schon schauen, dass nicht alle beieinan…More
"Gesundheitsämter in drei Bundesländern fordern Eltern dazu auf, ihre Kinder in einem Raum getrennt von Eltern und Geschwistern unterzubringen. Zudem drohen die Behörden bei Zuwiderhandlung mit Unterbringung des Kindes in einer geschlossenen Einrichtung."
Je nach Alter und Verfassung der Kinder brauchen sie jemanden - Mutter / Vater / Geschwister.
Man kann schon schauen, dass nicht alle beieinander sind (je nach Größe der Familie), aber ein Kind ganz alleine in einen Raum "einzusperren" - das geht keinesfalls!!!
Sieglinde
Man sollte meinen noch mehr Kontrolle und Einmischung ins Privatleben geht nicht, aber man wird oftmals eines besseren belehrt.
Carlus
Gegenfrage gibt es eine Unterscheidung zwischen den Diktaturen, Nationalsozialismus, Kommunismus und Demokratie?
NEIN, alle Diktaturen entmündigen den Menschen und rauben ihm jede Lebensqualität, besonders aber das Recht auf Glaubensausübung mit und in der Heiligen Mutter Kirche.
Aquila
Sozialistische Sowjetrepublik Deutschland?
Elista
Kann einem fast so vorkommen 😡
Ad Orientem
Schrecklich aber denkbar
Tina 13
Furchtbar

😭😭
Pater Jonas
Schreckliche Entwicklung!
gennen
Es ist ein Druckmittel, damit wir uns impfen lassen sollen. Aber, es gibt schon Menschen, die ihre Kinder, aus Angst, einsperren würden.
Ad Orientem
@Bibiana Darum ist die Veröffentlichung so wichtig. Jene welche immer noch die rosarote Brille tragen wird bald der Schock in die Knochen fahren. Schweigen wäre daher falsch egal wer was denkt
Bibiana
Mir geht es darum, all diese wichtigen Tatsachen hier immer mehr nur verlinkt zu bekommen.
Macht mir alles zu viel Mühe! Und glauben Sie mir, ich sehe die Welt nicht durch eine rosarote Brille.
Ad Orientem
Somit ist Ihr Vorwurf gegen Elista nicht nachvollziehbar..... Ich bin derselben Meinung
Bibiana
@Elista
Warum verlinken Sie das - Sie wissen doch, dass solche Hinweise von den usern hier kaum gewollt sind. Dabei ist das Thema doch wichtig und ernst genug.
Elista
Gerade weil das Thema so wichtig ist verlinke ich es!
Das empört mich zutiefst, dass den Familien vorgeschrieben werden soll, dass sie ihr Kind in einem separaten Raum isolieren müssen, andernfalls kann es ihnen entzogen werden! Geht's noch? Wo sind wir eigentlich?
viatorem
@Elista
Wenn ein Kind erkrankt ist und nicht in einem Krankenhaus behandelt wird, würde eine solche "Isolation" die im familiären Umfeld und im eigenen Kinderzimmer ja in Wirklichkeit keine ist, einen Sinn ergeben. Dies würde man ja auch bei jeder anderen ansteckenden Erkrankung (Kinderkrankheiten) so handhaben.
Aber was im Artikel so angedacht und gefordert wird, könnte strafrechtlich relevant …More
@Elista
Wenn ein Kind erkrankt ist und nicht in einem Krankenhaus behandelt wird, würde eine solche "Isolation" die im familiären Umfeld und im eigenen Kinderzimmer ja in Wirklichkeit keine ist, einen Sinn ergeben. Dies würde man ja auch bei jeder anderen ansteckenden Erkrankung (Kinderkrankheiten) so handhaben.
Aber was im Artikel so angedacht und gefordert wird, könnte strafrechtlich relevant werden und zwar für die Gesundheitsämter.
viatorem
@Elista
Ja...und vor allem, wie soll das kontrolliert werden. Verschaffen die sich zwangsweise Eintritt in die Wohnungen?

Das wäre derzeit ja noch undenkbar. Aber es war ja auch anderes bisher undenkbar und wird dennoch immer mehr zur Gesellschaftsform.

peu a peu gelingt der angestrebte Wandel .
gennen
@viatorem zur Kontrolle braucht man nur Nachbarn, Verwandte, die schon so eingeschüchtert sind, das sie es melden.
viatorem
@gennen
Eine schreckliche Zukunftsaussicht.
gennen
Ja, so wird es sein. Aber die Zukunftsaussicht sollten wir auf Jesus Christus beziehen, denn er und nur er allein weiß, welcher unser Weg sein wird.