JohannesT
Es wird eine Zeit kommen, da kann man die gesunde Lehre nicht mehr ertragen und man wird sich Lehrern zuwenden die den Ohren schmeicheln, von der Wahrheit
aber wird man sich abwenden. Bleiben wir dem Glauben unserer Väter (lateinische Messe) treu. Viele Heilige haben sich durch diese Hl. Messe geheiligt. Das muss auch unser Ziel sein.
Sieglinde
Es ist wohl an der Zeit sich nicht mehr auf das zu verlassen was man hört und sieht, sondern nur noch geradewegs auf Gott und den Himmel zu schauen, damit man nicht selber unter die Räder kommt. Es tut sehr weh wenn man sehen muss, wie sich sogenannte Hirten im vollen Bewusstsein sich dem Widersacher überlassen. Gott hat es so gewollt, dass ER sich den kleinen und vielfach unwissenden offenbarte.…More
Es ist wohl an der Zeit sich nicht mehr auf das zu verlassen was man hört und sieht, sondern nur noch geradewegs auf Gott und den Himmel zu schauen, damit man nicht selber unter die Räder kommt. Es tut sehr weh wenn man sehen muss, wie sich sogenannte Hirten im vollen Bewusstsein sich dem Widersacher überlassen. Gott hat es so gewollt, dass ER sich den kleinen und vielfach unwissenden offenbarte. Die sogenannten gescheiten, studierten und vermeintlich allwissenden sich aber nicht. Es gibt sie ja noch, Gottseidank, die guten, wahrhaft gläubigen, ehrlichen und demütigen Priester, welche in dieser Zeit leider sehr verkannt werden. Wir dürfen sie nicht im Stich lassen sondern fleissig für sie bitten, beten und opfern, (denn sie leiden genauso unter diesen unerträglichen Zuständen,) damit sie durchhalten.
Fischl
🤮
Virgina
🤦 🤦 🤦
elisabethvonthüringen
@Ginsterbusch
Eine himmlische Pastoral auf dem Sakramentschiff MS Austria gibt es dann am 15.08.2017 unter dem Banner der Gottesmutter.
Na, es wird nicht mehr lange dauern, da wird auch die Regenbogenfahne bei den Prozessionen geschwenkt mitgetragen werden...
Immaculata Conceptio
@Iacobus
Nein, Sodom und Gomorra in "der Kirche des neuen Advents" (JPII)!

Die katholische Kirche ist heilig! (Dogma de fide)
Das beweist, dass es sich bei "der Kirche des neuen Advents" nicht um die katholische Kirche handeln kann.
Eugenia-Sarto
Ob der Grossteil der Katholiken auch so denkt? Die Zerstörung kommt aus der oberen Etage der Hierarchie. Die noch katholischen Bischöfe sollten nicht mehr schweigen. Sie müssen für das gläubig gebliebene Volk ihre Stimme erheben. Ansonsten werden viele verwirrt oder in eine gefährliche Abstumpfung und Toleranz geraten.
niclaas
Angesichts der desolaten Disziplin in Lehre und Amt braucht es heute nichteinmal besonders viel Mut dazu. Solange es noch ein Göttliches Gericht gibt, geht das nicht gut aus.

Die Neue Barmherzigkeit – ohne gleichrangiger Rede vom Gericht – als Jahresthema promoted, hat die Gewissen endgültig anästhetisiert.
Iacobus
Gräuel der Verwüstung in der katholischen Kirche.
Elista
😡 Im Moment habe ich das Gefühl, von allen Seiten geht es mit 7-Meilen-Stiefeln in eine Richtung ..... 🤒 Da kann man nur noch Beten 🙏
Ein einfacher Christ
"Regenbogenpastoral"
In der Bibel ist der Regenbogen ein Zeichen für Gottes Bund mit den Menschen (Genesis 9,12-17).
Leider wurde dieses schöne Bild zu einem Zeichen der Rebellion gegen die gute Ordnung Gottes gemacht, zu einem Zeichen der Zerstörung und des Chaos. Und die "Kirche" macht natürlich mit.
Tina 13
Krank !
elisabethvonthüringen
<<Zwei Dinge haben ihn in der letzten Zeit immer mehr froh und gewiss werden lassen:
Zum einen hat er mir immer wieder berichtet, wie es ihn mit tiefer Freude erfüllt, im Bußsakrament zu erleben, wie gerade junge Menschen, vor allem auch junge Männer, die Gnade der Vergebung erleben, das Geschenk, wirklich das Leben gefunden zu haben, das ihnen nur Gott geben kann. <<
Tesa
Wenn das - was sicher ist - ungestraft bleibt, laufen nächstes Jahr 10 Diözesen bei den Homos mit. Das ist ein Eisbrecher. Benno Elbs: Dieser Schritt führt dorthin, was die Kinder von Fatima geschaut haben.
Sancta
😡
Sancta
Um Himmels Willen! Was sind das für Zustände, sind jetzt alle verrückt geworden