de.news
72.3K

US-Botschaft beim Vatikan "zelebriert" Homosex

Am vergangenen Sonntag beging die dekadente US-Botschaft beim Heiligen Stuhl einen Transvestiten-Gedenktag. Dabei versteckte man die eigene intolerante …
Vates
Ob wohl ein neuer republikanischer US-Präsident eine solche Provokation und überhaupt diesen homosexualistischen Propagandagreuel verbieten würde?
Rodenstein
Das sind die Werte, die der güldene wie oberedle wertewesten mit Klauen und Zähnen weltweit verbreitet bzw. verteidigt, wie derzeit in der Kokaine.
Goldfisch
Als Präsident Putin vor zwei Jahren während einer Fernsehkonferenz erfuhr, dass die US-Botschaft eine Homosex-Fahne vor ihrem Gebäude hängen hatte, fragte er: "Wer arbeitet in diesem Gebäude?"
"Amerikaner", erwiderte jemand. Putin antwortete: "Lass sie feiern, sie haben etwas über die Menschen ausgesagt, die da drin arbeiten." >> das selbe könnte - nein > KANN man über den Vatikan sagen und es …More
Als Präsident Putin vor zwei Jahren während einer Fernsehkonferenz erfuhr, dass die US-Botschaft eine Homosex-Fahne vor ihrem Gebäude hängen hatte, fragte er: "Wer arbeitet in diesem Gebäude?"

"Amerikaner", erwiderte jemand. Putin antwortete: "Lass sie feiern, sie haben etwas über die Menschen ausgesagt, die da drin arbeiten." >> das selbe könnte - nein > KANN man über den Vatikan sagen und es wär vermutlich nicht mal gelogen! Man umgibt sich mit dem, was man selbst darstellen will

- na also!
Franz Graf
Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis unsre Regierung, dienstbeflissen ihren amerikanischen Obergurus nachfolgt und ebenfalls einen Transengedenktag einführt. Vor allem wenn unsere Grünen davon erfahren, platzen sie warscheinlich vor Ehrgeiz, hierbei die Amis noch zu übertrumpfen. Die Arbeitnehmer können darauf hoffen, das in Deutschland ein neuer, arbeitsfreier Feiertag ins Haus steht. Obwohl …More
Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis unsre Regierung, dienstbeflissen ihren amerikanischen Obergurus nachfolgt und ebenfalls einen Transengedenktag einführt. Vor allem wenn unsere Grünen davon erfahren, platzen sie warscheinlich vor Ehrgeiz, hierbei die Amis noch zu übertrumpfen. Die Arbeitnehmer können darauf hoffen, das in Deutschland ein neuer, arbeitsfreier Feiertag ins Haus steht. Obwohl man in Deutschland zumindest, so gut wie nie, von Transvestiten hört, die aus Hass ermordet werden, ich kann mir gut vorstellen, das so ein Feiertag tatsächlich auch bei uns kommen wird. Jedenfalls natürlich noch eher, wie ein Gedenktag, für die vielen Opfer, von Messerattacken durchgeknallter muslimischer Flüchtlinge. Hier dürften die Opferzahlen um ein Vielfaches höher sein.
jonatan
"@USinHolySee" ist ein derart passender Name; vor allem "Sin".
a.t.m
Sie wurde ja vom Himmel prophezeit die "AFTERKIRCHE" und diese hat und will eben NICHTS mehr mit der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn zu tun.
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Sie wurde ja vom Himmel prophezeit die "AFTERKIRCHE" und diese hat und will eben NICHTS mehr mit der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn zu tun.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Guntherus de Thuringia
Gleich zu gleich gesellt sich gern. Braut Christi oder Hure Babylon - das ist die Frage.