Waagerl
Berg Karabach, China usw. Was hat denn de angeblich weltweite Weihe an die Muttergottes von Bergoglio bewirkt! Corona!! Und die Gebeine des Heiligen Petrus, Reliquien an die Orthodoxen verscherbelt, welche die Heilige Dreifaltigkeit nicht anerkennen, siehe Bericht @Santiago74 Glaube der Orthodoxen!!

Seid Ihr taub und stumm??
Cavendish
Die armenische Kirche erkennt die katholische Lehre der Hl. Dreifaltigkeit insofern nicht an, als sie wie die koptische Kirche dem Monophysitismus folgt. Immerhin sind beide Kirchen Märtyrerkirchen, auch wenn es stimmt, dass im Unterschied zu Ägypten im einst kommunistisch beherrschten Armenien das kirchliche Leben nicht sehr intensiv sein soll.
Sunamis 49
Joh 10,16

Ich habe noch andere Schafe, die nicht aus diesem Stall sind; auch sie muss ich führen und sie werden auf meine Stimme hören; dann wird es nur eine Herde geben und einen Hirten.More
Joh 10,16

Ich habe noch andere Schafe, die nicht aus diesem Stall sind; auch sie muss ich führen und sie werden auf meine Stimme hören; dann wird es nur eine Herde geben und einen Hirten.
Sunamis 49
inzwischen könnte man denken dass russland und türkei gemeinsam armenien kaputti machen möchten
weil dieses halt von der geographischen lage her, äussert im weg dieser zwei steht;
zudem gibts innerhalb armeniens jetzt unruhen,
da soviele umsonst "gestorben" wurden-
man könnte denken, das war absicht: um dieses erste christliche land zu zerstören...
keiner kam armenien zu hilfe
RellümKath
Kommt viele Jahre zu spät.
Ratzi
Erzbischof Viganò schreibt an Trump: „Bergoglio an der Spitze eines bösen globalen Plans
"Wie jetzt offensichtlich ist, hat derjenige, der den Stuhl Petri innehat (BERGOGLIO), von Anfang an seine Rolle verraten, um die globalistische Ideologie zu verteidigen und zu fördern und die Agenda der tiefen Kirche zu unterstützen, die ihn aus ihren Reihen gewählt hat."
Quelle: unser-mitteleuropa.com/…More
Erzbischof Viganò schreibt an Trump: „Bergoglio an der Spitze eines bösen globalen Plans
"Wie jetzt offensichtlich ist, hat derjenige, der den Stuhl Petri innehat (BERGOGLIO), von Anfang an seine Rolle verraten, um die globalistische Ideologie zu verteidigen und zu fördern und die Agenda der tiefen Kirche zu unterstützen, die ihn aus ihren Reihen gewählt hat."
Quelle: unser-mitteleuropa.com/…e-eines-boesen-globalen-plans/
Tesa
Danke für diese Initiative. Die armenischen Christen sind zwischen Hammer und Ambos.
michael7
Ja, die Anerkennung von Berg-Karabach und seiner Selbstbestimmung wäre für die armenische und christliche Bevölkerung sehr wichtig. Stalin hatte das Gebiet einst dem muslimischen Aserbaidschan eingegliedert. Das gilt angeblich heute als "Völkerrecht" (!?).
Als Aserbaidschan am Ende der UDSSR sich als "unabhängig" erklärte, verkündten auch die Armenier in Berg-Karabach ihre Unabhänigkeit von …More
Ja, die Anerkennung von Berg-Karabach und seiner Selbstbestimmung wäre für die armenische und christliche Bevölkerung sehr wichtig. Stalin hatte das Gebiet einst dem muslimischen Aserbaidschan eingegliedert. Das gilt angeblich heute als "Völkerrecht" (!?).
Als Aserbaidschan am Ende der UDSSR sich als "unabhängig" erklärte, verkündten auch die Armenier in Berg-Karabach ihre Unabhänigkeit von Aserbaidschan. - Sollte Armenien die Freiheit und Selbstbestimmung verboten sein, die Aserbaidschan damals für sich selbst Russland gegenüber eingefordert hat?
Würde das arme christliche Volk der Armenier in Berg-Karabach vom ölreichen muslimischen Staat Aserbaidschan nicht absichtlich zerrieben und unterdrückt werden, wie es sich ja schon in diesem Krieg ganz deutlich zeigt?
😭
Cavendish
Leider ist diese an sich lobenswerte Petition vollkommen illusorisch. Wer im Kosovo derart versagt und die Rückkehr (!) der mehrheitlich russischen Krim nach Russland ablehnt, kann kaum glaubwürdig für das Selbstbestimmungsrecht der Armenier im seit Jahrhunderten umkämpften Bergkarabach eintreten. Der Westen hat die Armenier zugunsten der Türkei wieder einmal im Stich gelassen. In Armenien wird …More
Leider ist diese an sich lobenswerte Petition vollkommen illusorisch. Wer im Kosovo derart versagt und die Rückkehr (!) der mehrheitlich russischen Krim nach Russland ablehnt, kann kaum glaubwürdig für das Selbstbestimmungsrecht der Armenier im seit Jahrhunderten umkämpften Bergkarabach eintreten. Der Westen hat die Armenier zugunsten der Türkei wieder einmal im Stich gelassen. In Armenien wird man sich dessen gerade schmerzhaft bewusst. Der einzige Garant für ein Überleben der Armenier in Bergkarabach ist nun Russland, das im Kaukasus wie ehedem natürlich eigene Ziele verfolgt.