Clicks13
Zweihundert
1

+++ Schweden stoppt „Refugees Welcome“ Kurs +++

+++ Schweden stoppt „Refugees Welcome“ Kurs +++

Schweden, bisher als „Musterland“ für ihre Offenheit bei der Aufnahme von Flüchtlingen - und solchen, die sich dafür ausgeben - bekannt, vollzieht derzeit eine bemerkenswerte Wende. Nachdem die Integrationsprobleme mittlerweile selbst den schwedischen Sozialdemokraten aufgefallen waren, bestätigte deren Regierungschef Stefan Löfven einen Zusammenhang zwischen Zuwanderung und Kriminalität. Bei einer Migration in einer derartigen Größenordnung funktioniere die Integration nicht mehr, so Löfven weiter. Die ausufernde Kriminalität in den Migrations-Hotspots wie Malmö oder Stockholm - Drogen, Gewalt, Bandenkriminalität - blieben auch den Hartgesottenen unter den Kuscheltierwerfern nicht verborgen. Einzig der auch in Schweden nicht durch Fakten zu belehrende Koalitionspartner, die Grünen, sondieren derzeit aufgrund dieser Wende in der Migrationspolitik einen möglichen Regierungsaustritt.

Man darf gespannt sein, wie lange es in Deutschland noch dauert, bis die Realitätsverweigerer die dramatischen Konsequenzen der unkontrollierten Einwanderung auch hierzulande erkennen.

#AfD #ID #Migration #Asyl #Schweden #Löfven #Malmö #Stockholm #Gruene #SPD #CDU #Merkel

welt.de/…itert-Schweden-steuert-um.html

facebook.com/…nd-für-ihre-o/352844402736560/
SCIVIAS+
Richtig so.