Clicks150
Zweihundert
5

Unzählige Menschen haben daran ihre Hoffnungen geknüpft und "dem Plan vertraut".

QAnon - was steckt hinter dem Krisenkult?

Liebe Freunde und Unterstützer,

die Präsidentschaft von Trump aber insbesondere die Ereignisse der letzten Wochen und Monate haben zum Erstarken eines Krisenkultes geführt, der unter dem Namen "QAnon" bereits seit längerem durch die patriotischen Reihen geistert. Unzählige Menschen haben daran ihre Hoffnungen geknüpft und "dem Plan vertraut". Doch durch den endgültigen Sieg Bidens müssen nun viele erkennen, dass es niemals einen Plan gab und sie sich die letzten Jahre schlichtweg einer Illusion hingegeben haben. "Q" hat damit dem patriotischen Lager mehr Schaden hinzugefügt, als viele seiner offenen Gegner.

Denn der Glaube an einen "geheimen Plan" kann und wird ausgenutzt werden um instabilen Subjekten vorzugaukeln sie wären auf einer "Mission" und müssten jetzt "im Namen von Q" aktiv werden. So können aus einer indoktrinierten Politsekte in digitalen Echokammern jederzeit Leute für Wahnsinntaten "aktiviert" werden.

Der einzige Weg zum Wandel ist Organisation, Bildung und Aktivismus. Weder der "digitale Infokrieg", "Enthüllungen", oder "Massenverhaftungen", oder "das Militär" werden uns retten. Nur wir selbst können uns befreien und das bedeutet einen langen, zähen Kampf. Mehr dazu in meinem Video:

MSLive #61 - Mega-Demo in Wien, Laschet, Lockdown uvm.

Die Demo in Wien war GENIAL! Was Langberg und ich dazu, zu Laschet und zum neuen Lockdown sagten, hört ihr hier.

Anti-Corona Demo in Wien am 18.1.2020

Ich war am 18. Jänner bei einer weiteren Demo gegen die Corona-Maßnahmen am Heldenplatz. Dort waren hervorragende Redner zugegen, deren Beiträge ihr in meinem Video nachhören könnt!

Wegen Kritik - ÖVP nennt mich "Antisemit"

In der letzten Sendung MSLive! nannte ich den ÖVPler Martin Engelberg einen Heuchler und Heimatverräter, aufgrund seiner miesen (und rein taktischen) Unterstellungen gegen die IB. ÖVP und Lügenpresse werfen mir deswegen "Antisemitismus" vor.

Trump startet Patriot Party?

🟥 Zahlreiche Quellen berichten im Moment, dass Trump nach Bidens Vereidigung die Gründung einer eigenen Partei der "Patriot Party" plant. Damit würde für die neokonservative GOP eine tödliche Konkurrenz entstehen.

🟥 Die Begnadigungen von Trump enttäuschen indes alle Patrioten. Weder Assange, noch Proud Boys, oder andere treue Unterstützer, aber zahlreiche Kriegsverbrecher, Spekulanten und Rapper (!) werden mit seinem letzten Akt begnadigt. Absolut schäbig!

🟥 Dennoch darf man auf die "Patriot Party" gespannt sein. Die massive Attacke des Deep State gegen die MAGA-Bewegung wird eine neue Einheit erzeugen. Begriffe wie "Extremist" und "Rassist" werden an Kraft verlieren. Um Trumps Partei könnten neue Persönlichkeiten große werden und eine Alternative zu Big-Tech entstehen!

Masken? Nur für Deutsche!

🟥 Ein und dasselbe Treffen zwischen dem Maasmännlein und dem türkischen Außenminister und zwei Fotos. Einmal mit, einmal ohne Maske. Ratet mal, welches Foto für die deutschen Michel bestimmt war?

🟥 Richtig! Die Maskenschau gibt es nur für die Deutschen, die mental auf den totalen Lockdown vorbereitet werden sollen. Für die türkische Öffentlichkeit gibt es ein normales Foto!

🟥 Ein Grund ist sicher auch, dass der türkische Außenminister nicht derart lächerliche Bilder produzieren will. Gleichzeitig zeigt uns dieser Doppelstandard die Heuchelei der Eliten! Maas jettet um den Globus und setzt nur für die Kamera die Maske auf, während "sein" Volk eingesperrt wird!

Meine Plattformen

Viel Spaß mit den Videos und bis bald!

Liebe Grüße aus Wien,
Martin Sellner


Twitter

YouTube

Email


Meine Tätigkeiten unterstützen

Bitcoin:
36w6EyF9RLqXDntGVvjfXt11bf6NgYWpwS
Banküberweisung:
Martin Sellner
IBAN: HU85117753795858688200000000
BIC: OTPVHUHB
Roland Wolf
Sollte Trump tatsächlich eine neue Partei gründen, dann werden die Demokraten auf absehbare Zeiten regieren. Die Republikaner sind derzeit tief gespalten, wenn Trump eine neue Partei gründet werden aufgrund des in den USA herrschenden Mehrheitswahlrechts keine Mehrheiten rechts der Mitte eintreten.
Waagerl
Roland Wolf
nujaas Nachschlag
Das immerhin hat Sellner, wenn auch spät, gemerkt. Jetzt werden ihn einige auf gloria für antichristlich halten.