3
4
1
2
Clicks1.1K
Antimodernist
1
Die neue Liturgie Pauls VI. - Eine protestantische Reform zur Nicht-Messe. "Welches neue Ungeheuer des Götzendienstes wird sich in unseren Tempeln breitmachen, die zu Tempeln des Gottes Menschheit, …More
Die neue Liturgie Pauls VI. - Eine protestantische Reform zur Nicht-Messe.

"Welches neue Ungeheuer des Götzendienstes wird sich in unseren Tempeln breitmachen, die zu Tempeln des Gottes Menschheit, des Gottes Vernunft, des der Welt innewohnenden Gottes geworden sind, und am Ende nach all den Bemühungen des Freidenkertums über den weltjenseitigen Gott der christlichen Offenbarung triumphieren? Irgendein geheimnisvoller Luziferianer aus den finsteren Höhlen der freimaurerischen Zusammenkünfte, jäh ans Tageslicht getreten, wird die Stelle der umgestürzten Tabernakel unseres Herrn Jesus einnehmen“ (Kardinal Billot)
Eugenia-pia
Wer das liest, kann nur erschrecken.