Clicks379
Vlog #31 Adoption und Pflege als Alternative? Selbst schwerstbehinderte Kinder finden Pflegeeltern die sich liebevoll um ihr Kind kümmern und viele Elternpaare warten sehnsüchtig auf ein Adoptivkind. …More
Vlog #31 Adoption und Pflege als Alternative?

Selbst schwerstbehinderte Kinder finden Pflegeeltern die sich liebevoll um ihr Kind kümmern und viele Elternpaare warten sehnsüchtig auf ein Adoptivkind.
Adoption& Pflege ist eine super Alternative!

www.es-gibt-alternativen.at/alternativen/adoption/
Ratzi
Waagerl
Berliner Jugendamt vermittelte Kinder an Pädophile "Von mir hat er auch Videos gemacht. In der Badewanne und so"
www.spiegel.de/spiegel/berliner-jugend…
Elista
@Waagerl
Auch das ist wieder so ein Thema: nuf weil es irgendwo Mißbrauch gibt, kommt Vieles in Verruf. Dabei gibt es so viele Fälle, wo Familien arme, verlassene behinderte und traumatisierte Kinder aufnehmen und sie liebevoll versorgen, annehmen, fördern und ihnen damit eine Grundlage für ein gelingendes Leben geben.
Waagerl
@Elista Auch das ist wieder so ein Thema: nuf weil es irgendwo Mißbrauch gibt,

______________________________________

Das sind keine Einzelfälle und gehören genau so berücksichtigt!
Elista
@Waagerl
Das sind keine Einzelfälle und gehören genau so berücksichtigt!
******************************************
Ja, natürlich gibt es Mißstände und ich bin weit davon entfernt, das unter den Teppich zu kehren.

Aber ich bin oft traurig darüber, dass das Gute, das es auch gibt, keine Schlagzeilen macht.

Ein Priester, der treu seinen Dienst verrichtet und sich aufopfert, wird nicht erwäh…
More
@Waagerl
Das sind keine Einzelfälle und gehören genau so berücksichtigt!
******************************************
Ja, natürlich gibt es Mißstände und ich bin weit davon entfernt, das unter den Teppich zu kehren.

Aber ich bin oft traurig darüber, dass das Gute, das es auch gibt, keine Schlagzeilen macht.

Ein Priester, der treu seinen Dienst verrichtet und sich aufopfert, wird nicht erwähnt, nur der Priester, der Kinder mißbraucht, um den Altar Tango tanzt oder eine Narrenpredigt hält, über den wird geschrieben.
Genauso ist es bei den Pflege- oder Adoptiveltern. Diejenigen, die Kinder aus unredlichen Gründen aufnehmen, bekommen Schlagzeilen, diejenigen aber, die aufopferungsvoll und voll Liebe Kinder bei sich aufnehmen, die schon Schlimmes erlebt haben, über die spricht man nicht. So ist es halt, nur eine "schlechte" Nachricht ist eine "gute" Nachricht.
Waagerl
@Elista Jeder macht andere Lebenserfahrungen. Und er berichtet davon.

Wenn Sie die Möglichkeit hatten gute Erfahrungen zu machen, schließt das nicht aus das es die andere Seite nicht gibt! Und meine Erfahrung ist, das in dieser Gesellschafft vieles schön geredet wird. Doch hinter den Vorhang schauen die wenigsten! Warum? Weil jeder sein Umfeld anders wahrnimmt, dazu kommt die Intelligenz des …
More
@Elista Jeder macht andere Lebenserfahrungen. Und er berichtet davon.

Wenn Sie die Möglichkeit hatten gute Erfahrungen zu machen, schließt das nicht aus das es die andere Seite nicht gibt! Und meine Erfahrung ist, das in dieser Gesellschafft vieles schön geredet wird. Doch hinter den Vorhang schauen die wenigsten! Warum? Weil jeder sein Umfeld anders wahrnimmt, dazu kommt die Intelligenz des Herzens.
Elista
@Waagerl
Ja, Vieles wird schöngeredet, da stimme ich Ihnen zu!
Aber es gibt auch Gutes, und das ist kaum der Beachtung wert - leider!
Man muss differenzieren, wo nur schöngeredet wird, oder wo aus Sensationslust möglichst viele schlechte Nachrichten gebracht werden.
z.B. wenn man die Nachrichten verfolgt kann man meinen, die katholische Kirche hat nur homosexuelle oder Kinder-missbrauchende …More
@Waagerl
Ja, Vieles wird schöngeredet, da stimme ich Ihnen zu!
Aber es gibt auch Gutes, und das ist kaum der Beachtung wert - leider!
Man muss differenzieren, wo nur schöngeredet wird, oder wo aus Sensationslust möglichst viele schlechte Nachrichten gebracht werden.
z.B. wenn man die Nachrichten verfolgt kann man meinen, die katholische Kirche hat nur homosexuelle oder Kinder-missbrauchende Priester. Das passt ganz gut in den Mainstream, die Kirche schlecht zu reden.
Um zu den Pflegefamilien zurück zu kommen - ja, da habe ich sehr viele persönliche Lebenserfahrung! Nicht vom Hörensagen, sondern begleitend erlebt!
Waagerl
@Elista
Um zu den Pflegefamilien zurück zu kommen - ja, da habe ich sehr viele persönliche Lebenserfahrung! Nicht vom Hörensagen, sondern begleitend erlebt!
_____________________________________________________________________________________

Da sind wir schon 2! Also nichts für ungut! Ich weiß wovon ich spreche!
Und ich gebe auch Nicolaus recht , wenn er schreibt, adoptieren hat etwas mit …
More
@Elista
Um zu den Pflegefamilien zurück zu kommen - ja, da habe ich sehr viele persönliche Lebenserfahrung! Nicht vom Hörensagen, sondern begleitend erlebt!
_____________________________________________________________________________________

Da sind wir schon 2! Also nichts für ungut! Ich weiß wovon ich spreche!
Und ich gebe auch Nicolaus recht , wenn er schreibt, adoptieren hat etwas mit Vermögen und Titel zu tun!
Waagerl
@Elista

Kennen Sie die Fersehsendung, Julia Leischik sucht. Vermisst. Da suchen sich viele Familienmitglieder, auch viele Adoptierte. Das Leid dieser Menschen ist groß. Viele berichten auch von unsäglichem Leiden in den Pflegefamilien!
Und auch das sie sich nicht angenommen gefühlt haben! Sie haben sich nicht mit den Pflegefamilien identifizieren können!
Elista
@Waagerl
Da haben wir es wieder. Diejenigen, die schlechte Erfahrungen gemacht haben, erzählen dies im Fernseh und jeder hört und sieht es.
Diejenigen die ich kenne, gehen nicht ins Fernseh sondern leben ein zufriedenes Leben.
Waagerl
@Elista
Wenn ich daran denke das jetzt auch Homosexuelle Paare adoptieren können, dann sträuben sich mir die Nackenhaare.
Elista
@Waagerl
Wenn dann jemand von Kindeswohlgefährung spricht, ist er homophob
Elista
Ich kenne selber auch Pflegefamilien, die z.T. behinderte und schwer traumatisierte Kinder bei sich aufgenommen haben. Es ist eine große Freude, wenn man sieht, wie diese Kinder sich dann positiv entwickeln.
116 - Adoption
Nicolaus
Leider wird die Hürde für Adoptivfamilien bzgl. Alter, Bildung, Beruf und Einkommen der Eltern sehr hoch gehängt, das Konzept wurde wohl für akademische Millionärsfamilien entwickelt. Ich kenne eine Familie, die vor vielen Jahren ein kolumbianisches Brüderpaar adoptiert hat, wunderbare Kinder und heute Jugendliche,
aber man kann halt auch Pech haben; diese Familie ist aber rundum glücklich.
Elista shares this
5
116 - Adoption.

Durch Adoption könnten viele ungewollte Kinder leben und viele ungewollt kinderlose Paare glückliche Eltern werden.
Ich meine aber nicht Adoption an gleichgeschlechtliche Paare!