Clicks1.7K
de.news
11

Einhalten der Regeln hat nicht geholfen: Militärpolizei stürmt Firmung

Die brasilianische Militärpolizei unterbrach am 28. November eine Firmung in Botuverá in der Erzdiözese Florianópolis, obwohl die Covid-19-Regeln streng eingehalten wurden.

Die Zeremonie wurde sogar von der Kirche in den größeren Pfarrsaal verlegt, wo nur 30% der Kapazität genutzt wurde. Die sanitäre Distanz wurde eingehalten. Die Anwesenden trugen Masken und benutzten Desinfektionsmittel (Artikelbild).

Die örtlichen Behörden stimmten der Messe zu. Sie besuchten sogar im Vorfeld den Pfarrsaal und halfen bei der Organisation.

Erzbischof Wilson Jönck von Florianópolis erklärte in einer Erklärung vom 1. Dezember, dass die Polizei die Messe plötzlich als "soziales Ereignis" und nicht als Gottesdienst einstufte, weil er im Saal stattfand.

"Wenn man den Unterschied zwischen einer Messe und einem Karnevalsball nicht erkennen kann, dann wird es schwer, miteinander zu reden", kommentierte Erzbischof Jönck.

Trotz der Polizeirazzia konnte die Firmung weitergeführt werden, allerdings wurde die Kommunionspendung verboten.

Bild: Luan Jorge da Luz, #newsQjileckjji

Goldfisch
Trotz der Polizeirazzia konnte die Firmung weitergeführt werden, allerdings wurde die Kommunionspendung verboten. >> Was hat da die Polizei zu verbieten. Das hätte ich mir schriftlich geben lassen ... fragt sich nur, wer das schriftlich hätte aufsetzen müssen und in dieser kurzen Zeit!!! Bis dahin hätte er die Kommunion schon verteilt gehabt ....! Jeder mischt sich in den Aufgabenbereich des …More
Trotz der Polizeirazzia konnte die Firmung weitergeführt werden, allerdings wurde die Kommunionspendung verboten. >> Was hat da die Polizei zu verbieten. Das hätte ich mir schriftlich geben lassen ... fragt sich nur, wer das schriftlich hätte aufsetzen müssen und in dieser kurzen Zeit!!! Bis dahin hätte er die Kommunion schon verteilt gehabt ....! Jeder mischt sich in den Aufgabenbereich des anderen ein. Der Bischof hätte am nächsten Tag ins Polizeirevier gehen und denen dort Vorschriften machen sollen. Wäre gespannt, wie die darauf reagiert hätten ..... und hätte ihnen angedroht, jeden weiteren auf eine gestörte Messe folgenden Tag, wieder zuerscheinen...!!! Wer hätte wohl den längeren Atem gehabt???
Maria Katharina
Wer jetzt noch als Christ nicht bemerkt hat, dass dies hier alles aus den tiefsten Tiefen der Hölle entsprungen ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen!
Pater Jonas
Thja so etwas nennt sich Diktatur
sedisvakanz
Und zwar antichristliche Diktatur @Pater Jonas
Goldfisch
Jede Diktatur ist antichristlich!! Wäre sie nicht antichristlich, wäre es keine Diktatur, denn christlich bedeutet LIEBE und Diktatur hat mit Liebe absolut nix am Hut!
Pater Jonas
Liebe und Wahrheit gehören zusammen und beides kommt in einer Diktatur nicht vor
Escorial
Von den gleichen Schikanen träumen auch manche unserer Politiker...die immer behaupten, dass die Maßnahmen nicht genug weit gehen. Gerade Merkel und Söder beschweren sich ständig, alles wäre zu locker und es müsste viel strenger sein. Was man der Jugend an Alkohol, Drogen, Tanzen und erlaubtem gemäßigten Spaß Jahrzehnte lang als Freiheit und Erholung zugestanden hatte, das entzieht derselbe …More
Von den gleichen Schikanen träumen auch manche unserer Politiker...die immer behaupten, dass die Maßnahmen nicht genug weit gehen. Gerade Merkel und Söder beschweren sich ständig, alles wäre zu locker und es müsste viel strenger sein. Was man der Jugend an Alkohol, Drogen, Tanzen und erlaubtem gemäßigten Spaß Jahrzehnte lang als Freiheit und Erholung zugestanden hatte, das entzieht derselbe Staat durch brutale, herzlose, harte Maßnahmen von der Bedeckung des Gesichtes wie in islamisch regierten Ländern (was ein Lächeln und Partnersuche zunichte macht), bis hin zu sinnlosesten Ausgangssperren für Normalbürger die frische Luft schnappen wollten. Das ist Freiheitsentzug.
AlexBKaiser
Zeit für Katakombenkirche.
Vered Lavan
"Goodbye to Rosie, the queen of Corona..." (Simon & Garfunkel, im Song "Me And Julio Down By The Schoolyard" ☞ "Rosie" = Mutter Maria als Rosen(kranz)königin ☜ "Écrasez l’infâme!", "Vernichtet die Niederträchtige" (=Katholische Kirche u. christliche Gesellschaft), Voltaire. 😬More
"Goodbye to Rosie, the queen of Corona..." (Simon & Garfunkel, im Song "Me And Julio Down By The Schoolyard" ☞ "Rosie" = Mutter Maria als Rosen(kranz)königin ☜ "Écrasez l’infâme!", "Vernichtet die Niederträchtige" (=Katholische Kirche u. christliche Gesellschaft), Voltaire. 😬
michael7
Wahnsinn!
Marienfloss
So wird es auch in naher Zukunft in Deutschland sein, wenn unsere Bischöfe nur noch als Vollzugs -Gehilfen des Staates fungieren und die Allmacht Gottes nicht wahrhaben wollen.