Frau Söder produziert Masken.
compact-online.de
Tesa
10229

Corona-Gewinnler? Firma von Söders Ehefrau stellt Masken her › COMPACT

Einer der größten Profiteure der „Corona-Krise“ dürfte der „Impfdiktator“ Bill Gates sein mit seinem Plan, die gesamte Menschheit auf diesem Planeten…
SvataHora
Was wollen Sie denn mit diesem Mistblatt?!
Tesa
Theresia Katharina
Ist ja toll, dass Söders Ehefrau in ihrer Firma Masken produzieren lässt!
Dann ist es doch sicher ratsam, die Maskenpflicht noch länger andauern zu lassen, das ist jeder Tag Goldes wert!
Der Referenzwert für die Ansteckung liegt nach dem RKI bei 0,7 d.h. die Epidemie ist vorbei!!
nujaas Nachschlag
Wegen der Maskenpflicht wird sich wohl keiner so ein hochwertiges Teil zulegen. Frau Söder und ihr Bruder beliefern jetzt den medizinischen Sektor, wie viele Maschinenbauer, denen die Kundschaft weggebrochen ist.
Vorbei ist relativ. Lassen Sie jeden in die Disko, der will, oder die Fussballstadien öffnen, da gehts schnell wieder hoch.
Lokal kann man sich auch den Schnitt versauen, wenn man die …More
Wegen der Maskenpflicht wird sich wohl keiner so ein hochwertiges Teil zulegen. Frau Söder und ihr Bruder beliefern jetzt den medizinischen Sektor, wie viele Maschinenbauer, denen die Kundschaft weggebrochen ist.
Vorbei ist relativ. Lassen Sie jeden in die Disko, der will, oder die Fussballstadien öffnen, da gehts schnell wieder hoch.
Lokal kann man sich auch den Schnitt versauen, wenn man die Amazoncenter testet. Ich würde es sofort tun.
Waagerl
Erinnert mich an Spahn und seine dubiosen Geschäfft, ja der Jensi. In meinem Album Schattenmacht!
sudetus
wundert mich gar nicht !
CSc
NEIN zu Abtreibung auf der Weltbevölkerungskonferenz ICPD
DRINGEND: Es bleiben nur noch wenige Stunden!
Tina 13
Momentan klingelt die Kasse im Hause Söder: Corona beschert Geldregen
MMB16
Das war, wie ich gehört habe, schon damals bei der Einführung der staatlich geförderten Kondomreklame so, dass einige CDU-Leute "unternehmerisch" "vorgesorgt" hatten.
(Würden die Menschen das Wesen von Politik verstehen, sie bräuchten sich deutlich weniger wundern.)