01:05
De Profundis
5748
Baerbock: "Egal, was meine deutschen Wähler denken."
Klaus Elmar Müller
Hätte Baerbock sagen sollen: Ich richte mich nach denen, die mich in Deutschland gewählt haben (also den grünen Wählern)? Sie ist erstens dem ganzen Volk verpflichtet und dabei ihrem Gewissen, nicht den Meinungsumfragen. Sie hat nicht parteilich, sondern staatsmännisch gesprochen! Schaut man das Video ab 1.22.55, so wird klar: Ihr Satz wehrte die Behauptung einer speziell deutschen Sicht auf die …More
Hätte Baerbock sagen sollen: Ich richte mich nach denen, die mich in Deutschland gewählt haben (also den grünen Wählern)? Sie ist erstens dem ganzen Volk verpflichtet und dabei ihrem Gewissen, nicht den Meinungsumfragen. Sie hat nicht parteilich, sondern staatsmännisch gesprochen! Schaut man das Video ab 1.22.55, so wird klar: Ihr Satz wehrte die Behauptung einer speziell deutschen Sicht auf die Situation ab ("meine deutschen Wähler") und bezog sich erkennbar auf eine frühere Diskussion mit Leuten im Publikum. Bitte ab genannter Stelle bis 1.24.52 schauen: 26th Forum 2000 Conference | Day 1
sedisvakanz
Größenwahninnigen Psychopathen ist es oft geradezu ein Bedürfnis, laut herauszuposaunen, wie sehr ihnen die Bedürfnisse und Rechte ihrer Mitmenschen egal sind, v. A. auch derer, die sie eigentlich verantwortlich wären!
Sie verbal oder tätlich zu erniedrigen, um auf diese Weise ihre eigene "Überlegenheit" zu demonstrieren, nährt ihren geisteskranken Größenwahn.
Diese gnadenlose und hemmungslose …More
Größenwahninnigen Psychopathen ist es oft geradezu ein Bedürfnis, laut herauszuposaunen, wie sehr ihnen die Bedürfnisse und Rechte ihrer Mitmenschen egal sind, v. A. auch derer, die sie eigentlich verantwortlich wären!
Sie verbal oder tätlich zu erniedrigen, um auf diese Weise ihre eigene "Überlegenheit" zu demonstrieren, nährt ihren geisteskranken Größenwahn.

Diese gnadenlose und hemmungslose "Ehrlichkeit" ist in Wahrheit nichts anderes als demonstrative Verachtung pur für den Rest der Menschen - zumindest der Deutschen - und ein perverses, ja schon irres Zurschaustellen der eigenen "Überlegenheit"! 😡

Sie weiß, dass wir uns in Wahrheit nicht wirklich gegen die Regierungs-Psychopathen, die jetzt an der "Macht" sind, wehren können.
Ausser das Volk würde mit einem totalen Generalstreik diese Monsterregierung zum Rücktritt zwingen.

Denn mit Demonstationen wird nichts erreicht werden!
Demonstrationen dürfen sie nämlich seit neuestem lt. "Gesetz" niederschießen lassen...

Darauf warten die ja nur!


Die größten Psychopathen der Geschichte haben nie ein Hehl aus ihrer Verachtung über ihre Mitmenschen gemacht, sondern ihre Macht über andere niederträchtig und hemmungslos ausgelebt.
Dass sie zu diesen diesen perversen und machtgeilen Psychopathen gehört , die die die RECHTE und Bedürfnisse von über 80 Millionen Menschen mit Füßen tritt, hat Baerbock nun unmissverständlich und öffentlich kundgetan.
Habeck dürfte die gleiche Sorte Mensch sein.

Diese Frau ist eine Psychopathin und gefährlich.
🥶 😡
Vielleicht ist sie auch beim Trampolinspringen zu oft auf den Kopf gefallen.... 🤕

Lob sie nur weiterhin für ihre "Ehrlichkeit" 🤮 @martin fischer
Vered Lavan
Passt hier wiederum:
Die sogen. 'Eliten' sind im Okkultismus gebunden, der totale Verblendung, Größenwahn und Selbstüberschätzung zur Folge hat.
Die Superreichen und 'Eliten' sind ausnahmslos Alle im Satanismus, in der gefälschten "Synagoge" des Baphomet/Satan/Nimrod (Offb 3,9) sowie in der H*re Babylon gebunden und tragen das Malzeichen des Tieres. Sie müssen das Standbild des Tieres anbeten …More
Passt hier wiederum:
Die sogen. 'Eliten' sind im Okkultismus gebunden, der totale Verblendung, Größenwahn und Selbstüberschätzung zur Folge hat.

Die Superreichen und 'Eliten' sind ausnahmslos Alle im Satanismus, in der gefälschten "Synagoge" des Baphomet/Satan/Nimrod (Offb 3,9) sowie in der H*re Babylon gebunden und tragen das Malzeichen des Tieres. Sie müssen das Standbild des Tieres anbeten sonst werden sie getötet.

Wenn irgendeiner von Ihnen 'aussteigen' will, dann verliert er entweder Alles komplett oder er wird eliminiert. Deswegen heißt es ja in Offb 13, 16-17, dass niemand von ihnen mehr ohne das Malzeichen des Tieres etwas kaufen oder verkaufen kann. Das "Tier" ist der Moloch (Bohemian Grove, Pergamon Altar, Nimrod, u.a.), der tötet und Menschen frisst, und sie dazu zwingt das "Malzeichen" anzunehmen. Sie leben in einer Art Sperrzone (superreiche Resorts) wo sie alles bekommen, aber nicht mit dem Rest der Menschheit zusammen sein dürfen. Das "Tier" hat die Menschheit zertrennt in Reich und Arm, um uns Alle zu pervertieren, zu manipulieren und zu zerstören. Die Welt in der sie leben ist höher technologisiert als wir es uns überhaupt vorstellen können! Sie haben dort keinerlei Bargeldbezahlung mehr sondern nur noch eine elektronische Bezahlungstechnik zusammen mit dem "Malzeichen des Tieres". Sie nennen die Welt der Bevölkerung "die Alte Welt" und ihre Bedienungs- und Hightech-Ebene die "Neue Welt" (entspr. "Brave new World v. Aldous Huxley). Deswegen wollen sie die "NWO" um die zukünftige Restmenschheit zusammen mit dem 'Tier' mittels Todeschips und KI zu versklaven. Die in ihren Augen "unterentwickelten" Menschen sind für sie nur Nutzvieh, Sklaven und Parias.

"Und es wurde ihm gegeben, Geist zu verleihen dem Bild des Tieres, damit das Bild des Tieres reden und machen könne, dass alle, die das Bild des Tieres nicht anbeteten, getötet würden. Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Malzeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Malzeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens." (Offb 13, 15-17). (Anm.: Die "Sklaven", "Armen" und "Kleinen", sind diejenigen von Uns, die gezwungen werden gegen Erpressung und Schweigegeld den Superreichen in der 'Sperrzone' zu dienen; wenn sie darüber reden würden, dann werden sie und ihre Familien getötet.).

So sagte ja Nimrod zur Seligen Anna Katharina Emmerich, er sei der "...Verderber von Babylon und Verführer Judä. Er sagte damit zugleich: Ich bin jener Geist, welcher die babylonische Semiramis groß gezogen und ihr Reich gebildet hat; auch bin ich es, der deine Erlösung (Anm.: Er meint die Kreuzigung und das Erlösungswerk Jesu Christi) veranlasst hat, denn ich habe gemacht, dass Judas Jenen fangen ließ..." ((aus: P.K.E. Schmöger, Das Leben der gottseligen Anna Katharina Emmerich, Zweiter Band, Freiburg im Breisgau, Herder'sche Verlagsbuchhandlung, 1870, Seite 611.)
Die Realität wird vor allem auch in dem Film 'Eyes wide shut' von Stanley Kubrick vermittelt, der Regisseur mußte das mit dem Leben büßen, weil er darin ein Satanismusritual verfilmte. Nach seinem 'Tod' wurde der Film verkürzt, aber das was darinnen blieb reicht einem schon ( 🤮 😱).

Schaut die Filme "In Time", "Matrix I-IV", "Surrogates", "Tribute von Panem I-III", "Total Recall", "I Robot", "Minoraty Report", "Gray State (Preview)" u.a. Dort zeigen sie die dystopische Versklavungswelt, in die sie uns treiben wollen. Sie wollen zusammen mit dem "Tier" ewige Weltmacht und Unsterblichkeit. Jedoch!: So wie vor der Sintflut, die ein Strafgericht Gottes war, so wird ihnen das auch dieses Mal nicht gelingen, denn der Allerhöchste, unser HERR und GOTT, wird sie aus ihrer durch das Tier konstruierten und installierten Scheinwelt hinaustreiben!

Übrigens: Das Auge in der Pyramidenspitze der Dollarnote ist das Auge des "Tieres" der Offenbarung.

Wenn es überhaupt ein Entrinnen aus dieser superreichen Sperrzone & Metaebene gibt, dann nur durch das Gebet und durch die Hilfe unseres Allerhöchsten Gottes❗❗🙏🙏🙏
"Seht, ich habe euch Macht gegeben, zu treten auf Schlangen und Skorpione, und Macht über alle Gewalt des Feindes; und nichts wird euch schaden." (Lk 10, 19). 🙏 🙏
martin fischer
Man muss sie auch mal loben, das war sehr ehrlich von ihr.
Maass
Ja das Deutsche Volk hat sie ja gewählt, jetzt erkennen sie villeicht was sie gewählt haben