Tina 13
2106
Tina 13
„Jesus ist König, weil er Inhaber der vollziehenden Gewalt ist. Er besitzt das Hoheitsrecht über die Gesamtheit der öffentlichen Angelegenheiten. „Mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden“ (Mt 28,18). Seiner Befehlsgewalt müssen alle Folge leisten. Gegen die Widerspenstigen wird die Verhängung von Strafen angedroht, denen niemand entrinnen kann. Seinen Aposteln gebot er: „Gehet hin …More
„Jesus ist König, weil er Inhaber der vollziehenden Gewalt ist. Er besitzt das Hoheitsrecht über die Gesamtheit der öffentlichen Angelegenheiten. „Mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden“ (Mt 28,18). Seiner Befehlsgewalt müssen alle Folge leisten. Gegen die Widerspenstigen wird die Verhängung von Strafen angedroht, denen niemand entrinnen kann. Seinen Aposteln gebot er: „Gehet hin und lehret alle Volker. Lehret sie alles halten, was ich euch befohlen habe“ (Mt 28,19)„
Tina 13
„Die Kirche bekennt Jesus Christus als den König des Alls. Dieses Bekenntnis ist so alt wie die Kirche.“