Outcast.
n-tv.de

Ein sexistischer Spruch zu viel: Tichy legt Stiftungsvorsitz nieder

Donnerstag, 24. September 2020 "Beleidigende und verletzende Äußerungen" auf seinem Portal: Roland Tichy hat den Vorsitz der Ludwig-Erhard-Stiftung …
Wilgefortis
Es ist gut, dass es zunehmend ein Bewusstsein für Sexismus gibt und dass dies von den Frauen nicht mehr einfach so hingenommen wird.
Selber fällt es einem auf, wenn man einen alten Film ansieht (z.b. die Geier Wally), wieviele sexistische Szenen es da gibt, die einem vor Jahren gar nicht bewusst geworden sind.
Sunamis 49
alles ablenkung
Anno
Sicher nicht sehr geschmackvoll aber Frauen sind doch eigentlich taff genug sich den Herrn vorzuknöpfen.
Die Frauen die ich kenne würden über Tische und Bänke springen um den Kerl in die Finger zu bekommen.
Tesa
Hier mehr: "Diese drei Unions-Granden haben nämlich gerade in einer konzertierten Aktion ihre Mitgliedschaften bei der Ludwig-Erhard-Stiftung ruhen lassen oder gekündigt – als Protest gegen deren Vorsitzenden Roland Tichy. Der hatte über Sawsan Chebli (SPD), Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin, wenig Schmeichelhaftes geschrieben."

denken-erwuenscht.com/…die-woelfe-…More
Hier mehr: "Diese drei Unions-Granden haben nämlich gerade in einer konzertierten Aktion ihre Mitgliedschaften bei der Ludwig-Erhard-Stiftung ruhen lassen oder gekündigt – als Protest gegen deren Vorsitzenden Roland Tichy. Der hatte über Sawsan Chebli (SPD), Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin, wenig Schmeichelhaftes geschrieben."

denken-erwuenscht.com/…die-woelfe-kennen-kein-pardon/
nujaas Nachschlag
Kritisieren wäre ja in Ordnung gewesen, aber eine sexistische Beleidigung ohne Einsicht ist dann doch zu viel.
viatorem
@nujaas Nachschlag

Ach was....wenn man alle Beleidigungen, die sich Politiker gegenseitig um die Ohren hauen aufschreiben würde, dann gabe das mindestens 10 Bände.
Sexistisch? Na und ? Die Frau oder besser ,es Chebli sollte das wegstecken, wenn es in der großen Politik bestehen will.

Schaut euch Herrn Trump an, was der alles einstecken muss und immer stärker wird.
nujaas Nachschlag
Trump ist ausgesprochen dünnhäutig, was Kritik angeht.
Chebli hat weggesteckt, andere Frauen in der Stiftung nicht. Hast Du überhaupt gelesen, was er geschrieben hat?
viatorem
@nujaas Nachschlag
Ja, habe ich...es war eine Aussage die dumm war.

Jetzt ist er weg und ein anderer kommt und sagt anderes beleidigendes dummes Zeug.

Bin mal gespannt wenn eine Frau analog dazu etwas zu einem Mann sagt, ob das dann auch so schrecklich sexistisch gewertet wird.

Frauen sollten hier den Männern keine Breitseite liefern, indem herumgeheult wird.

Nun ja, vielleicht rede ich …More
@nujaas Nachschlag
Ja, habe ich...es war eine Aussage die dumm war.

Jetzt ist er weg und ein anderer kommt und sagt anderes beleidigendes dummes Zeug.

Bin mal gespannt wenn eine Frau analog dazu etwas zu einem Mann sagt, ob das dann auch so schrecklich sexistisch gewertet wird.

Frauen sollten hier den Männern keine Breitseite liefern, indem herumgeheult wird.

Nun ja, vielleicht rede ich ja aus der Perspektive "die Weisheit des Alters" 😉

Er müsste sich die Frage gefallen lassen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat oder so etwas ähnliches.
nujaas Nachschlag
Ehrlich, ich habe noch nie eine Beleidigung für Männer von Frauen gehört, bei deren ihre sexuelle Leistungsfähigkeit gegenüber der sonstigen positiv hervorgehoben wurde.
Aber sollte es das geben, ist das auch nicht das, was man immer noch bürgerlich unter Benehmen versteht.
Ich glaube nicht, dass der nächste so blöd ist, diesen Fehler zu wiederholen. Damit, dass er was nettes über Frau Chebli …More
Ehrlich, ich habe noch nie eine Beleidigung für Männer von Frauen gehört, bei deren ihre sexuelle Leistungsfähigkeit gegenüber der sonstigen positiv hervorgehoben wurde.
Aber sollte es das geben, ist das auch nicht das, was man immer noch bürgerlich unter Benehmen versteht.
Ich glaube nicht, dass der nächste so blöd ist, diesen Fehler zu wiederholen. Damit, dass er was nettes über Frau Chebli sagt, rechne ich nicht, aber das ist auch nicht nötig.
Ich lege, je älter ich werde, je mehr Wert auf einen Mindeststandard von Kultur.
viatorem
@nujaas Nachschlag
"Ich lege, je älter ich werde, je mehr Wert auf einen Mindeststandard von Kultur."

Wo soll der denn herkommen? Das was einmal war, ist nicht mehr.
Das wird noch schlimmer werden, warten wir mal ab, wenn der Wahlkampf auf vollen Touren läuft. Da wird es bestimmt frei von Kultur und Anstand werden.

Der nächste ist bestimmt nicht so blöd diesen Fehler zu wiederholen, es werden…More
@nujaas Nachschlag
"Ich lege, je älter ich werde, je mehr Wert auf einen Mindeststandard von Kultur."

Wo soll der denn herkommen? Das was einmal war, ist nicht mehr.
Das wird noch schlimmer werden, warten wir mal ab, wenn der Wahlkampf auf vollen Touren läuft. Da wird es bestimmt frei von Kultur und Anstand werden.

Der nächste ist bestimmt nicht so blöd diesen Fehler zu wiederholen, es werden andere Entgleisungen sein.

Mir geht so eine Dummschwätzerei halt nicht so ans Gemüt, denn dann würde ich den Dummschwätzer ja ernst nehmen und das geht ja mal gar nicht.