Clicks143

Die Eucharistie, der größte Schatz der Kirche (Vortrag von Bischof Schneider - Teil 6 und 7)

Auszug von TEIL 6
Der heilige Petrus Julian Eymard sagte:
In der Anbetung Gottes ist alles groß, alles ist göttlich. ... Die heilige römische Liturgie ist daher überaus erhaben und authentisch. Sie kommt von Petrus, dem Haupt der Apostel.
Jeder Papst hat sie bewahrt und sie mit allem Respekt für die folgenden Jahrhunderte weitergegeben, da er es verstand, in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen des Glaubens, der Frömmigkeit …


Auszug von TEIL 7
Auch der Diebstahl heiliger Hostien hat in alarmierendem Maße zugenommen. Die Praxis, die heilige Kommunion direkt mit den eigenen Händen und Fingern zu empfangen, ähnelt immer mehr der Geste, das gewöhnliche Essen zu nehmen.
Bei nicht wenigen Katholiken hat die Praxis, die Kommunion in der Hand zu empfangen, den Glauben an die Wahre Gegenwart, an die Transsubstantiation und an den göttlichen und erhabenen Charakter der heiligen Hostie geschwächt.
Die eucharistische Gegenwart Christi ist für diese Gläubigen im Laufe der Zeit unbewusst zu einer Art heiligem Brot oder Symbol geworden.
Nun hat der Herr eingegriffen und fast allen Gläubigen den Beistand bei der heiligen Messe und den sakramentalen Empfang der heiligen Kommunion vorenthalten. Der gegenwärtige Verzicht auf die öffentliche heilige Messe und …


WEITER — SIEHE LINK: (Teil 6 und 7)
endzeitforum.jimdofree.com/kirche-klerus-in-der-endzeit/