Clicks117
Waagerl
1
NEXT LEVEL EVIL – Unterwerfung der Weltbevölkerung durch Bio-Hacking Yuval Noah Harari beim Weltwirtschaftsforum in Davos 2020: "Der Aufstieg digitaler Diktaturen durch Unternehmen und Regierungen ..…More
NEXT LEVEL EVIL – Unterwerfung der Weltbevölkerung durch Bio-Hacking Yuval Noah Harari beim Weltwirtschaftsforum in Davos 2020: "Der Aufstieg digitaler Diktaturen durch Unternehmen und Regierungen ... wird in der Lage sein, alle Menschen systematisch [biologisch] zu hacken." Unterwerfung durch psychologische Mittel findet seit Jahrzehnten statt. „Bald werden wir in der Lage sein, Millionen von Menschen zu hacken, um sie zu manipulieren“ und „für sie Entscheidungen zu treffen“. Chemische Unterwerfung der Weltbevölkerung. Vielleicht verlangen sie deshalb ein Gen-veränderndes Gift, das sie "Impfstoff" nennen, für eine Krankheit mit einer Überlebensrate von 99,9%+ Das ist das Böse der nächsten Stufe. In dieser Westpoint-Präsentation wurden Biohacking und die Technologie der „menschlichen Drohnen“ ausführlich behandelt. Wenn Sie es nicht gesehen haben, sollten Sie es tun.
Waagerl
Die wahren Kinder Abrahams

Joh 8,30
Als Jesus das sagte, kamen viele zum Glauben an ihn.

Joh 8,31
Da sagte er zu den Juden, die an ihn glaubten: Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.

Joh 8,32
Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch befreien.

Joh 8,33
Sie erwiderten ihm: Wir sind Nachkommen Abrahams und sind noch nie Sklaven gewesen. Wie …More
Die wahren Kinder Abrahams

Joh 8,30
Als Jesus das sagte, kamen viele zum Glauben an ihn.

Joh 8,31
Da sagte er zu den Juden, die an ihn glaubten: Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.

Joh 8,32
Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch befreien.

Joh 8,33
Sie erwiderten ihm: Wir sind Nachkommen Abrahams und sind noch nie Sklaven gewesen. Wie kannst du sagen: Ihr werdet frei werden?

Joh 8,34
Jesus antwortete ihnen: Amen, amen, das sage ich euch: Wer die Sünde tut, ist Sklave der Sünde.

Joh 8,35
Der Sklave aber bleibt nicht für immer im Haus; nur der Sohn bleibt für immer im Haus.

Joh 8,36
Wenn euch also der Sohn befreit, dann seid ihr wirklich frei.

Joh 8,37
Ich weiß, dass ihr Nachkommen Abrahams seid. Aber ihr wollt mich töten, weil mein Wort in euch keine Aufnahme findet.

Joh 8,38
Ich sage, was ich beim Vater gesehen habe, und ihr tut, was ihr von eurem Vater gehört habt.

Joh 8,39
Sie antworteten ihm: Unser Vater ist Abraham. Jesus sagte zu ihnen: Wenn ihr Kinder Abrahams wärt, würdet ihr so handeln wie Abraham.

Joh 8,40
Jetzt aber wollt ihr mich töten, einen Menschen, der euch die Wahrheit verkündet hat, die Wahrheit, die ich von Gott gehört habe. So hat Abraham nicht gehandelt.

Joh 8,41
Ihr vollbringt die Werke eures Vaters. Sie entgegneten ihm: Wir stammen nicht aus einem Ehebruch, sondern wir haben nur den einen Vater: Gott.

Joh 8,42
Jesus sagte zu ihnen: Wenn Gott euer Vater wäre, würdet ihr mich lieben; denn von Gott bin ich ausgegangen und gekommen. Ich bin nicht in meinem eigenen Namen gekommen, sondern er hat mich gesandt.

Joh 8,43
Warum versteht ihr nicht, was ich sage? Weil ihr nicht imstande seid, mein Wort zu hören.

Joh 8,44
Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.

Joh 8,45
Mir aber glaubt ihr nicht, weil ich die Wahrheit sage.

Joh 8,46
Wer von euch kann mir eine Sünde nachweisen? Wenn ich die Wahrheit sage, warum glaubt ihr mir nicht?

Joh 8,47
Wer aus Gott ist, hört die Worte Gottes; ihr hört sie deshalb nicht, weil ihr nicht aus Gott seid.

.