Clicks435
Tina 13
7

„ALLE DIE ZUM SCHWERT GREIFEN, WERDEN DURCH DAS SCHWERT UMKOMMEN, so spricht der Herr“, 2010, Pater James Manjackal M.S.F.S. (kath. Priester)

„ALLE DIE ZUM SCHWERT GREIFEN, WERDEN DURCH DAS SCHWERT UMKOMMEN“

So spricht der Herr, euer Gott: „ Meine Kinder, wenn ich auf die Erde schaue, sehe ich wie jede Nation und jedes Reich sich zerstörerische Waffen, besonders nukleare Bomben in ihrem Arsenal anhäufen. Die Waffe die ihr schon gemacht habt, reichen jetzt schon um die ganze Erde mehrmals auszulöschen und zu zerstören! Das Geld das für diese Waffen ausgegeben wird, würde reichen um allen Hungrigen und Notleidenden der Welt Nahrung zu geben, und zum Aufbau einer florierenden Erde.

In diesen Tagen höre ich, dass reiche Länder Nuklearwaffen verkaufen an Länder die keine solche Waffen besitzen, damit diese dazu ausgerüstet werden, gegen ihre Nachbarländer die im Besitz solcher Waffen sind, kämpfen zu können. Ich warne solche reiche Länder: Jene Länder an die ihr diese Waffen verkauft, werden eines Tages dieselben Waffen gegen euch verwenden, um euch zu vernichten. Meine Kinder, ihr müsst wissen, dass es grundsätzlich Sünde ist, andere zu töten, und Waffen herzustellen um andere zu töten. Das missfällt mir sehr. Die Flüche die solchen Sünden folgen, liegen schon auf den Ländern. Bedrängnis und Kummer wird alle treffen die Böses tun; das Unglück wird den Sündern mit Sicherheit folgen.

Warum sogar kleine und arme Länder versuchen zerstörerische Waffen anzuhäufen? – Weil in der Welt heute eine große Angst vor dem Krieg besteht. Ihr habt schon zwei Weltkriege gehabt und ihr habt deren bitteren Erfahrungen erlebt: das Töten, die Heimatlosigkeit, den Bankrott, die Armut, die Krankheiten, usw. Heute noch spürt man andauernd die bösen Folgen der Atombombe die auf Hiroschima fiel. O törichter Mensch, ihr, die ihr tut als wärt ihr weise, lernt aus der Vergangenheit, und versucht weise zu sein, Kriege zu vermeiden, und die Menschen und den Besitz auf zu bauen, indem ihr einander liebt und füreinander sorgt. Ich will nicht, dass ihr durch Waffen die ihr selbst gebaut habt, zerstört werdet. Es könnte sein, dass ich das Ende dieser Erde nicht herbeiführen werde, sondern, dass ihr das selbst, durch eure eigenen Taten zum Ende führt
Jeder Krieg beginnt im Herzen des Menschen. Das Herz ist korrupt mit den Sünden wie Nicht-Verzeihen, Hass, Neid, und Habgier. Um Krieg und Zerstörung zu vermeiden, meine Kinder, müsst ihr eure Herzen von diesen Sünden reinigen; ihr müsst lernen die andern zu lieben, einander ertragen und vergeben. Legt die Liebe in eure Herzen, dann wird der Friede regieren in euren Herzen. Dann wird es Frieden geben in der Welt. Alle sagen: „Frieden, Frieden„ bei internationalen Konferenzen und Treffen aber ach, niemand schaut in sein eigenes Herz um diesen Frieden zu besitzen, und ihn an andere weiter zu geben. Jene die Frieden stifteten sind meine Kinder; jene die gegeneinander kämpfen und ihren Nächsten nicht lieben, sind die Kinder des Satans.

Ich weiß, es ist der schlaue Plan Satans, der mein Feind und der Feind der Menschheit ist, der Hass und Gewalt in die Herzen der Regierenden einflößt, damit Kriege entstehen, denn er ist eine Mörder von Anfang an. Er kommt, um zu stehlen, zu schlachten und zu zerstören. Er ist ein Lügner und der Vater der Lüge der die ganze Welt täuscht. Er flößt die falsche Idee in die Herzen der Regierenden, dass man Frieden herbeiführen kann, indem man Waffen anhäuft, um einander Angst zu machen. Wo Liebe ist, gibt es keine Angst; wahre Liebe vertreibt alle Angst. Wahre Liebe lege ich in eure Herzen durch meinen Geist, der reiner Geist der Liebe ist. Um diesen Frieden in der Welt zu gründen, habe ich meinen einzigen Sohn gesandt, habe zugelassen, dass er am Kreuz stirbt, damit der Friede auf Erden geschaffen werden konnte, indem die Mauern der Feindschaft und des Hasses niedergerissen werden. Meine Kinder, er ist euer Friede, nehmt ihn an als euren Herrn und als den Herrn eurer Länder. Übt euch in der Ausführung all seiner Lehren über die Liebe zu einander.

Zum Schuss, flehe ich die Regierenden der Länder an, und warne sie, besonders jene, der wohlhabenden Länder: HÖRT AUF NUKLEAR WAFFEN HERZUSTELLEN, ZERSTÖRT SIE WENN IHR SIE SCHON GEMACHT HABT, UND VERKAUFT SIE NIE UND NIMMER AN ANDERE. Ihr müsst wissen, dass das Geld das ihr durch den Waffenverkauf verdient, Blutgeld ist: Es wird Fluch auf euch und euer Land bringen; denn diese Waffen können viele Unschuldige töten. Seht, ich bin bei euch, zusammen mit meinem Sohn, durch den Heiligen Geist, um euch den wahren Frieden zu geben, den Frieden den die Welt und die Dinge der Welt euch nicht geben können.“

2010


Pater James Manjackal M.S.F.S.
Tina 13
"Ihr müsst wissen, dass das Geld das ihr durch den Waffenverkauf verdient, Blutgeld ist: Es wird Fluch auf euch und euer Land bringen; denn diese Waffen können viele Unschuldige töten"

!!!
Tina 13
"ALLE DIE ZUM SCHWERT GREIFEN, WERDEN DURCH DAS SCHWERT UMKOMMEN“
2 more comments from Tina 13
Tina 13
"O törichter Mensch, ihr, die ihr tut als wärt ihr weise, lernt aus der Vergangenheit, und versucht weise zu sein, Kriege zu vermeiden, und die Menschen und den Besitz auf zu bauen, indem ihr einander liebt und füreinander sorgt. Ich will nicht, dass ihr durch Waffen die ihr selbst gebaut habt, zerstört werdet. Es könnte sein, dass ich das Ende dieser Erde nicht herbeiführen werde, sondern, dass …More
"O törichter Mensch, ihr, die ihr tut als wärt ihr weise, lernt aus der Vergangenheit, und versucht weise zu sein, Kriege zu vermeiden, und die Menschen und den Besitz auf zu bauen, indem ihr einander liebt und füreinander sorgt. Ich will nicht, dass ihr durch Waffen die ihr selbst gebaut habt, zerstört werdet. Es könnte sein, dass ich das Ende dieser Erde nicht herbeiführen werde, sondern, dass ihr das selbst, durch eure eigenen Taten zum Ende führt"
Tina 13
"Jeder Krieg beginnt im Herzen des Menschen. Das Herz ist korrupt mit den Sünden wie Nicht-Verzeihen, Hass, Neid, und Habgier. Um Krieg und Zerstörung zu vermeiden, meine Kinder, müsst ihr eure Herzen von diesen Sünden reinigen; ihr müsst lernen die andern zu lieben, einander ertragen und vergeben."
elisabethvonthüringen
Betet für "Russland"... 🙂

Regierung geht von Sabotage aus
Im Osten der Ukraine steht das größte Munitionslager in Flammen. Das Feuer auf dem 370 Hektar umfassenden Militärareal ist in der Nacht auf Donnerstag ausgebrochen - insgesamt werden in den Depots 138.000 Tonnen Munition, darunter Panzer- und Artilleriegeschoße, gelagert. Die Regierung geht derzeit von einem Sabotageakt aus. Hunderte …More
Betet für "Russland"... 🙂

Regierung geht von Sabotage aus
Im Osten der Ukraine steht das größte Munitionslager in Flammen. Das Feuer auf dem 370 Hektar umfassenden Militärareal ist in der Nacht auf Donnerstag ausgebrochen - insgesamt werden in den Depots 138.000 Tonnen Munition, darunter Panzer- und Artilleriegeschoße, gelagert. Die Regierung geht derzeit von einem Sabotageakt aus. Hunderte Einsatzkräfte sind im Einsatz, die nahe gelegene Stadt Balaklija wurde evakuiert.
Lesen Sie mehr …
Tina 13
"Zum Schuss, flehe ich die Regierenden der Länder an, und warne sie, besonders jene, der wohlhabenden Länder: HÖRT AUF NUKLEAR WAFFEN HERZUSTELLEN, ZERSTÖRT SIE WENN IHR SIE SCHON GEMACHT HABT, UND VERKAUFT SIE NIE UND NIMMER AN ANDERE. Ihr müsst wissen, dass das Geld das ihr durch den Waffenverkauf verdient, Blutgeld ist: Es wird Fluch auf euch und euer Land bringen; denn diese Waffen …More
"Zum Schuss, flehe ich die Regierenden der Länder an, und warne sie, besonders jene, der wohlhabenden Länder: HÖRT AUF NUKLEAR WAFFEN HERZUSTELLEN, ZERSTÖRT SIE WENN IHR SIE SCHON GEMACHT HABT, UND VERKAUFT SIE NIE UND NIMMER AN ANDERE. Ihr müsst wissen, dass das Geld das ihr durch den Waffenverkauf verdient, Blutgeld ist: Es wird Fluch auf euch und euer Land bringen; denn diese Waffen können viele Unschuldige töten. Seht, ich bin bei euch, zusammen mit meinem Sohn, durch den Heiligen Geist, um euch den wahren Frieden zu geben, den Frieden den die Welt und die Dinge der Welt euch nicht geben können.“
Tina 13
"So spricht der Herr, euer Gott: „ Meine Kinder, wenn ich auf die Erde schaue, sehe ich wie jede Nation und jedes Reich sich zerstörerische Waffen, besonders nukleare Bomben in ihrem Arsenal anhäufen. Die Waffe die ihr schon gemacht habt, reichen jetzt schon um die ganze Erde mehrmals auszulöschen und zu zerstören! Das Geld das für diese Waffen ausgegeben wird, würde reichen um allen Hungrigen …More
"So spricht der Herr, euer Gott: „ Meine Kinder, wenn ich auf die Erde schaue, sehe ich wie jede Nation und jedes Reich sich zerstörerische Waffen, besonders nukleare Bomben in ihrem Arsenal anhäufen. Die Waffe die ihr schon gemacht habt, reichen jetzt schon um die ganze Erde mehrmals auszulöschen und zu zerstören! Das Geld das für diese Waffen ausgegeben wird, würde reichen um allen Hungrigen und Notleidenden der Welt Nahrung zu geben, und zum Aufbau einer florierenden Erde."