Clicks923

Die Panikmacher: "Keiner hat mehr Angst vor Corona. Sollen wir Greta wieder rausholen"

HerzMariae
17
Oder vielleicht den sauren Regen aufkochen? Oder das Ozonloch? Oder das Regenwaldsterben?
nujaas Nachschlag
@viatorem , das Ozon in den hohen Luftschichten und die Ozonbelastung sommers in den Städten sind zweierlei. Das Ozonloch ist geschrumpft, weil man die Ozonkiller weltweit, auch in China, durch andere Substanzen, zum Beispiel in Kühlschränken, ersetzt hat.
In diesem Jahr hört man tatsächlich auch bei hohen Temperaturen nichts von der Ozonbelastung in den Städten. Da sie grösstenteils aus …More
@viatorem , das Ozon in den hohen Luftschichten und die Ozonbelastung sommers in den Städten sind zweierlei. Das Ozonloch ist geschrumpft, weil man die Ozonkiller weltweit, auch in China, durch andere Substanzen, zum Beispiel in Kühlschränken, ersetzt hat.
In diesem Jahr hört man tatsächlich auch bei hohen Temperaturen nichts von der Ozonbelastung in den Städten. Da sie grösstenteils aus Autoabgasen entsteht, wirkt da Corona zur Abwechslung wahrscheinlich mal positiv.
viatorem
@nujaas Nachschlag
"Da sie grösstenteils aus Autoabgasen entsteht, wirkt da Corona zur Abwechslung wahrscheinlich mal positiv."

Wenigstens etwas Positives, nur wurde da wohl dann der Teufel mit Belzebub ausgetrieben.
nujaas Nachschlag
Hat ja niemand geplant oder hochgejubelt.
Wie man den blauen Himmel über der Ruhr, den ich seit 30 Jahren geniesse und der ein Nebenprodukt der Rauchgasentschwefelung wegen Waldsterben ist, nie genug bejubelt hat. In den sechziger Jahren war das reine Utopie, in keinem Parteiprogramm und noch nicht mal in meinen Träumen enthalten.
nujaas Nachschlag
Dem sauren Regen konnte man mit Abgasentschwefelung beikommen, das Ozonloch ist durch FCKW-Verbote kleiner geworden. Beides hat nicht zu einem wirtschaftlichen Einbruch geführt und gehört zu den Umweltproblemen, die grundsätzlich gelöst wurden.
Heilwasser
Vom Ozonloch haben wir lange nichts gehört. Ist es verschwunden?
Stelzer
nein nur eingemottet
Heilwasser
Verstehe, in der Mottenkiste abgelegt. Vielleicht ist es irgendwie möglich, den Grünen glaubhaft zu machen, dass ein Mottenproblem nur in ihrer Partei wütet.
viatorem
@Heilwasser
Ich hatte einmal gelesen, es hätte sich auf unerklärliche Weise wieder verkleinert und wäre fast nicht mehr zu orten.
Kann ja sein ,oder hat jemand während der Coronakriese bei Dauerhitze ,etwas von den gefährlichen Ozomwerten gehört oder gelesen?
Heilwasser
@viatorem Ich hab einmal gehört, vielleicht sogar gelesen, die Grünen hätten keine Ahnung von Umweltpolitik ... und so ist es (weitgehend jedenfalls)
viatorem
@Heilwasser
Einige von denen haben sich bestimmt sachkundig gemacht, aber wenn man sich deren utopischen Weltveränderungsphantasien betrachtet, dann habe ich da auch so meine Zweifel.
Heilwasser
@viatorem Dieses Sachkundebuch würde mich mal interessieren. 😎 🥳 🥴 (Ist es das kommunistische Manifest?)
viatorem
@Heilwasser
"(Ist es das kommunistische Manifest?)"

🥳 wer weiß 😇

Wir werden es möglicherweise weitgehend noch erleben. 😎
Stelzer
Ohne diese hirnrissige Angstmache könnten die Leute darauf kommen wovor sie wirklich Angst (ja Panik ) haben sollten. Oder was denken diese ….Leute die in Westfalen gewählt haben, wer die Billionen die Merkel rausschmeißt, demnächst bezahlt.
Erich Foltyn
was heißt sie stehen vor dem lieben Gott: Sie kommen auf die Welt, nur um hier Bosheiten zu machen und indem sie eines Tages sterben, verschwinden sie wieder und hinterlassen ihr Werk.
Sunamis 49
bevor sie verschwinden
werden sie bei ihrem gericht vor Gott Rechenschaft abzulegen haben,
das meinte ich
Erich Foltyn
so schaut der gerade aus, wie wenn er sich davor fürchten würde
Sunamis 49
lasst sie nur machen,
eines tages stehen sie vorm lieben Gott