Tina 13
9618
Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck rief gestern bei ‚Maischberger‘ die Bevölkerung dazu auf, die enorme Teuerung infolge von Boykotten und Sanktionen hinzunehmen: „Wir können auch einmal frieren …More
Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck rief gestern bei ‚Maischberger‘ die Bevölkerung dazu auf, die enorme Teuerung infolge von Boykotten und Sanktionen hinzunehmen: „Wir können auch einmal frieren für die Freiheit und wir können auch einmal ein paar Jahre ertragen, dass wir weniger an Lebensglück und Lebensfreude haben“.
Das sagt ein Mann, der jährlich rund 250.000 Euro Ehrensold erhält, darüber hinaus Mitarbeiter und Fahrer, die jährlich mit 385.000 Euro zu Buche schlagen. Dabei sind Reisekosten, Bürobedarf und Personenschutz noch nicht eingerechnet. Herr Gauck lebt wie ein König im Ruhestand, aber ruft die Bürger dazu auf, jahrelang frierend im Kalten zu sitzen. So sollen sie für das diplomatische Versagen von Regierungskritikern büßen, die den Ukraine-Krieg vermutlich hätten verhindern können, wenn sie sich dafür ehrlich eingesetzt hätten. Nein, Herr Gauck, die Bürger sollen nicht frieren und auf Lebensfreude verzichten!
Die Regierung muss durch starke Senkung von Energie- und …More
Winrich von Kniprode
Ich dachte, der Gauck hat gesagt, er würde sein ganzes Einkommen an arme deutsche Familien spenden, die sich keine Mobilität mehr leisten können oder keinen Strom mehr bezahlen können.
Ach nee, war ja nur ein Hirngespinst. Würde der nie tun, der Arme. Die anderen sollen ja frieren, er nicht.More
Ich dachte, der Gauck hat gesagt, er würde sein ganzes Einkommen an arme deutsche Familien spenden, die sich keine Mobilität mehr leisten können oder keinen Strom mehr bezahlen können.

Ach nee, war ja nur ein Hirngespinst. Würde der nie tun, der Arme. Die anderen sollen ja frieren, er nicht.
Tina 13
„Deutsche sollen für den Krieg frieren„
„Die EU-Eliten interessiert dass nicht, sie agieren getreu dem Credo: „Wenn ihr kein Gas mehr habt, verheizt doch eure Wohnzimmermöbel!“
Gerald Grosz: Deutsche sollen für den Krieg frieren | PolitikstubeMore
„Deutsche sollen für den Krieg frieren„

„Die EU-Eliten interessiert dass nicht, sie agieren getreu dem Credo: „Wenn ihr kein Gas mehr habt, verheizt doch eure Wohnzimmermöbel!“

Gerald Grosz: Deutsche sollen für den Krieg frieren | Politikstube
Tina 13
„Pfaffe, dann fang mal an! Gauck: Deutsche sollen für die „Freiheit frieren“
„Politikstube:
Wan könnte auch den Bundestag verkleinern, die Zahlungen an die EU kürzen oder einstellen, den Beamten-Apparat, die Diäten der Abgeordneten, die Pensionen/Gehälter der Politiker und ehemaligen Bundespräsidenten samt Entourage halbieren, die Steuern und Abgaben (insbesondere auf Sprit, Gas, Heizöl und Strom …More
„Pfaffe, dann fang mal an! Gauck: Deutsche sollen für die „Freiheit frieren“

„Politikstube:
Wan könnte auch den Bundestag verkleinern, die Zahlungen an die EU kürzen oder einstellen, den Beamten-Apparat, die Diäten der Abgeordneten, die Pensionen/Gehälter der Politiker und ehemaligen Bundespräsidenten samt Entourage halbieren, die Steuern und Abgaben (insbesondere auf Sprit, Gas, Heizöl und Strom) senken, Ausreisepflichtige und Asylbetrüger nach Hause schicken – man könnte so vieles, aber man tut es nicht.“

Pfaffe, dann fang mal an! Gauck: Deutsche sollen für die "Freiheit frieren" | Politikstube
2 more comments from Tina 13
Tina 13
„In Polen ist Diesel und Benzin nach Angaben des Bundesverbands mittelständischer Mineralölunternehmen 50 bis 60 Prozent billiger als in Deutschland, weil Polen seine Spritsteuern kräftig gesenkt hat. Tankstellen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen hätten wegen des enormen Preisgefälles schon aufgegeben oder stünden kurz davor.“
😭😭😭
Spritpreis-Schock: Was heißt das für Autofahrer?More
„In Polen ist Diesel und Benzin nach Angaben des Bundesverbands mittelständischer Mineralölunternehmen 50 bis 60 Prozent billiger als in Deutschland, weil Polen seine Spritsteuern kräftig gesenkt hat. Tankstellen in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen hätten wegen des enormen Preisgefälles schon aufgegeben oder stünden kurz davor.“

😭😭😭

Spritpreis-Schock: Was heißt das für Autofahrer?
Tina 13
„Inflation bis zu zehn Prozent – „Es kann sehr, sehr hart werden für die Verbraucher“
Inflation bis zu zehn Prozent – „Es kann sehr, sehr hart werden für die Verbraucher“ | PolitikstubeMore
„Inflation bis zu zehn Prozent – „Es kann sehr, sehr hart werden für die Verbraucher“

Inflation bis zu zehn Prozent – „Es kann sehr, sehr hart werden für die Verbraucher“ | Politikstube
Erich Foltyn
die Armut kommt ja durch die staatsschädigende Politik und die müßte geändert werden
Herbstblatt
Noch so ein heuchlerischer Dummschwätzer.
Oenipontanus
Falls Sie den verrotteten Gauck meinen, volle Zustimmung!