Tina 13
36
Die Ernte ist groß, um die dunklen Scheunen zu füllen. Die Ernte ist gering, um die Herzen zu sättigen. Im Garten blüht alles so schön – doch der Duft fehlt. Es kommt die Zeit – sie ist schon da, wo …More
Die Ernte ist groß, um die dunklen Scheunen zu füllen.

Die Ernte ist gering, um die Herzen zu sättigen.

Im Garten blüht alles so schön – doch der Duft fehlt.

Es kommt die Zeit – sie ist schon da, wo man sich nicht mehr überall in das Gras, auf die Wiese, in das Moos legen kann.
(Kontaktverbot, Ausgangssperre…)

So sind schon viele gestorben, ohne „Jesus Christus“ gestern, heute und morgen.

Jesus Christus, schenkt jedem Menschen Seine Liebe.

Doch viele wollen nicht nach Hause kommen, in das Herz des Vaters.


Verkündet bei den Völkern: Der Herr ist König. Bringt dar dem Herrn, i…

Welche Seelen auf Erden das Gebet verschmähten, werden sie im Fegefeuer wenig Trost erfahren.

Lasst nicht nach im Beten für die arme Menschheit! Im Fegefeuer brenn…