aron> hören Sie auf Ihre gewaltverherrlichenden Videos hochzuladen!!!

Spielt @aron> zuviele Egoshooter oder woher kommt die Liebe zur Gewaltverherrlichung? Die Videos die Sie einstellen, wie z.b. das Letzte das Menschen …
Cavendish
Es wäre natürlich wünschenswert, die Blockade hoch geladener Artikel wie Kommentare einzelner User ausschließlich der Redaktion vorzubehalten, um einen lebendigen Meinungsaustausch frei von mimosenhafter Verweigerung ebenso wie den Ausschluss persönlicher Beleidigungen und gewaltverherrlichender Inhalte zu gewährleisten.
martin
Von mir aus kann dieser Biden-Troll (Aron) posten was er will. Nachdem er mich blockiert hat schau ich mir das eben nicht an (kann ich nur empfehlen).
Klaus Elmar Müller
Zwar weiß ich nicht, worauf Sie, @martin fischer , sich konkret beziehen, aber seit ich den ermordeten ägyptischen Präsident Anwar as-Sadat in Echtzeit sterben sah, im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, glaube ich kaum, dass Sie mit Ihrer Paragraphenreiterei vor einer deutschen Staatsanwaltschaft durchkämen. Ich sehe aber, dass der User @aron> hier beleidigt werden darf ( @Oenipontanus formuliert …More
Zwar weiß ich nicht, worauf Sie, @martin fischer , sich konkret beziehen, aber seit ich den ermordeten ägyptischen Präsident Anwar as-Sadat in Echtzeit sterben sah, im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, glaube ich kaum, dass Sie mit Ihrer Paragraphenreiterei vor einer deutschen Staatsanwaltschaft durchkämen. Ich sehe aber, dass der User @aron> hier beleidigt werden darf ( @Oenipontanus formuliert so "geistreich") und folglich hier unter dem Vorwand von Strafrecht und Anstand nur ein Kritiker Putins mundtot gemacht werden soll.
martin fischer
@Klaus Elmar Müller
Zu zeigen wie Soldaten elendlig sterben und Todesangst erleiden ist keine Kritik an Putin. Zu zeigen wie ein Präsident stirbt hat zumindest einen gewissen zeitgeschichtlichen Wert. Bei einfachen Soldaten ist das nicht der Fall. Ich habe auch tausende Videos, die erfolgreiche Anschläge auf die türkischen Bestzungssoldaten in Nordsyrien zeigen verzichte aber gezielt auf die …More
@Klaus Elmar Müller
Zu zeigen wie Soldaten elendlig sterben und Todesangst erleiden ist keine Kritik an Putin. Zu zeigen wie ein Präsident stirbt hat zumindest einen gewissen zeitgeschichtlichen Wert. Bei einfachen Soldaten ist das nicht der Fall. Ich habe auch tausende Videos, die erfolgreiche Anschläge auf die türkischen Bestzungssoldaten in Nordsyrien zeigen verzichte aber gezielt auf die Veröffentlichung weil dieser widerstand ein notwendiges Übel ist und es reicht darüber zu schreiben, es zu zeigen ist sinnlos und effekthascherisch. Was ein anderer User über aron schreibt zensiere ich so wie alles andere auch nicht. Ich fasse Meinungsfreiheit sehr weit. Ich würde nur Aufrufe zur Gewalt löschen und Lügen die ich beweisen kann, dass sie Lügen sind. wenn ich sie bemerke. Ich zensiere auch nicht wenn mich jemand mit Freisler vergleicht..aron hat mich gesperrt ich ihn nicht, also wer macht hier wen mundtot???
martin fischer
@Klaus Elmar Müller Lesen Sie doch das Gesetz, es beschreibt ausdrücklich, dass Gewaltszenen gezeigt werden dürfen im Fall von geschichtlicher Bedeutung: (2) Absatz 1 gilt nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient
Einfache Soldaten in Todesangst zu zeigen dient nicht der zeitgeschichtlichen Forschung. Ausserdem ist es ja wohl etwas …More
@Klaus Elmar Müller Lesen Sie doch das Gesetz, es beschreibt ausdrücklich, dass Gewaltszenen gezeigt werden dürfen im Fall von geschichtlicher Bedeutung: (2) Absatz 1 gilt nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient
Einfache Soldaten in Todesangst zu zeigen dient nicht der zeitgeschichtlichen Forschung. Ausserdem ist es ja wohl etwas anderes wenn eine Ermordung passiert während gerade live übertragen wird, wie wenn man es gezielt später absichtlich wieder zeigt. Aron kann gerne soviel über Putin schrreiben oder Kämpfe aus der Entfernung zeigen wie er will, aber einen Todeskampf aus nächster Nähe???? Wem nützt das????
charlemagne
Warum wird das von der Redaktion geduldig?
Rodenstein
DAS ist die große Frage und das Grundproblem. Die heutige Welt ist schließlich voll von Irren, wer solchen Leuten und ihrem Treiben jedoch Narrenfreiheit läßt, macht sich in besonderer Weise schuldig.
Aber erklären Sie das einmal der Moderation hier. Man kann sich dieses Verhalten ur mit dem Fluch des Geldes erklären; wahrscheinlich leitet der bewußte User seinen Teil der Geldströme aus dem Topf …More
DAS ist die große Frage und das Grundproblem. Die heutige Welt ist schließlich voll von Irren, wer solchen Leuten und ihrem Treiben jedoch Narrenfreiheit läßt, macht sich in besonderer Weise schuldig.

Aber erklären Sie das einmal der Moderation hier. Man kann sich dieses Verhalten ur mit dem Fluch des Geldes erklären; wahrscheinlich leitet der bewußte User seinen Teil der Geldströme aus dem Topf "krampfgegenächz" aufs Gloria.tv-Konto um, so daß er sich damit die Seitenbetreiber verpflichtet hat.
nujaas Nachschlag
An den Fluch des Geldes glaube ich im Fall der gloria-Redaktion nicht sondern eher an Überforderung.
Rodenstein
Ich sehe keine Überforderung, denn oft genug schafft die Redaktion es, gemeldete Trolle und Blindgänger rasch aus dem Verkehr zu ziehen, nur bei dieser antifantischen nato-Tröte nicht. Es kann sich daher nur um Absicht handeln und welches andere Motiv hätte man außer einer warmen Gelddusche.
Deswegen habe ich die Spenden an gtv auch eingestellt. Schließlich lassen sich die Herrschaft bereits von …More
Ich sehe keine Überforderung, denn oft genug schafft die Redaktion es, gemeldete Trolle und Blindgänger rasch aus dem Verkehr zu ziehen, nur bei dieser antifantischen nato-Tröte nicht. Es kann sich daher nur um Absicht handeln und welches andere Motiv hätte man außer einer warmen Gelddusche.

Deswegen habe ich die Spenden an gtv auch eingestellt. Schließlich lassen sich die Herrschaft bereits von hochpotenten Marxist:nnen bezahlen und aushalten. Da können sie getrost auf meine paar Piepen verzichten.
Oenipontanus
Das aron ist ein Stück Schei*** mit einer verdrehten Seele, vermutlich ein Zivilversager, der hier seine Gewalt- und Hassphantasien auslebt. Am besten ignorieren!
Tradition und Kontinuität
@Oenipontanus
Ihre Kommentare werden immer dümmer, dreister und frecher! Ohne die Anonymität des Netzes wären Sie schon längst ein Fall für die Justiz.
Oenipontanus
@Blockierdepp TuK
Na, da hab ich ja noch einmal Glück gehabt! 😂
Tradition und Kontinuität
@Oenipontanus
Ach, Sie wissen genau, warum ich Sie blockieren musste. Ich bin dennoch gegen Blockieren und würde persönlich auch niemandem wegen einer Beleidigung einen Prozess anstrengen. Andere könnten da aber empfindlicher sein, das habe ich gemeint. So wie Sie über User aron herziehen, das müssen Sie doch selber sagen, ist eines zivilisierten Menschen unwürdig, von einem Christen gar nicht zu …More
@Oenipontanus
Ach, Sie wissen genau, warum ich Sie blockieren musste. Ich bin dennoch gegen Blockieren und würde persönlich auch niemandem wegen einer Beleidigung einen Prozess anstrengen. Andere könnten da aber empfindlicher sein, das habe ich gemeint. So wie Sie über User aron herziehen, das müssen Sie doch selber sagen, ist eines zivilisierten Menschen unwürdig, von einem Christen gar nicht zu reden. Ich selber kann keinen Kommentar schreiben, ohne von Ihnen oder Fastenmeier (falls Sie das nicht selber sind) verächtlich gemacht zu werden. Das hat leider System. Es tut mir leid für sie und für das verlorene Potential, das Sie besser in die Verteidigung unserer gemeinsamen Anliegen stecken sollten.
Tradition und Kontinuität
@Oenipontanus
"Verächtlich" finden meine Kommentare nur Sie. Weil Sie eben ein arroganter Besserwisser sind, der Gefallen findet, auf andere herabzuschauen und sie lächerlich erscheinen zu lassen: Depp, wenn sie Hirn hätten, Lachsmileys usw. Das hat bei Ihnen System. Mir sind diese Anfeindungen mittlerweile sowas von egal, weil ich Sie in ihren Kommentaren sowiesonicht mehr ernst nehmen kann, und …More
@Oenipontanus
"Verächtlich" finden meine Kommentare nur Sie. Weil Sie eben ein arroganter Besserwisser sind, der Gefallen findet, auf andere herabzuschauen und sie lächerlich erscheinen zu lassen: Depp, wenn sie Hirn hätten, Lachsmileys usw. Das hat bei Ihnen System. Mir sind diese Anfeindungen mittlerweile sowas von egal, weil ich Sie in ihren Kommentaren sowiesonicht mehr ernst nehmen kann, und ich sehe, dass die meisten Mitforisten Ihre feindselige und überhebliche Einschätzung nicht teilen. User wie Sie wie Sie tut man am besten ignorieren!