"Mit Absicht heißt der "moderierende Priester" nicht Pfarrer. Es ist ganz klar meine Aufgabe, die Pfarrei zu leiten und der Priester soll mich dabei unterstützen."
Tree

Erste Essener Pfarrei-Leiterin: Meine Ernennung ist Hoffnungszeichen

Künftige Pfarrbeauftragte Sandra Schnell über Situation der Frauen in Kirche
catharina
"Es ist ganz klar meine Aufgabe, die Pfarrei zu leiten und der Priester soll mich dabei unterstützen." Klingt wie eine Kinderstimme, die trotzig behauptet: "Ich bin hier der Chef, und ihr habt mir zu gehorchen!"
Iwanow
Rein optisch die Tochter von Sitting Bull. 😲
SvataHora
Das Konzil in all seiner Schönheit. 😂 😂 😂 😂 😂
Seifried Schölling
Der unwiderstehliche Charme der sog. Pfarrbeauftragten (auf der Fotografie deutlich spürbar), ihre strahlende Güte, ihre dienende Bereitschaft und ihre sympathische Art wird sicher Modellfunktion für die ganze Republik werden! Binnen nur einem Monat werden sich dort die Kirchen füllen (Corona wird ignoriert, so begeistert werden alle sein), Internet-Angebote werden die Server zusammenbrechen …More
Der unwiderstehliche Charme der sog. Pfarrbeauftragten (auf der Fotografie deutlich spürbar), ihre strahlende Güte, ihre dienende Bereitschaft und ihre sympathische Art wird sicher Modellfunktion für die ganze Republik werden! Binnen nur einem Monat werden sich dort die Kirchen füllen (Corona wird ignoriert, so begeistert werden alle sein), Internet-Angebote werden die Server zusammenbrechen lassen - und das neue Pfingsten endlich beginnen! Man spürt es direkt, beim Lesen des Artikels. Der Geist weht wo er will! Eingeladen, zum Fest des Glaubens! Füllt den jungen Wein nicht in alte Schläuche, zwingt die junge Kirche nicht in alte Bräuche! Es werden selige Zeiten, ganz sicher.
SvataHora
Herrlich ironisch!!! 😬 😬 😬
Klaus Elmar Müller
Der verirrte User "Peter Hesse" (zur Zeit New Jersey/USA) kommt sich groß und stark vor, indem er beleidigt, verleumdet und sich in Obszönem ergeht. In seinem Herkunftsland nennt man Menschen wie ihn "armes Würstchen".
Die Bärin
"Meine Ernennung ist Hoffnungszeichen." "Hoffnung" auf Vollendung der Zerstörung der Kirche kann das ja wohl nur bedeuten! "Natürlich war es dem Bistum wichtig, dass die Presseabteilung meine Ernennung gut kommuniziert." Die Presseabteilung des Bistums gehört zum Generalvikariat. Der Essener Generalvikar Pfeffer ist ja hier auf Gloria TV "bestens" bekannt! Da muss sich niemand mehr über die …More
"Meine Ernennung ist Hoffnungszeichen." "Hoffnung" auf Vollendung der Zerstörung der Kirche kann das ja wohl nur bedeuten! "Natürlich war es dem Bistum wichtig, dass die Presseabteilung meine Ernennung gut kommuniziert." Die Presseabteilung des Bistums gehört zum Generalvikariat. Der Essener Generalvikar Pfeffer ist ja hier auf Gloria TV "bestens" bekannt! Da muss sich niemand mehr über die Abrissbirne, die gegen das katholische Bistum Essen schlägt, wundern!
SvataHora
27 Jahre "Gemeindereferentin": da wollte ich nicht wissen, wievielen noch wohlmeinenden Pfarrern sie das Leben schwergemacht hat. Jedenfalls hatte sie einen krisensicheren Job und hatte gut verdient. Und jetzt steigt ihr Gehalt nochmal um einiges. 😡 😡
SvataHora
Luther würde diesen Pseudokatholen ins Gesicht spucken!! 😡 😡 😡
Dr. Dr. Joachim Seeger
Nur der Priester kann eine Pfarrei leiten. Ich könnte mir noch vorstellen, dass in einer gewissen Notsituation diese Aufgabe einem Diakon zukommt. Leitung ist an Weihe gebunden. Pfarrei-Leiterinnen wollen doch eigentlich Priesterinnen sein und die Macht in der Kirche übernehmen. Ich lehne Pfarrei-Leiterinnen grundsätzlich ab. Diese Damen wollen doch in Wirklichkeit nur die Diakonats- und …More
Nur der Priester kann eine Pfarrei leiten. Ich könnte mir noch vorstellen, dass in einer gewissen Notsituation diese Aufgabe einem Diakon zukommt. Leitung ist an Weihe gebunden. Pfarrei-Leiterinnen wollen doch eigentlich Priesterinnen sein und die Macht in der Kirche übernehmen. Ich lehne Pfarrei-Leiterinnen grundsätzlich ab. Diese Damen wollen doch in Wirklichkeit nur die Diakonats- und Priesterweihe empfangen. Aber da hat Rom das letzte Wort!
Dr. Dr. PhDr. Joachim Seeger
Erich Foltyn
wieso ? Sie kann eine Pfarrei leiten, sowie eine Frau auch einen Hubschrauber fliegen kann und mit einem Panzer durch die Gegend fahren. Aber für was taugen dann die Männer noch ? Das will ich bitte von einer Frau erklärt bekommen, weil die Kirche ist nicht dasselbe wie ein Ministerposten oder ein Aufsichtsratsposten in einem kapitalistischen Großkonzern. Ich brauch die Kirche nicht, ich habe …More
wieso ? Sie kann eine Pfarrei leiten, sowie eine Frau auch einen Hubschrauber fliegen kann und mit einem Panzer durch die Gegend fahren. Aber für was taugen dann die Männer noch ? Das will ich bitte von einer Frau erklärt bekommen, weil die Kirche ist nicht dasselbe wie ein Ministerposten oder ein Aufsichtsratsposten in einem kapitalistischen Großkonzern. Ich brauch die Kirche nicht, ich habe Elektronik studiert und das füllt mich vollkommen aus.
SvataHora
Erich Foltyn
man muss ihnen das Christentum erklären, nicht mit frommen Sprüchen und feierlichen Handlungen, sondern mit dem gesunden Hausverstand von ausserhalb des Christentums, da käme man von selbst auf so manches drauf. Gott ist im Grunde dort, wo die Grenze des Menschen ist, aber da brauchen sie mich dazu, der ihnen das einfach erklärt. Und ich kann das nicht leisten, während sich 500 Millionen …More
man muss ihnen das Christentum erklären, nicht mit frommen Sprüchen und feierlichen Handlungen, sondern mit dem gesunden Hausverstand von ausserhalb des Christentums, da käme man von selbst auf so manches drauf. Gott ist im Grunde dort, wo die Grenze des Menschen ist, aber da brauchen sie mich dazu, der ihnen das einfach erklärt. Und ich kann das nicht leisten, während sich 500 Millionen Europäer auf die faule Haut legen, ich will gar nicht den Klerus dafür verantwortlich machen, es sind auf jeden Fall genug Leute da, damit sie mich im hohen Alter damit bedienen könnten. Aber sie stellen sich an wie Geistesgestörte
SvataHora
Sieht aus wie Esoterik-Hexe, Wahrsagerin ... ein schauderhafter Anblick! Die Konzilssekte in all ihrer "Schönheit"! 😬 😬 😡 .. und Transfrau fällt mir auch noch ein. 😬
nujaas Nachschlag
die Schönheit ...
Erich Foltyn
soll sie wie eine Sexpuppe ausschauen ? Im Hintergrund tanzen eh Millionen Frauen als Sexpuppen herum, da fragt man sich, was die alle wollen. Alle wollen Priesterinnen sein, weil sie dabei an die Macht kommen wollen.
Elista
Sie soll schnell mal zum Friseur gehen bevor der nächste Lockdown kommt
SvataHora
@Elista - Die braucht keinen Friseur. Das ist ihr Stil. 😂
Elista
Doch, sie braucht einen Friseur - und wenn Sie meinen dann halt auch eine Stilberaterin 🥳 (für´s Äußere).
Für ihre innere Einstellung empfehle ich Bibelstudium, Katechismusunterricht, eucharistische Anbetung, Gebet....
Erich Foltyn
sie kann ja eine gute Frau sein, aber ich habe als Mann in einer Frauenkirche nix verloren und wäre es anders, so erklärt mir's niemand. Wenn sie die Macht wollen, dann bitte ohne mich, die können sie haben. Ich bin ja eh vor Gott ein auf dem Boden Herumkriecher, was soll ich noch leisten, bis sich Gott um seine Bedürfnisse selbst kümmert. Und wo ist meine Macht ?
Erich Foltyn
die Art wie die Frauen da hinein gekommen sind, war eine feindliche Machtübernahme, obwohl es dabei nicht um Macht geht. Aber es sind ja nur ein paar, die dagegen sind. Und die ganze Welt ändert sich und alle sind homosexuell und LGBT und wen interessieren die anderen ? Die Kirche und alle Menschen müssen halt damit zurecht kommen. Meine Kirche ist nicht von Menschen gemacht und nicht ein …More
die Art wie die Frauen da hinein gekommen sind, war eine feindliche Machtübernahme, obwohl es dabei nicht um Macht geht. Aber es sind ja nur ein paar, die dagegen sind. Und die ganze Welt ändert sich und alle sind homosexuell und LGBT und wen interessieren die anderen ? Die Kirche und alle Menschen müssen halt damit zurecht kommen. Meine Kirche ist nicht von Menschen gemacht und nicht ein Gebäude, sondern die alte Bibel, der alte Katechismus, 2 Bände Einleitung in die Hl. Schrift, Einführung in das Christentum von Ratzinger, Geschichte des Alten Testaments von 1906 und manches andere. Und der Papst ist auch nicht mehr dabei und nicht der Kardinal Schönborn und der Stephansdom ist auch nicht mehr mein Wahrzeichen.
SvataHora
Wieder mal alles ziemlich wirr durcheinander geplauert. - Geh'n Sie ja nicht vor die Tür. Draußen sind alle homosexuell. Tür zu / aber schnell! Und der NachbarsHans / macht jetzt gar auf trans. Der will Sie jetzt mit Frauenkleidern / erschrecken und erheitern. 😬 Tür zusperren und die von Ihnen empfohlenen Schriften lesen. Das ist auf jeden Fall die bessere Idee. 😊
Erich Foltyn
ja in den Medien ist die Mehrheit homosexuell und der Rest ist transe, der Biden wollte unbedingt eine Transe als Minister, aber die Männer sind für das Kloputzen noch gut genug. Ist mir schon klar.
Faustine 15
Beim Bäcker war ein Homopaar der eine hat für beide Frühstück bestellt wahrend der andere ihn am Hals und Schultern beschnüffelte.Unmögliches Verhalten in der Öffentlichkeit und das sollen wir dann tolerieren.
Erich Foltyn
man kann nix machen, nur das Lokal verlassen
SvataHora
@Faustine 15 - Leute mit unmöglichem Verhalten gibt es überall: in Strasbourg in der Straßenbahn turtelte eine etwa 30jährige mit einem etwa 20jährigen rum. Sie ging in die Knie vor ihm und drückte ständig ihren Mund an seinen "Hosenschlitz". Die Leute waren irritiert und angewidert. Doch die machten sich nur ihren Spaß daraus sie zu provozieren.
Kirchenkätzchen
Die🇨🇭ist voll davon.