Eugenia-Sarto
Etwas Zeit muss man dem Bischof schon lassen, um seine Diözese wieder in Ordnung zu bringen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf.
Eugenia-Sarto
2018, Tagespost:
Erzbischof Cordileone glaubt, "dass Gott jetzt diesen schmerzhaften Prozess der Reinigung für uns beginnt". Gott habe "in ähnlichen Zeiten der Unruhe innerhalb der Kirche immer große Heilige erweckt". Der Erzbischof von San Francisco ruft die Gläubigen seiner Diözese auf, sich "wieder dem Gebet, der Buße und der Anbetung des Allerheiligsten zu widmen, damit Gott uns mit dieser …More
2018, Tagespost:
Erzbischof Cordileone glaubt, "dass Gott jetzt diesen schmerzhaften Prozess der Reinigung für uns beginnt". Gott habe "in ähnlichen Zeiten der Unruhe innerhalb der Kirche immer große Heilige erweckt". Der Erzbischof von San Francisco ruft die Gläubigen seiner Diözese auf, sich "wieder dem Gebet, der Buße und der Anbetung des Allerheiligsten zu widmen, damit Gott uns mit dieser Gnade segnen wird".
Goldfisch
Es ist möglich, dass Cordileone fürchtet, von Franziskus, der im Vatikan ein ausgedehntes Homosexuellen-Netzwerk aufgebaut hat, entfernt zu werden, >>... ja möglich ist alles, nix ist fix!!! Was wissen wir denn schon von den Spielchen, die man mit dem Volk treibt. Vermutlich reicht unser Gewissen nicht bis zu deren Handlungen....!
a.t.m
Wie wenig ein Ortsbischof zu sagen und zu entscheiden hat, ist ja am erbärmlichsten und erschreckendsten seit Jahrzehnten in der Abfalldiözese LINZ zu erkennen. Denn diese wurden und werden wie Marionetten am kurzen Gängelband von den wahren Herrschern der Diözese , WiSiKi, POA, KFB, Pfarrerinitiative usw. im Auftrag des Götzen Mammon gelenkt und geführt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wege…More
Wie wenig ein Ortsbischof zu sagen und zu entscheiden hat, ist ja am erbärmlichsten und erschreckendsten seit Jahrzehnten in der Abfalldiözese LINZ zu erkennen. Denn diese wurden und werden wie Marionetten am kurzen Gängelband von den wahren Herrschern der Diözese , WiSiKi, POA, KFB, Pfarrerinitiative usw. im Auftrag des Götzen Mammon gelenkt und geführt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Tradition und Kontinuität
Man kann doch diesem guten Bischof nicht einfach in den Rücken fallen. Eine große Schwäche der konservativen Katholiken ist der Mangel an Solidarität gegenüber ihresgleichen.
Ad Orientem
Als konservativer (das wahre katholische) Katholik würde ich diesem EB auch den Rücken zu drehen....was er unterstützt und propagiert ist gegen Jesus Christus selbst und somit pfui! Möge Gott seine Seele wie bei Saulus zu Paulus umdrehen....
Sancta
Mein Gott, was ist nur aus unserer Kirche geworden!?
Ad Orientem
Und es wird noch schlimmer werden...... Dies was wir heute als Kirche bezeichnen hat nichts mehr mit der katholischen und apostlischen Kirche Jesus Christus zu tun. Warten wir das Schisma ab welches kommen wird. Ich jedenfalls geniesse die Hl Messe im alten Ritus und die Mundkommunion welche ein mir bekannter Missions Priester feiert, alles andere nein danke