Heilwasser
11517

Die überlebensnotwendige Wahl. Wie wähle ich christlich u. vernünftig?

Die überlebensnotwendige Wahl. Wie wähle ich christlich und vernünftig? Man wählt christlich und vernünftig, indem man sich zunächst einmal die tatsächlichen Inhalte der Parteien anschaut und dabei …More
Die überlebensnotwendige Wahl.
Wie wähle ich christlich und vernünftig?

Man wählt christlich und vernünftig, indem man sich
zunächst einmal die tatsächlichen Inhalte der Parteien
anschaut und dabei schon mal auffallen muss, dass
eine weitgehende Übereinstimmung von CDU/CSU,
FDP, SPD, Grüne, Linke in den wesentlichen Themen
besteht. Das spiegelt sich im Abstimmungsverhalten der letzten Jahre wieder, weswegen die AfD für diese Tatsache den Namen "Kartellparteien" erfunden hat. "Altparteien" trägt diesem Umstand auch Rechnung mit dem Zusatzhinweis, dass man diesen Einheitsbrei nicht mehr möchte. Die AfD dagegen sieht sich inhalt- lich als einzige Alternative für Deutschland. Dann schauen wir uns mal die wesentlichen Themen an, also die, die wirklich bestimmend für sein oder nicht sein des Rechtsstaates sind. Die Details sind deswegen relativ unwichtig, weil es nichts nützt, wenn man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht. Viele Leute kennen sich im Detail gut aus, wählen aber dann …More
Heilwasser
Joseph Franziskus
Für mich gibt es zur AFD, derzeit keine wählbare alternative in Deutschland. Ich finde es langsam lächerlich, wie einige User, bei einen konservativ christlichen Forum, immer noch die AFD als große Gefahr, für Deutschland und auch für ein christliches Deutschland darstellen. Wer hat eigentlich Deutschland, in diese prekäre Lage manöveriert? Wenn überhaupt eine politische Kraft, dann ist es die …More
Für mich gibt es zur AFD, derzeit keine wählbare alternative in Deutschland. Ich finde es langsam lächerlich, wie einige User, bei einen konservativ christlichen Forum, immer noch die AFD als große Gefahr, für Deutschland und auch für ein christliches Deutschland darstellen. Wer hat eigentlich Deutschland, in diese prekäre Lage manöveriert? Wenn überhaupt eine politische Kraft, dann ist es die AFD, die Deutschland noch vor den Untergang retten kann. Jedenfalls keinesfalls irgendeine, der anderen Vaterlandsverräter. Wer das nicht erkennt, ist einfach nicht mehr zu retten.
Nicky41
"Ich finde es langsam lächerlich, wie einige User, bei einen konservativ christlichen Forum, immer noch die AFD als große Gefahr, für Deutschland und auch für ein christliches Deutschland darstellen"
Also bitte. Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. DAS ist lächerlich .More
"Ich finde es langsam lächerlich, wie einige User, bei einen konservativ christlichen Forum, immer noch die AFD als große Gefahr, für Deutschland und auch für ein christliches Deutschland darstellen"

Also bitte. Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. DAS ist lächerlich .
Nicky41
Uiui, ich würd ja gerne was dazu sagen, aber ich schweige lieber .... 🤐
Nicky41
Ach Papperlapapp … ich gehe lieber ein Eis essen.
Joseph Franziskus
Liebe @Nicky41, leider ist dieses Thema doch viel zu dramatisch, für flapsige Späßchen. Ist ihnen denn überhaupt nicht bewusst, daß Menschen, die sich zur Zeit, über diese Dinge schreiben, tatsächlich tief besorgt sind, um die Zukunft unserer Heimat. Es geht um viel mehr, als eine politische Entscheidung, als um die unterschiedliche Ansicht darüber, welche Partei am erfolgreichsten ist, unseren …More
Liebe @Nicky41, leider ist dieses Thema doch viel zu dramatisch, für flapsige Späßchen. Ist ihnen denn überhaupt nicht bewusst, daß Menschen, die sich zur Zeit, über diese Dinge schreiben, tatsächlich tief besorgt sind, um die Zukunft unserer Heimat. Es geht um viel mehr, als eine politische Entscheidung, als um die unterschiedliche Ansicht darüber, welche Partei am erfolgreichsten ist, unseren Wohlstand zu erhalten, oder bei unserer Alterssicherung, usw. Wenn Menschen sich wie hier, so leidenschaftlich und intensiv, über Politik äußern, dann doch nur desshalb, weil man die sichere Überzeugung hat, daß unser Land kurz davor steht, als Nation und als die historisch gewachsene Heimat uns3res deutschen Volkes, unter zu gehen. Man kann doch nicht übersehen, daß alles, was durch unsere Vorfahren geschaffen wurde, daß unsere Kultur, mit allen ihren gewachsenen Traditionen, mit unserer einzigartigen Lebensart und mit unseren daraus erwachsenen Wertvorstellungen, ernsthaft bedroht ist. Es geht um Leben und Tot, um die körperliche Unversehrtheit unserer jungen Frauen, um die Lebenswirklichkeit unserer Kinder, in den Schulen und auch sonst, in ihren täglichen Leben. Schließlich geht es um unsere angestammte Religion, das Christentum, das allerdings nicht nur durch den aggressiven Islam, der unser Recht auf freie Religionsausübung bereits heute massiv behindert, bedroht ist. Die herrschende politische Klasse, bekäpft das Christentum und hier vor allem die katholische Kirche, seit Jahren, mit allen Mitteln. Man darf davor einfach nicht die Augen verschließen und die Ängste der Menschen sollten nicht mit Häme lächerlich gemacht.werden.
Nicky41
@Joseph Franziskus ich habe hier durchaus mehrfach mit Argumenten und ohne flapsige Bemerkungen über dieses, auch für mich wichtige, Thema diskutiert. Tertius gaudens kennt meine Meinung ganz genau. Daher gab es keinen Grund es wieder und wieder auszuführen. Vielleicht verstehen sie meinen Kommentar jetzt etwas besser.
Heilwasser
Heilwasser
Welch ein Affentheater, was diese Altparteien angerichtet haben !