Clicks85
Heilwasser
1

Lockdownmaßnahmen in Florida u. Texas längst aufgehoben. Gibt's dort Leichenberge?

Lockdownmaßnahmen in Texas und Florida längst aufgehoben

"Anfang März 2021 hat der texanische Gouverneur Greg Abbott (republikanische Partei) sämtliche Corona-Maßnahmen wie Maskenpflicht, Ausgangssperren, Schließungen und Social Distancing aufgehoben. Seitdem herrscht in Texas wieder das normale Leben; Geschäfte und Restaurants haben ohne Einschränkungen geöffnet, die Straßen sind voller Menschen, selbst Sportveranstaltungen finden mit mehreren zehntausend Zuschauern in ausverkauften Stadien statt. Der Aufschrei in den Medien und unter den selbsternannten Experten war damals groß, in Texas würden die Fallzahlen explodieren, es würde tausende Tote geben."

Kurzvideo: It is now time to open Germany 100% 🤪

Und jetzt die brennende Frage: Wie hat sich das auf die
Inzidenzzahlen ausgewirkt?

"Doch das Gegenteil dessen ist eingetreten! Über einen Monat später ist zu beobachten, dass die Fallzahlen in Texas seit Aufhebung der Maßnahmen konstant sinken und mittlerweile zu den niedrigsten im ganzen Land gehören. Besonders bemerkenswert ist, dass der Rückgang nicht auf Impfungen zurückzuführen ist, weil Texas im Vergleich zu anderen Bundesstaaten ausgesprochen langsam impft."

Vgl. Petition:
patriotpetition.org/…hluss-mit-lockdown-und-maskenzwang-freiheit-jetzt/

Was lernen wir daraus?

Dass die ganzen Zwangsmaßnahmen nicht nur nichts bringen,
sondern hinsichtlich des Gesundheitsschutzes sogar schlechter
sind als ihre Aufhebung !!!

In Florida, das sogar schon seit Sept. 2020 keinen Lockdown
mehr hatte, ein ähnliches Bild.

Das sind Realbeweise, nicht wie dieses ideologische
Mediengelaber, das man einfach zu glauben habe.
Ach ja, und: Hände weg von Impfungen !!!
Heilwasser