Kloster St. Benoît: Aufgelöste Gemeinschaft antwortet Bischof Rey

Die Benediktiner um Pater Alcuin Reid reagierten am 21. Juni auf Berichte, dass Bischof Dominique Rey von Fréjus-Toulon ihre Gemeinschaft aufgelöst …
Vates
Da darf man wirklich gespannt sein, was dabei herauskommt und wie Rom w. "TC" und Responsa ad dubia" reagiert........ .
Lisi Sterndorfer shares this
557
Aufgelöste Benediktiner in Frankreich wehren sich gegen Darstellung des Bistums Fréjus-Toulon
Der Hofrat
Es ist wichtig, dass die Herren als Mönche kostümiert auf ihrem eigenen Grundstück leben können, das ist ihr gutes Recht, ebenso wichtig ist es für die Diözese klarzustellen, dass die Herren was sie tun unter Verletzung des Eigenrechtes der Kirche tun
der liberale Staat sorgt für diese für alle Seiten gute Lösung
Oenipontanus
@Klaus Elmar Müller
Ich stimme Ihnen prinzipiell zu! Aber das Problem dabei ist doch, dass die alleinige Kompetenz der Beantwortung der Frage, ob es sich an der Gerechtigkeit orientiert, wiederum der Gesetzgeber für sich reklamiert und die plebs da nichts zu melden hat.More
@Klaus Elmar Müller

Ich stimme Ihnen prinzipiell zu! Aber das Problem dabei ist doch, dass die alleinige Kompetenz der Beantwortung der Frage, ob es sich an der Gerechtigkeit orientiert, wiederum der Gesetzgeber für sich reklamiert und die plebs da nichts zu melden hat.
catharina
Dabei weiß doch inzwischen jeder, wer der Weihespender war.
Bethlehem 2014
Sorry: ich bin nicht "jeder" und kenne mich nicht so gut aus:
Wer war denn der Weihespender?
catharina
Nach allem, was man hören konnte, Erzbischof Viganò höchstselbst.
Goldfisch
Geheimes, sollte auch geheim bleiben, nur dadurch behält es auch seinen NAMEN "Geheim!"
Der Hofrat
@Bethlehem 2014 genau das sagt ja der Kasperl Reid nicht
ich hoffe, dass der Hl. Stuhl auch den Weihe-Bischof sanktioniert so geht das nicht
wenn man der Meinung ist dass der Ortsbischof seine Autorität missbraucht sollte man klare Grenzen ziehen wie das in einer Art der FSSPX und Sedisvakantisten in anderer Art tun
Aber Herr Alcuin Reid zu stolz, den dann, könnte er, auf Konferenzen nicht …More
@Bethlehem 2014 genau das sagt ja der Kasperl Reid nicht
ich hoffe, dass der Hl. Stuhl auch den Weihe-Bischof sanktioniert so geht das nicht
wenn man der Meinung ist dass der Ortsbischof seine Autorität missbraucht sollte man klare Grenzen ziehen wie das in einer Art der FSSPX und Sedisvakantisten in anderer Art tun
Aber Herr Alcuin Reid zu stolz, den dann, könnte er, auf Konferenzen nicht mehr den großen Liturgiewissenschaftler geben
Es lohnt sich übrigens sich mit dem Vorleben dieses Herren zu befassen sehr interessant
Klaus Elmar Müller
Positives Recht funktioniert nur so lange, wie es sich an der Gerechtigkeit orientiert.