Moskauer Patriarch während Liturgie gestürzt (Video)

Das Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen, Patriarch Kiril, rutschte während der Liturgie auf dem feuchten Marmorboden einer Kirche in Noworossijsk, …
Melchiades
Also einige Kommentaren sind wirklich schon oberpeinlich und wenn dies ein Ausdruck eures Glaubens sein soll ? Na, Danke !!! Denn auch wenn der russische Patriarch Kirill I. Putin unterstützt, wer gibt euch das Recht so schadenfroh zu sein ? Etwa, weil es soetwas im Westen nie gab ? Na, und was war mit dem gefürchteten Kardinal Richelieu und anderen seiner Sorte ? Ach, hübsch häßlich verdrängt ? …More
Also einige Kommentaren sind wirklich schon oberpeinlich und wenn dies ein Ausdruck eures Glaubens sein soll ? Na, Danke !!! Denn auch wenn der russische Patriarch Kirill I. Putin unterstützt, wer gibt euch das Recht so schadenfroh zu sein ? Etwa, weil es soetwas im Westen nie gab ? Na, und was war mit dem gefürchteten Kardinal Richelieu und anderen seiner Sorte ? Ach, hübsch häßlich verdrängt ? Klar, immer schön mit Steinen werfen, wo man selber so wunderbar im Glashaus sitzt !!! Ferner, weshalb wundert sich eigentlich niemand darüber, dass die selbst ernannten Qualitätsmedien hier erneut einen Grund finden den christlichen Glauben wieder angreifen zu dürfen ? Habt Ihr alle schon vergessen welch ein Dreck über unseren Glauben und unsere Priester / Patres ausgegossen wurde ? Also wäre ich gemein, könnte ich sagen : Unsere Patres brauchen eigentlich keine weltlichen Feinde, solange sie Euch haben ! Denn dies reicht schon aus !!!
elisabethvonthüringen
Ein Zeichen Gottes? - 'Kriegs-Patriarch' Kirill auf Weihwasser ausgerutscht
vor 25 Minuten in Weltkirche, keine Lesermeinung
Kirill, der umstrittene "Kriegs-Patriarch" von Moskau, ist vor einigen Tagen bei einer live im Fernsehen übertragenen Gottesdienst in Südrussland auf Weihwasser ausgerutscht und gestürzt.
Moskau (kath.net)
Kirill, der umstrittene "Kriegs-Patriarch" von Moskau, ist vor eini…More
Ein Zeichen Gottes? - 'Kriegs-Patriarch' Kirill auf Weihwasser ausgerutscht
vor 25 Minuten in Weltkirche, keine Lesermeinung

Kirill, der umstrittene "Kriegs-Patriarch" von Moskau, ist vor einigen Tagen bei einer live im Fernsehen übertragenen Gottesdienst in Südrussland auf Weihwasser ausgerutscht und gestürzt.

Moskau (kath.net)
Kirill, der umstrittene "Kriegs-Patriarch" von Moskau, ist vor einigen Tagen bei einer live im Fernsehen übertragenen Gottesdienst in Südrussland auf Weihwasser ausgerutscht und gestürzt. "Visegrád 24", eine bekannte Internetplattform, die vor allem östliche Länder in der Berichterstattung abdeckt sprach davon, dass Gott hier Kirill ein Signal gesendet hat, auf Twitter sprachen viele von einem "Zeichen Gottes". Kirill gilt als Unterstützer des mörderischen Angriffskriegs von Putin auf die Ukraine und ist aufgrund seines Kurses inzwischen in der christlichen Welt isoliert.
viatorem
Ui, da ist er aber schlimm ungebremst hingeschlagen , ein paar Prellungen hat er bestimmt davongetragen.
Möge er sich schnell davon erholen .More
Ui, da ist er aber schlimm ungebremst hingeschlagen , ein paar Prellungen hat er bestimmt davongetragen.

Möge er sich schnell davon erholen .
martin
Viele der Kommentare sind einfach primitive Schadenfreude egal ob beim Patriarchen oder beim Papst. Wer daraus etwas herauslesen will soll es lieber mit Kaffeesud versuchen.
viatorem
Man kann nicht sehen, ob er nicht mit dem Kopf aufgeschlagen ist.
So wie der Sturz aussieht ,ist er mit dem Kopf aufgeschlagen und seine Kopfbedeckung hat wohl Schlimmes verhindert.More
Man kann nicht sehen, ob er nicht mit dem Kopf aufgeschlagen ist.

So wie der Sturz aussieht ,ist er mit dem Kopf aufgeschlagen und seine Kopfbedeckung hat wohl Schlimmes verhindert.
viatorem
Ja , denn auch das was man nicht direkt sehen kann, kann man anhand von dem was man sieht -folgern. Wenn man denn dazu in der Lage ist. 😇
Goldfisch
Stürze sind immer ein Mißgeschick und nicht zu unterschätzen, die oft einfach scheinenden bringen letztendlich arge Verletzungen zu Tage. Und ein nasser Boden ist sowieso wie Glatteis zu behandeln. Ich persönlich geh dann wie auf rohen Eiern.
Erich Christian Fastenmeier
Jetzt auch hier die Hetze gegen alles Russische... Gähn...... Ja, die Tradis gleichen sich immer mehr der Welt an... 😇 😎
pacem
Ich wünsche allen die hier kommentieren eine gute Woche ohne Stürze!
Bethlehem 2014
Ja: so wird einst die ganze "Orthodoxie" stürzen - sich aber nicht mehr erheben!
Santa Cruz
Vorher stürzen Bätzing und Marx in die Hölle. Und der ganze deutsche, katholische, reformorientierte, regenbogenfarbene Kirchensteuerzahlverein mit ihnen.
viatorem
"Warum soll sie stürzen, es ist auch Christentum."
Wenn Stolperfallen vorhanden sind, dann kann man mal stürzen, egal welchen Status man hat....ganz normal.
Bei alten Menschen zum Beispiel, legt man keine Teppiche oder Läufer mehr in die Wohnung.More
"Warum soll sie stürzen, es ist auch Christentum."

Wenn Stolperfallen vorhanden sind, dann kann man mal stürzen, egal welchen Status man hat....ganz normal.

Bei alten Menschen zum Beispiel, legt man keine Teppiche oder Läufer mehr in die Wohnung.
sedisvakanz
@viatorem Haben Sie schon einmal davon gehört, dass die orthodoxe Kirche sich seit fast tausend Jahren im Schisma befindet?
Und wie gültige Päpste ALLE darüber geurteilt haben?
Sie sind vom Leib Christi getrennt!! Auch wenn die Konzilskirche sie jetzt als "Teilkirchen" bezeichnet, was eine Lüge ist!
Auch die Konzilskirche gehört nicht mehr zum mystischen Leib des Herrn!
Wegen ihrer offizell verk…More
@viatorem Haben Sie schon einmal davon gehört, dass die orthodoxe Kirche sich seit fast tausend Jahren im Schisma befindet?
Und wie gültige Päpste ALLE darüber geurteilt haben?
Sie sind vom Leib Christi getrennt!! Auch wenn die Konzilskirche sie jetzt als "Teilkirchen" bezeichnet, was eine Lüge ist!
Auch die Konzilskirche gehört nicht mehr zum mystischen Leib des Herrn!
Wegen ihrer offizell verkündeten Irrlehren und Häresien seit dem 2. Vatikanum!

Können Sie auch in Römer 11 nachlesen, was der Herr mit dem unedlen Zweig, das sind alle bekehrten Heidenchristen, den ER anstelle des edlen Zweiges in den Ölbaum eingepfropft hat,welchen ER in Seinem Zorn ausgehauen hat - die Juden, die IHN als ihren Herrn und Messias verstockt ablehnten.
Da steht aber auch noch, dass der Herr, den unedlen Zweig beim Abfall GENAUSO wieder aushauen wird, wie den edlen Zweig!

Den edlen Zweig, die JUDEN, wird ER aber kurz vor Seiner Wiederkunft wieder einpfropfen.


Es gibt jetzt bereits ÜBER 100.000 messianische Christen in Israel, die Jesus Christus als Sohn Gottes und Messias erkannt und als Ihren Herrn und Retter angenommen haben!
Merken Sie denn immer noch nicht, in welcher Zeit wir uns heilsgeschichtlich befinden? 😱

Auf welchen Abfall warten Sie denn noch, damit der Herr in Seinem Zorn den unedlen Zweig wieder aushauen wird, wie angekündigt?
Reicht Ihnen die Homosex - Sex- Queer- und Götzendienerkonzilskirche mit ihren Irrlehren nicht??
Alle "Autoritäten" dieser Afterkirche befürworten, verteidigen und fördern, was die wahrhaft katholische Kirche immer unter Anathema verurteilt hat!
Oder sie schweigen, kuschen und fügen sich feige dem Irrlehrerregiment, wie die Petrusbrüder!

Gott hat dieser frevlerische Abfall vom katholischen Glauben so erzürnt, dass er zur Strafe Montini als Kirchenzerstörer zuließ, der die freimaurerische Gegenkirche mit ungültigen Sakramenten, ungültiger Frevelmesse, ungültig geweihten Bischöfen und Priestern "erschuf"!
Das ist sein teuflisches "Werk" und Vermächtnis!
Das sind aber auch die Strafen Gottes!

Genauso wie Gott es bei den Protestanten, den Anglikanern und sonstigen Schismatikern ebenfalls zuließ!
Auch bei ihnen wurde nach dem Abfall VON DER KATHOLISCHEN KiRCHE innerhalb kürzester Zeit alles ungültig gemacht.

D A S S I N D D I E S T R A F E N G O T T E S F Ü R A B F A L L !!

Den unedlen Zweig - die Konzilskirche - hat der Herr längst ausgehauen!

Und die Juden werden gerade wieder in den Ölbaum - Jesus Christus - eingepfropft !
Wacht doch endlich auf!
😱
Feuer und Flamme
🥱 😴
philipp Neri
Hass verdunkelt nun mal die Wahrnehmungs- und Erkenntnisfähigkeit und so auch das Verständnis der Begriffe "Teilkirche" und "volle Gemeinschaft"!
sedisvakanz
@philipp Neri Das ist doch kein Hass! Ich möchte euch wachrütteln!! 😱 🥵
Welcher Abfall soll denn Ihrer Ansicht nach noch kommen ,bei dem dann der Herr den unedlen Zweig, den er anstelle der Juden eingepfropft hat, in Seinem Zorn wieder aushauen wird?
Das ist doch längst geschehen!
Ich bitte Sie: seien Sie jetzt BITTE GANZ EHRLICH!
Meinen Sie wirklich, dass diese Frevel seit dem 2. Vatikanum, …More
@philipp Neri Das ist doch kein Hass! Ich möchte euch wachrütteln!! 😱 🥵

Welcher Abfall soll denn Ihrer Ansicht nach noch kommen ,bei dem dann der Herr den unedlen Zweig, den er anstelle der Juden eingepfropft hat, in Seinem Zorn wieder aushauen wird?
Das ist doch längst geschehen!
Ich bitte Sie: seien Sie jetzt BITTE GANZ EHRLICH!
Meinen Sie wirklich, dass diese Frevel seit dem 2. Vatikanum, die immer furchtbarwer wurden -auch die Frevel an heiliger Stätte, wie um Buch Daniel vorhergesagt, den Herrn noch nicht genug erzürnt haben?

Warum gibt es jetzt , wie vorhergesagt, auf einmal so viele Juden in Israel- über 100.000 - die an Jesus Christus als Herrn und Erlöser glauben, was ihre Väter 2000 Jahre lang erbittert von sich gewiesen haben, weil der Herr Verstocktheit auf sie gelegt hatte?

Dass diese Verstocktheit weggenommen wird, ist vorhergesagt, unmittelbar für die Zeit vor der
2. Wiederkunft Jesu Christi! Gekoppelt daran, dass der Herr den unedlen Zweig wegen seines Abfalls wieder aushauen wird.
Also nicht mehr zum mystischen Leib des Herrn gehört!
philipp Neri
Sedisvakanz, das kann ich alles unterschreiben; im Übrigen vertrete ich die Meinung, dass, solange der Zweig nicht abgehauen ist, er immer noch einen Teil des Ganzen und mit der Möglichkeit verbunden ist, doch noch Frucht zu tragen; weshalb es unsere Aufgabe sein kann, Umzugraben und zu düngen; meinen Sie nicht doch auch?
sedisvakanz
@philipp Neri Der Konzilskirchenzweig ist ausgehauen. 100%ig . Abfall pur. Über Montini sind wir ja so ziemlich einer Meinung.
Wojtyla hat ununterbrochen öffentlich der freimaurerischen "Welteinheitsreligion" gedient und öffentlich Götzendienst begangen. Das "M" in seinem Wappen stand für "Mason" und nicht für Maria!
Nicht wegen dem was stimmt,was sie sagen, sondern wegen dem was sie an Irrlehre…More
@philipp Neri Der Konzilskirchenzweig ist ausgehauen. 100%ig . Abfall pur. Über Montini sind wir ja so ziemlich einer Meinung.
Wojtyla hat ununterbrochen öffentlich der freimaurerischen "Welteinheitsreligion" gedient und öffentlich Götzendienst begangen. Das "M" in seinem Wappen stand für "Mason" und nicht für Maria!

Nicht wegen dem was stimmt,was sie sagen, sondern wegen dem was sie an Irrlehren und Lügen verkündeten und wegen ihres Götzendienstes hat sie der Herr ausgehauen. Denken Sie an Salomon, der deshalb in Verzeweiflung starb.
Nicht einmal der Teufel verkündet nur Irrlehren.
Aggiornamento gibt´s nicht bei Gott.

Sie wissen doch längst, was ich über das kleine, kraftloseaber treue übriggebliebene Zweiglein, das sich noch im Ölbaum befindet, denke und wer es ist. Die Gemeinde Philadelphia, die nicht viel Kraft hat, wie es in der Apokalypse steht, aber die die einzige Gemeinde sein wird, die auf diese weltweite Versuchung nicht hereinfallen wird und deshalb hat ihr der Herr eine Tür geöffnet, die niemand schließen kann.
Diese weltweite Versuchung ist tatsächlich die Konzilskirche. Pater Zaby hatte recht.
Es ist nicht der Antichrist, wie ich früher dachte.
sedisvakanz
@philipp Neri Mit den Ausgehauenen sind natürlich nicht die treugebliebenen, in die Irre geführten und über diese furchtbaren Zustände sehr traurigen Katholiken gemeint, die mittlerweile völlig verzweifelt über diese "Kirche" und ihre wahnsinnig gewordenen "Oberhäupter" sind. Wie ich es auch war.
philipp Neri
Sorry, da sind wir nicht einer Meinung. Zu scheiben, "der Konzilskirchenzweig ist ausgehauen" setzt die Kenntnis Gottes Urteile voraus, und eines weiß ich ganz genau: Sie sind nicht Gott, und mein Verständnis vom Mystischen Leib Christi ist ganz sicher nicht das Ihre! Wir unterscheiden uns ganz kräftig im Verständnis des ius divinum, ius humanum, forium internum und forum externum, der Dogmatik, …More
Sorry, da sind wir nicht einer Meinung. Zu scheiben, "der Konzilskirchenzweig ist ausgehauen" setzt die Kenntnis Gottes Urteile voraus, und eines weiß ich ganz genau: Sie sind nicht Gott, und mein Verständnis vom Mystischen Leib Christi ist ganz sicher nicht das Ihre! Wir unterscheiden uns ganz kräftig im Verständnis des ius divinum, ius humanum, forium internum und forum externum, der Dogmatik, Innen- und Außenwirkung päpstlicher Entscheidung sowie des seit Jahrhunderten bestehenden kanonischen Rechtes. Aber, es ist halt so, dass Sie sich außerhalb der Konzilskirche als gutgläubig finden, anstatt sich im Inneren der Kirche mit denen sich verbinden, die die Auswüchsen und Fehlbesetzungen im Papstamt, vatikanischen und diözesanen Ämtern - so wie Sie - erkennen und beseitigen wollen und - ich bin mir sicher - mit gottesvertauen und Gotteshilfe erfolgreich auch beseitigen werden. Wie heißt es noch: ecclesia semper reformanda? esr versteht sich im Sinne von: re und formare=Wiederherstellung!

Eine den Begriff "Kirchenreform" gerecht werden könnende Reform zielt mE – auf die Veränderung eines Zustandes der einen, von Jesus Christus gewollten und gestifteten Kirche in ihrer universalen Einheit und dem damit verbundenen Versuch, ihre Einheit (Ökumene) und ihre Sendung authentisch wiederherzustellen, ab. Sie ziehen es offensichtlich vor, sich aus dieser Verantwortung zu stehlen und Ihre Axt nicht auf Zweige, sondern an die Wurzel zu legen - Ihr gutes Recht, denn Christus zwingt niemanden, sondern überlässt jedem die Freiheit seiner Entscheidungen.
@Robert De Niro Nur zur Information: Die bestialische Abtreibung ist in Russland legal. Man kann also nicht sagen, dass Russland gegenüber dem dekadenten Westen erhaben und eine Bastion der christlichen Moral ist. Sowohl der dekadente Westen als auch der dekadente Osten bedürfen dringend der Evangelisierung.
@Robert De Niro "Macron, Scholz, Biden, Johnson, von der Leyen VS. Putin"
Alle genannten Personen sind schlimm. Die USA sind bekanntlich die Füher der Amoral und der Verbrechen gegenüber der Menschlichkeit. Als bisher einzige Nation der Welt haben die USA bisher Atombomben gegen Zivilisten eingesetzt. Die Aufhebung des scheußlichen Gerichtsurteils Roe vs Wade ist aber ein kleiner Lichblick und …More
@Robert De Niro "Macron, Scholz, Biden, Johnson, von der Leyen VS. Putin"
Alle genannten Personen sind schlimm. Die USA sind bekanntlich die Füher der Amoral und der Verbrechen gegenüber der Menschlichkeit. Als bisher einzige Nation der Welt haben die USA bisher Atombomben gegen Zivilisten eingesetzt. Die Aufhebung des scheußlichen Gerichtsurteils Roe vs Wade ist aber ein kleiner Lichblick und eine Ermutigung für die Zukunft.
Bethlehem 2014
Die Gottesmutter hat von Sr. Lucia (dem Papst) keine "Weihe Amerikas" gefordert, sondern die Weihe Rußlands, damit dieses Land seine Irrtümer (wozu vor allem auch die Abtreibung gehört - sie wurde zuerst in RUSSLAND "legalisiert"!!!) nicht weiter über die Welt verbreite.
Macron, Scholz, Biden, Johnson, von der Leyen sind in diesem Sinne Kinder RUSSLANDS - nicht viel anders, als Putin...
Maria Katharina
"Papst" Franzl ist das sogar schon gleich bei seiner "Inthronisation" passiert. Vor dem Papstthron hat er sich hingelegt!
Wenn das einem nichts sagt!😬
traun1
Jeder Sturz soll zum Vernunft Bringen !
philipp Neri
Tabuku Tana, kann jemand, der kriecht, auch noch stürzen?
Tabuku Tana
Na, Gott sei dank ist das nicht Papst Franziskus passiert, was wäre dann hier in diesem Missgeschick alles hineininterpretiert worden.
Goldfisch
Dass er einfach zu schwerfällig ist ..., aber freiwillig wirft er sich sicher nicht vor Gott auf den Boden ..., oder???