Clicks1.6K

Droht jetzt der Drache mit seinem Siegel?

Predigt von P. Michael Wildfeuer zu Allerheiligen 2019
@Gottvaterbild Ich danke Ihnen für Ihren Kommentar. Höchst anerkennenswert, dass Sie sich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche stellen. Da sind wir uns völlig einig. Auch ich will dies. Durch Ihren Beitrag muss ich mich etwas korrigieren. Man kann tatsächlich das Siegel in Off 7 nicht einfach mit dem Taufsiegel gleichsetzen; denn es gibt welche, die mit dem Taufsiegel (Gott sei …More
@Gottvaterbild Ich danke Ihnen für Ihren Kommentar. Höchst anerkennenswert, dass Sie sich voll und ganz hinter die Lehre der katholischen Kirche stellen. Da sind wir uns völlig einig. Auch ich will dies. Durch Ihren Beitrag muss ich mich etwas korrigieren. Man kann tatsächlich das Siegel in Off 7 nicht einfach mit dem Taufsiegel gleichsetzen; denn es gibt welche, die mit dem Taufsiegel (Gott sei es geklagt) in der Hölle sind, und umgekehrt welche, die ohne das Taufsiegel (Gott sei gelobt) im Himmel sind (die Begierdetaufe verleiht zwar die Gnade, aber nicht das Siegel). Alle, die im Himmel sind, haben das Lumen gloriae (Licht der Glorie). Die Taufe verleiht die hl.-machende Gnade, deren Vollendung das Lumen gloriae ist.
Klaus Elmar Müller and 2 more users like this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Ambrosius likes this.
Heilwasser likes this.
Ich bin für einmal nicht ganz glücklich. Meinte immer, mit Siegel bezeichne man die Firmung, oder den Heiligen Geist, welcher das Zeichen erst macht. Die Taufe ist da ein schlechtes Argument. Der Umweg über Holophernes ist schwierig nachzuvollziehen.

Die Taufe ist mehr ein Sakrament mit ontologischen Implikationen; derweil die Firmung Prämisse ist für die moralischen Entscheidungen.

Im neuen …More
Ich bin für einmal nicht ganz glücklich. Meinte immer, mit Siegel bezeichne man die Firmung, oder den Heiligen Geist, welcher das Zeichen erst macht. Die Taufe ist da ein schlechtes Argument. Der Umweg über Holophernes ist schwierig nachzuvollziehen.

Die Taufe ist mehr ein Sakrament mit ontologischen Implikationen; derweil die Firmung Prämisse ist für die moralischen Entscheidungen.

Im neuen Engel sehe ich den Papst als Stellvertreter Christi und eigentliches Zeichen im Volk Gottes. So man diesen Begriff überhaupt adäquat verwenden kann.
Der Vergleich mit Judith für unser Handeln passt genauso gut wie Jesu Gleichnis vom ungerechten Verwalter. Es geht um die Entschlossenheit, als Christ zu leben. @Solimões
@Klaus Elmar Müller
Ich weiss nicht was die Judith mit dem Zeichen in Apok 7 zu tun haben sollte. Das ist eine sakramentale Angelegenheit, derweil Judith die Inspiration der Kirche darstellt.
Faustine 15 and 4 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Vered Lavan likes this.
esra likes this.
onda likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Das Zeichen und das Wirken des "Affen Gottes" ist heute an vielen Orten zu sehen, besonders im Zentrum der Christenheit. Wer jedoch dem wahren Gott dient, der steht unter seinem allmächtigen Schutz. Das wussten schon die Heiden.
A.M.P and one more user like this.
A.M.P likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo and 7 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Carlus likes this.
Melchiades likes this.
DJP likes this.
Santiago74 likes this.
Gestas likes this.
bert likes this.
CollarUri likes this.
Vielen Dank für die wunderbare und mutige Predigt, P. Michael Wildfeuer. Es strengt an, gegen Satan zu predigen. Die Kraft haben leider nur noch wenige.
A.M.P and one more user like this.
A.M.P likes this.
Faustine 15 likes this.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
A.M.P likes this.