Clicks135

Schweres Erwachen aus Multi-Kulti-Traumwelt | Die Opfer öffnen uns die Augen

Zweihundert
1
Aufwachprozess. | Zehntausende Opfer des multi-kulturellen Experiments werden Schritt für Schritt den Schlafenden die Augen öffnen. Die immer näher kommenden Einschläge werden immer mehr Menschen …More
Aufwachprozess. | Zehntausende Opfer des multi-kulturellen Experiments werden Schritt für Schritt den Schlafenden die Augen öffnen. Die immer näher kommenden Einschläge werden immer mehr Menschen aufwecken, sodass sie aus ihrem bewusst gewählten Dämmerschlaf aufwachen. Medien und Unterhaltungsindustrie tun zwar alles, um den Schlaf zu sichern, doch das wird nicht ewig gelingen. Jeder Betroffene muss sich mit der harten Realität beschäftigen. Doch wer kann, der flieht noch vor dieser Realität. Er flieht in seine kleinliche Parallelwelt, in seine traumhafte „Es-ist-alles-in-Ordnung“ Phantasie, er flüchtet vor den Fakten, die aber bald jeden einholen werden. Und wer jetzt noch vor dieser Realität flüchtet, tut dies aus angeborenem Selbstschutz: Es ist eine verbissene Abschottung gegen Ereignisse, die das Weltbild für immer zerstören würden. Diese Leute treibt die Angst, es könnte ihnen die harte Realität den Boden unter den Füßen wegziehen. Denn sie haben ihr Leben lang gesagt: Die Globalisierung ist gut. Alle Ausländer sind friedlich. Multi-Kulti funktioniert so toll und alle tanzen um den großen Regenbogen. Und jeder, der das in Zweifel zieht, ist ein böser Rechter, ein Rassist. Wenn man dann insgeheim merkt, dass diese Phrasen untauglich sind, dann führt das natürlich zu einer Identitätskrise – und die tut weh und das kostet Energie. Denn es ist anstrengend, wenn man nicht mehr so komfortabel weitermachen kann wie bisher. Aber die Verweigerung der Realität wird ihnen nur Zeit verschaffen – aber fliehen können sie vor diesem anstrengenden Aufwachprozess nicht. Unter dem Aufmacher „Augsburg lässt sich nicht aufhetzen“ versucht sich SZ Innenpolitik-Redakteur „Ronen Steinke“ in professioneller Gehirnwäsche: www.sueddeutsche.de Macht der Medien: So verhindern sie jede Wende! Denn die Massen-Medien sind Massen-Beeinflussungsinstrumente, um eine Traumwelt zu errichten, die mit der Realität kaum etwas zu tun hat: www.youtube.com Stefan Magnet folgen: auf Telegram: t.me (Sichert euch Telegram und bleiben wir in Kontakt: telegram.org) auf www.wochenblick.tv auf Youtube: www.youtube.com/channel/UC2OzI3OHuqpXM6…
Gestas likes this.