3
4
1
2
Clicks25
Zweihundert
1
maria-domina-animarum.net Die Himmelskönigin inspirierte das nachfolgende Gebet als auβerordentlich machtvolle Waffe gegen die Wirkungen der Werke und Pläne der Finsternis, sowohl im Ganzen der …More
maria-domina-animarum.net

Die Himmelskönigin inspirierte das nachfolgende Gebet als auβerordentlich machtvolle Waffe gegen die Wirkungen der Werke und Pläne der Finsternis, sowohl im Ganzen der Schöpfung als auch in der betenden Seele selbst und ihrer Lebenswelt.
Sie weist darauf hin, dass eine aufrichtige Verherrlichung an Sie in Ihren groβen Eigenschaften als Gottes erhabenstem Wunderwerk eine gewaltige Macht zur Demütigung der Finsternis und Entkräftung der Werke der Finsternis entwickelt, weil eine solche Verherrlichung Gott Selbst in den gröβten Zeichen Seiner Allmacht anbetet und deswegen machtvolle Lichtstrahlen durch die ganze Schöpfung sendet.
Aus diesen Gründen kündigte die Herrin aller Seelen diese Gebetsblume als eine neue machtvolle Waffe in Ihrem Arsenal für den Kampf gegen die Wirkungen des Bösen in der Welt an.
Nach der Inspiration dieses Gebets, das sich aus zwanzig mächtige Lobpreisformeln zusammensetzt, sprach die Himmelskönigin: "Die Worte, die Ich dir gerade eingegossen habe, bilden eine Lichtbombe. Die Kraft ihrer Explosion soll von der wahren Herzensverfassung der Seele bestimmt werden, die das Gebet vorbringt, von ihrer aufrichtigen und alles beherrschenden Liebe zu Gott und zu Mir, und von der Kraft ihres Sehnens danach, die von Gott hinsichtlich der Welt gehegten Anliegen tatsächlich in Erfüllung gehen zu helfen". (Herrin aller Seelen, den 22. Februar 2021).


1617. VERHERRLICHUNG DER EIGENSCHAFTEN MARIÄ
ZUR BEKÄMPFUNG DER FINSTERNIS

(Myriam van Nazareth)

O Heilige Jungfrau Maria, auserkorene Tochter des Ewigen Vaters, in Dir preise ich die vollendete Liebe und Schönheit des einzigen wahren Gottes, des Schöpfers von allem, was lebt, der Quelle und Bestimmung von allem, was jemals war, ist und noch sein soll, damit in meinem nie endenden Lobpreis an Dich Gott Selbst in Seinen absolut vollendeten Werken verherrlicht werden möge.

Ich verherrliche Dich, Maria, erhabenstes Wunderwerk Gottes, in dem Er die gröβten Reichtümer Seiner schöpfenden Allmacht gesammelt hat.
Ich verherrliche Dich, Maria, Unbefleckte Empfängnis, einzige Seele ohne die Narbe der Erbsünde, vollkommen unversehrte Frucht vom Baum des Göttlichen Lebens.
Ich verherrliche Dich, Maria, Braut des Heiligen Geistes, Tabernakel vollendeter Heiligkeit, würdig, die Göttliche Frucht des Messias zu empfangen und zu tragen, Mutter, die das Göttliche Erlösungsmysterium für die ganze Menschheit tragen sollte.
Ich verherrliche Dich, Maria, heiligste jungfräuliche Mutter Christi, von Gott Selbst dazu befruchtet, den Gott-Menschen Jesus Christus als Licht der Welt zu gebären.
Ich verherrliche Dich, Maria, Frau, die als Mutter von Gottes Sohn sogar im Körper eins mit dem Göttlichen Blut war, das die Menschheit erlösen sollte.
Ich verherrliche Dich, Maria, Mutter aller Menschen, von Christus während der Vollendung Seiner Erlösungswerke jeder Menschenseele zur Behüterin, zur inneren Führerin und zur Lichtbrücke ins Herz Gottes übertragen.
Ich verherrliche Dich, Maria, Besiegerin aller Finsternis, Versuchung und Sünde, Frau mit uneingeschränkter Macht über jede gottesfeindliche Kraft und dadurch ultimative Demütigung für Satan und sein Gefolge.
Ich verherrliche Dich, Maria, Königin von Himmel und Erden, Verkörperung von Gottes Willen, von Gottes Liebe und von der Herrlichkeit der restlosen Erfüllung des Göttlichen Gesetzes.
Ich verherrliche Dich, Maria, Mittlerin aller Gnaden weil Du in Deiner einmaligen Fülle der Gnade vollkommen von Gottes Gaben erfüllt warst und aufgrund der vollkommenen Verschmelzung Deines Willens mit Gottes Willen ewig während die Verfügung über Seine Gaben hast, zur Erfüllung Seines vollendeten Heilsplans zugunsten der ganzen Schöpfung.
Ich verherrliche Dich, Maria, Fürsprecherin bei Gott beim Lebensgericht einer jeden Seele, die Gott aufrichtig hat dienen wollen und die für die Erfüllung Seines Gesetzes der wahren Liebe gelebt hat.
Ich verherrliche Dich, Maria, Herrin der Engel und Führerin der Heere des Lichts im Kampf gegen die Finsternis, unbesiegbare Herrin des heiligen Bundes der vollkommenen Weihe an Dich zwecks Gründung von Gottes Reich auf Erden.
Ich verherrliche Dich, Maria, Brücke zwischen Himmel und Erden, durch welche Gottes Sohn Mensch geworden ist, Du sicherster Weg für jede Menschenseele ins Herz Gottes, solide und unzerstörbare Brücke über dem tosenden Strom sämtlicher Bedrohungen durch weltliche Einflüsse für die Seelen.
Ich verherrliche Dich, Maria, die Frau mit dem Fuβ auf der Schlange, Gottes Zeichen der Macht der vollendeten Liebe über alle Werke und Pläne der Finsternis, Du, vor der auf Gottes Verfügung hin jede finstere Macht niederknien soll zur Anerkennung von Gottes unvergleichlicher Gröβe.
Ich verherrliche Dich, Maria, Herrin meines ganzen Lebens und meines ganzen Wesens kraft meiner vollkommenen Weihe an Dich, Du, dem ich mich restlos hingebe als endgültiges Zeichen meiner ewig währenden Entscheidung gegen die Finsternis.
Ich verherrliche Dich, Maria, ewig sündenloser Spiegel von Gottes Herzen, Paradies der gröβten Himmlischen Verzückungen, einzige vollendete Freude der so sehr unverstandenen, verkannten und unaufhörlich verletzten Ewigen Liebe.
Ich verherrliche Dich, Maria, vollendetes Bild und Gleichnis Gottes und deswegen vollkommenes Muster der Heiligkeit aller erschaffenen Menschenseelen, Verkörperung von Gottes Idealbild der Menschenseele als Seine Vergegenwärtigung der ganzen Schöpfung gegenüber.
Ich verherrliche Dich, Maria, Wiedergeburt des irdischen Paradieses als Gottes Antwort auf die Erbsünde, Neue Eva, einzige würdige Königin der Schöpfung, dazu vorgesehen, die siegreiche Königin von Gottes Reich auf Erden in den Letzen Zeiten zu sein.
Ich verherrliche Dich, Maria, auf mystische Weise mit dem Herzen Christi vereint, Säerin Seiner Saat der Messianischen Ära in jedem Menschenherzen, das sich für die Blüte der makellosen Liebe zwischen allen Geschöpfen empfänglich macht.
Ich verherrliche Dich, Maria, mächtige Führerin und mächtiger Schild auf dem Lebensweg einer jeden Seele, die fest entschlossen ist, jegliche Finsternis in sich selbst restlos zu überwinden.
Ich verherrliche Dich, Maria, Herrin aller Seelen, die Du dazu berufen bist, die Fülle der Wirkungen der Erlösungswerke Christi in jeder Seele zu erschlieβen, die aufrichtig und beharrlich die Erfüllung von Gottes Gesetz der selbstverleugnenden Liebe zu allen ihren Mitgeschöpfen und zu allen Werken und Plänen Gottes anstrebt.

Mögen die Macht und die Erhabenheit Mariä als des meist vollendeten Bildes von Gott jegliche Kraft der Finsternis und jegliche Wirkung deren Werke und Pläne in der Welt, in mir selbst und in meinem Umfeld restlos demütigen und unwirksam machen.
Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes (Bekreuzigen Sie sich).
Heilwasser
Vergelt's Gott!