Clicks4.5K
de.news
147

Studenten rebellieren gegen Papst Franziskus

Die Studenten des römischen Johannes Paul II. Instituts rebellieren gegen den Versuch von Papst Franziskus, ihren Studienort zu zerstören.

Mehr als 150 von ihnen unterzeichneten am 24. Juli einen Brief, in dem sie erklärten, dass die neu verabschiedeten Statuten die katholische Identität und Aufgabe des Instituts untergraben würden.

Der Brief ging an Erzbischof Vincenzo Paglia, den Großkanzler des Instituts, und seinen Präsidenten Pierangelo Sequeri. Beide sind modernistische Hardliner.

Die Studenten äußerten auch ihre Betroffenheit über die Absetzung der führenden Professoren, Monsignore Livio Melina und Pater José Noriega. Beide haben jahrzehntelang am Institut studiert und sind zwei weltberühmte Vertreter der Erneuerung der katholischen Moraltheologie.

Bild: Vincenzo Paglia, © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-NC-SA, #newsFyiigjsfok
Eugenia-Sarto
Was sollte denn wohl an der Morallehre der katholischen Kirche geändert werden? Nichts!
Eine erste Aenderung fing ja bei der Ehelehre auf dem Konzil an, dass man die Weitergabe des Lebens nicht mehr an die erste Stelle der Ehezwecke setzte. Und dann kam die Betonung des subjektiven Gewissens.
Manch einer wird noch mehr darüber sagen können.

Man erinnere sich an die verheerenden Aenderungen, …More
Was sollte denn wohl an der Morallehre der katholischen Kirche geändert werden? Nichts!
Eine erste Aenderung fing ja bei der Ehelehre auf dem Konzil an, dass man die Weitergabe des Lebens nicht mehr an die erste Stelle der Ehezwecke setzte. Und dann kam die Betonung des subjektiven Gewissens.
Manch einer wird noch mehr darüber sagen können.

Man erinnere sich an die verheerenden Aenderungen, die die Moraltheologie dann bei den Theologen erfuhr (Haering, Gründel u.a.), denen wohl kaum Widerstand geleistet wurde.
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Die (Über-) Betonung des subjektiven Gewissens wird gefördert durch Papst Franziskus, insbesondere in AL. Deswegen "flirtet" AL auch mit der Häresie.
Gestas likes this.
Otto walter likes this.
Sancta
Was wird dieser Papst noch alles zetstören!
Irgendwann reicht und mann sollte endlich zum Gegenangriff gehen.
Sancta
Fehlerteufel 'zerstören', 'man' sollte...
Radulf and one more user like this.
Radulf likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Wolff likes this.
Antiquas
Protest gegen den Papst? Da hält doch gloria.tv die Rechte! Ab zum Anwalt.
Brazos likes this.
CHRISTUS ZUERST likes this.
Seeeeehhhrrr gut!
PaulK
Tradition und Kontinuität likes this.
alfredus
Man findet es schon fast gut, wenn Studenten gegen Franziskus rebellieren. Zu der vorgenannten Situation kann man nichts sagen, zumal von " Erneuerung " der katholischen Moraltheologie gesprochen wird. Es fehlt einfach die fundierte Information.
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
schorsch60 likes this.
Alexander VI.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Santiago74 likes this.
CollarUri likes this.
Bethlehem 2014
"... zwei weltberühmte Vertreter der Erneuerung der katholischen Moraltheologie" - ???
Das versteh ich nicht. Hab auch noch nie von den beiden gehört - liegt wohl daran, daß ich nicht von dieser Welt bin...!?
Aber: "Erneuerung der katholischen Moraltheologie" - das hab ich in den letzten Jahrzehnten schon zu oft gehört!
a.t.m and 2 more users like this.
a.t.m likes this.
schorsch60 likes this.
alfredus likes this.
a.t.m
Vermutlich steht das "zwei weltberühmte Vertreter der Erneuerung der katholischen Moraltheologie" für nichts anders als "Antikatholische innerkirchliche Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern die als Helfershelfer des Widersacher Gottes unseres Herrn in Rom der nach VK II ÄRA tätig sind".

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
PaulK likes this.
@a.t.m.
Ja, warum rebellieren sie dann? Vielleicht weil ihnen langweilig ist? Ich meine eher, dass sie besorgt sind, dass das Werk JP II's und die katholische Moral-Lehre frontal angegriffen werden. Als gläubiger Katholik kann man solche Aktionen nur untertützen!
PaulK likes this.
Bethlehem 2014
@Tradition und Kontinuität Interessant, daß Sie das unterscheiden: "das Werk Johannes Pauls II." und "die katholische Moral-Lehre" => ??? ;-))
@Bethlehem 2014
Da haben Sie mich falsch verstanden. Das "und" ist hier inklusiv gemeint, im Sinne von ("die auch ist"), so wie in "Mein Heiland, Herr und Meister", oder in "Die Polizei , Ihr Freund und Helfer". Ich habe gedacht, präzisieren zu müssen, betonen zu müssen, dass die Moral-Lehre, wie sie von JP II dargestellt wurde identisch ist mit der immerwährenden Lehre der Kirche. Das …More
@Bethlehem 2014
Da haben Sie mich falsch verstanden. Das "und" ist hier inklusiv gemeint, im Sinne von ("die auch ist"), so wie in "Mein Heiland, Herr und Meister", oder in "Die Polizei , Ihr Freund und Helfer". Ich habe gedacht, präzisieren zu müssen, betonen zu müssen, dass die Moral-Lehre, wie sie von JP II dargestellt wurde identisch ist mit der immerwährenden Lehre der Kirche. Das gilt leider nicht mehr für Franziskus; daher kommen ja die Angriffe auf das Institut. Wenn er sich da nicht mal verrechnet hat!
Santiago74 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.