Clicks83
Heilwasser
4

Führe Mein Volk aus der brennenden Stadt!

Führe Mein Volk aus der brennenden Stadt!

Der Herr führte mich an einen einsamen Ort. Dort
zeigte Er mir die brennende Stadt. Alles war voll
Ruß und Rauch, überall brannte es. Geschrei war
zu hören und Lärm von zusammenstürzenden Ge-
bäuden. Ich fand kaum Luft zum Atmen und große
Finsternis herrschte. Da sprach der Herr zu mir:
„Siehe die brennende Stadt! Wehe den Brandstiftern,
wenn sie sich vor Gericht verantworten müssen! Die
Stadt wurde ihnen anvertraut, sie zu hüten und zu
bewahren; sie aber haben sich verführen lassen von
den Verlockungen Meines Widersachers. Stolz und
Hochmut kamen über sie und verdunkelten das Licht
der Erkenntnis. Mit ihrer eigenen kleinen Funzel
wollten sie die Stadt beleuchten und merkten nicht,
dass sie diese dabei in Brand steckten.

Was habt ihr getan?

Was habt ihr getan? Ihr habt den Weg, die Wahrheit und
das Leben verlassen! Ich bin der Weg, die Wahrheit und
das Leben! Den Weg habt ihr umgeleitet, sodass er in die
Irre führt, ihr habt ihn zugepflastert mit euren Lügen, so-
dass die Wahrheit nicht mehr zu erkennen war. Ihr versucht
das Leben, den Lebendigen, herunterzuziehen in eure
kleine Armseligkeit und Ihn nach eurem Bilde neu zu
schaffen. Ihr verkündet den Menschen das Heil überall,
nur nicht dort, wo es zu finden ist: im Kreuz. Ihr leugnet
das Kreuz und glaubt nicht an die Auferstehung. Das
Heiligste, das euch gegeben ist, aus dem Innersten Meines
Herzens, lasst ihr verkommen zu einem manchmal gerade-
zu gotteslästerlichen Kult, mit dem ihr die Massen anlockt,
um damit eure innere Verwesung zu übertünchen. Ich bin
das Wort, das im Anfang war. Dieses Wort habt ihr ersetzt
durch eine Flut von Wörtern, die eurer inneren Hohlheit
und Aufgeblasenheit entspringen. Ihr habt zur Wissen-
schaft gemacht, was allein im Glauben zu erkennen ist.
Ihr seid keine Hirten, nicht einmal Mietlinge. Wie Wölfe
seid ihr in Meine Herde eingedrungen und habt diese
auseinandergetrieben und versprengt. Ich werde kommen
und Mich selbst um Meine Herde kümmern. -

Die Stadt auf dem Berge, Meine Gründung, Mein Reich,
ihr habt es in Brand gesteckt und prahlt auch noch damit,
weil ihr die Flammen für das Licht eurer 'Neuen Zeit'
haltet und ausgebt. - Jetzt werde Ich Boten aussenden,
Mein Volk zu retten.“

Er wandte Sich mir zu und sagte: „Führe Mein Volk
aus der brennenden Stadt!“ Darauf gab Er mir einen
Engel zur Seite; der nahm mich bei der Hand und
begann, mich durch die brennende Stadt zu führen.

Quelle: Prof. Dr. Reinhold Ortner (Hg.), Führe Mein
Volk in Mein brennendes Herz, Teil III: Für Mein Volk
aus der brennenden Stadt.

Heilwasser
Zweihundert
sehr schönes Buch, ein ewiges Vergelt's Gott!
Heilwasser
Jetzt werde Ich Boten aussenden,
Mein Volk zu retten 😊
Heilwasser