Die Heilige Messe

„Tut euer möglichstes, um täglich dem erhabenen und hochheiligen Opfer der Messe beizuwohnen. Denn die heilige Messe ist das Zentrum der christlichen Religion, die Sonne der geistlichen Übungen das …More
„Tut euer möglichstes, um täglich dem erhabenen und hochheiligen Opfer der Messe beizuwohnen. Denn die heilige Messe ist das Zentrum der christlichen Religion, die Sonne der geistlichen Übungen das Herz aller Frömmigkeit und Gottseligkeit Ihre Anhörung ist nützlicher als die vorzüglichste Art des Gebetes, die Betrachtung.
Denn bei der Betrachtung stellt man sich Christus bloß vor, bei der heiligen Messe hat man ihn aber persönlich gegenwärtig. Seid ihr aber durch zwingende Umstände an der wirklichen Beiwohnung verhindert, so müsst ihr wenigstens euer Herz zum Altare bringen und dem heiligen Opfer in geistiger Weise beiwohnen.“ (Hl. Franz von Sales)
Es ist unmöglich, dass ein Christ, der oft und andächtig dem heiligen Messopfer beiwohnt, eines bösen Todes sterbe.“ (Hl. Bernhard) „Die Andacht zum Leibe und Blute des Herrn ist ein sicheres Anzeichen der Auserwählung.“ (Hl. Bernhard)
„Besuche die öffentlichen Andachten, und du wirst dabei nicht nur großes Verdienst, sondern auch noch …More
Zweihundert